Wir haben eine für Screen-Reader optimierte Seite erstellt. Um die Barrierefreiheit unserer Seite für Sie zu verbessern, bieten wir Ihnen eine einfacher zu navigierenden Seite an. Diese finden Sie unter der Web-Adresse www.audible.de/access.
The Weed That Strings the Hangman's Bag Hörbuch

The Weed That Strings the Hangman's Bag: A Flavia de Luce Mystery

Regulärer Preis:22,95 €
  • Details zum Angebot:
    • 1 Hörbuch pro Monat
    • 30 Tage kostenlos testen
    • Dann 9,95 € pro Monat
    • Jederzeit kündbar
  • - oder -

Inhaltsangabe

From Dagger Award-winning and internationally best-selling author Alan Bradley comes this utterly beguiling mystery, starring one of fiction's most remarkable sleuths: Flavia de Luce, a dangerously brilliant 11-year-old with a passion for chemistry and a genius for solving murders. This time, Flavia finds herself untangling two deaths-separated by time but linked by the unlikeliest of threads.

Flavia thinks that her days of crime-solving in the bucolic English hamlet of Bishop's Lacy are over-and then Rupert Porson has an unfortunate rendezvous with electricity. The beloved puppeteer has had his own strings sizzled, but who'd do such a thing and why? For Flavia, the questions are intriguing enough to make her put aside her chemistry experiments and schemes of vengeance against her insufferable big sisters. Astride Gladys, her trusty bicycle, Flavia sets out from the de Luces' crumbling family mansion in search of Bishop's Lacey's deadliest secrets.

Does the madwoman who lives in Gibbet Wood know more than she's letting on? What of the vicar's odd ministrations to the catatonic woman in the dovecote? Then there's a German pilot obsessed with the Brontë sisters, a reproachful spinster aunt, and even a box of poisoned chocolates. Most troubling of all is Porson's assistant, the charming but erratic Nialla. All clues point toward a suspicious death years earlier and a case the local constables can't solve-without Flavia's help. But in getting so close to who's secretly pulling the strings of this dance of death, has our precocious heroine finally gotten in way over her head?

©2010 Alan Bradley (P)2010 Random House Audio

Kritikerstimmen

"Billiant, irresistible and incorrigible, Flavia has a long future ahead of her. Bradley's mystery debut is a standout." (Kirkus Reviews)

Hörerrezensionen

Bewertung

4.6 (33 )
5 Sterne
 (20)
4 Sterne
 (12)
3 Sterne
 (1)
2 Sterne
 (0)
1 Stern
 (0)
Gesamt
4.8 (17 )
5 Sterne
 (14)
4 Sterne
 (3)
3 Sterne
 (0)
2 Sterne
 (0)
1 Stern
 (0)
Geschichte
4.5 (17 )
5 Sterne
 (12)
4 Sterne
 (3)
3 Sterne
 (1)
2 Sterne
 (1)
1 Stern
 (0)
Sprecher
Sortiert nach:
  •  
    Tedesca Wien 22.02.2011
    Tedesca Wien 22.02.2011
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    253
    Bewertungen
    Rezensionen
    207
    133
    Mir folgen
    Ich folge
    1
    0
    Gesamt
    "Spannend, frech und gut gelesen!"

    Der zweite Teil der Flavia-de-Luce-Reihe setzt die Geschichte der kleinen frechen Göre natlos fort. Man fragt sich, ob das Kind nie zur Schule gehen muss, wobei dieses Buch im Juli spielt, da hat es wohl Ferien.

    Wie schon im ersten Band komme ich auch hier nur schwer damit zurecht, dass Flavia noch nicht einmal elf ist. Klar, wenn man sie sich vorstellt mit ihren Zöpfchen und ihrem Kleinmädchengesicht, mit dem sie die alten Damen bezirzt, dann kommt das schon rüber, aber der Kontrast zu ihrer Erzählsprache, ihrem chemischen Wissen und ihrer Logik ist einfach zu groß.

    Abgesehen davon ist die Geschichte spannend, witzig und berührend. Allein schon Flavias Querelen mit ihren Schwestern sind sehr unterhaltsam, die Kleine hat es ja wirklich nicht leicht, wenn man ihr immer erzählt, sie sei adoptiert oder ihre Mutter hätte sich in einem Anfall von Postpartemdepression vom Berg gestürzt. Ihre ganze Aufmerksam keit wird jedoch in Anspruch genommen, wie ein fahrender Puppenspieler mit seiner Assistentin im Dorf eintrifft und dort eine atemberaubende Vorstellung gibt, die mit einem Todesfall endet.

    Mit bewärhter Neugier, Aufmerksamkeit und Schläue löst Flavia den Fall und enthüllt auch noch ein gut gehütetes Geheimnis aus der Vergangenheit. Das Hörbuch wird hervorragend gelesen von Jayne Entwistle, die dem vorlauten Kind die richtige Stimme gibt.

    1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

Missbrauch melden

Entspricht diese Rezension nicht unseren Richtlinien für Rezensionen oder ist in anderer Weise unzumutbar und sollte deshalb von unserer Website entfernt werden? Dann klicken Sie bitte auf "Bei Audible melden".

Abbrechen

Vielen Dank!

Wir werden die Rezension prüfen und das Nötige veranlassen.