Wir haben eine für Screen-Reader optimierte Seite erstellt. Um die Barrierefreiheit unserer Seite für Sie zu verbessern, bieten wir Ihnen eine einfacher zu navigierenden Seite an. Diese finden Sie unter der Web-Adresse www.audible.de/access.
The Science of Sherlock Holmes Hörbuch

The Science of Sherlock Holmes: From Baskerville Hall to the Valley of Fear, the Real Forensics Behind the Great Detective's Greatest Cases

Regulärer Preis:17,95 €
  • Details zum Angebot:
    • 1 Hörbuch pro Monat
    • 30 Tage kostenlos testen
    • Dann 9,95 € pro Monat
    • Jederzeit kündbar
  • - oder -

Inhaltsangabe

The Science of Sherlock Holmes is a wild ride in a hansom cab along the road paved by Sherlock Holmes-a ride that leads us through medicine, law, pathology, toxicology, anatomy, blood chemistry, and the emergence of real-life forensic science during the 19th and 20th centuries.

From the "well-marked print of a thumb" on a whitewashed wall in "The Adventure of the Norwood Builder" to the trajectory and impact of a bullet in "The Reigate Squires", author E. J. Wagner uses the Great Detective's remarkable adventures as springboards into the real-life forensics behind them.

You'll meet scientists, investigators, and medical experts, such as the larger-than-life Eugène Vidocq of the Paris Sûreté, the determined detective Henry Goddard of London's Bow Street Runners, the fingerprint expert Sir Francis Galton, and the brilliant but arrogant pathologist Sir Bernard Spilsbury. You'll explore the ancient myths and bizarre folklore that were challenged by the evolving field of forensics and examine the role that brain fever, Black Dogs, and vampires played in criminal history.

Real-life Holmesian mysteries abound throughout the book. What happened to Dr. George Parkman, wealthy physician and philanthropist, last seen entering the Harvard College of Medicine in 1849? The trial included some of the first expert testimony on handwriting analysis on record-some of it foreshadowing what Holmes said of printed evidence years later in The Hound of the Baskervilles, "But this is my special hobby, and the differences are equally obvious."

Through numerous cases, including celebrated ones such as those of Jack the Ripper and Lizzie Borden, the author traces the influence of the coolly analytical Holmes on the gradual emergence of forensic science from the grip of superstition. You'll find yourself listening to The Science of Sherlock Holmes as eagerly as you would those of any Holmes mystery.

©2006 E.J. Wagner (P)2010 Audible, Inc.

Kritikerstimmen

  • Edgar Award, Best Critical / Biographical Work, 2007

"E. J. Wagner demonstrates that without the work of Sherlock Holmes and his contemporaries, the CSI teams would be twiddling their collective thumbs. Her accounts of Victorian crimes make Watson's tales pale! Highly recommended for students of the Master Detective." (Leslie S. Klinger, Editor, The New Annotated Sherlock Holmes)
"What really makes The Science of Sherlock Holmes stand out is Wagner's easy and engaging style. The book reads like a series of highly entertaining and informative lectures making the subject matter accessible to both the layman and serious student alike... Bottom line: An absolute must-have addition to the Sherlockian non-fiction shelf that is highly recommended to the general reader, Sherlockian and even, dare I say it, CSI fan." (Charles V. Prepolec, Sherlock magazine)

"interesting, informative, and even enlightening." (AudioFile)

Hörerrezensionen

Bewertung

3.3 (4 )
5 Sterne
 (1)
4 Sterne
 (1)
3 Sterne
 (1)
2 Sterne
 (0)
1 Stern
 (1)
Gesamt
0 (0 )
5 Sterne
 (0)
4 Sterne
 (0)
3 Sterne
 (0)
2 Sterne
 (0)
1 Stern
 (0)
Geschichte
0 (0 )
5 Sterne
 (0)
4 Sterne
 (0)
3 Sterne
 (0)
2 Sterne
 (0)
1 Stern
 (0)
Sprecher
Sortiert nach:
  •  
    M.H. 14.05.2011
    M.H. 14.05.2011
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    8
    Bewertungen
    Rezensionen
    26
    23
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    "Gute Idee ...."

    ... die aber vielleicht angesichts der heutigen großen Fortschritte im Bereich der Forensik zu altertümlich und wenig spannend "rüberkommt". Erzählt werden hier die Möglichkeiten der Gerichtsmedizin zu Zeiten des Wirkens von Sherlock Holmes. Scheint auf den ersten Blick spannend, düster und geheimnisvoll, ist dann aber letztendlich im Laufe des Buches doch recht rudimentär, einfach und unspektakulär. Vielleicht sind wir mit den vielen Fernsehserien über Gerichtsmedizinier und ihren Möglichkeiten schon zu sehr verwöhnt.

    Am Schönsten fand ich noch die Erzählweise der Autorin, die sich angehört hat, als würde sie in einem alten englischen Schloss in einem Kaminzimmer sitzen. Selbst das Umblättern der Seiten hat man noch gehört - und das hat eine für die Thematik passende, ziemlich unheimliche, dramaturgische Stimmung erzeugt, so, als würde einem die Großmutter am Abend eine Gruselgeschichte vorlesen. Das war schön!

    1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Eva Szombathely, Ungarn 26.02.2012
    Eva Szombathely, Ungarn 26.02.2012
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    8
    Bewertungen
    Rezensionen
    22
    22
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    "eine Wissensquelle gut gelesen"

    Ich hätte nicht gedacht, welche Geschichte der Methoden hinter den Sherlock Holmes Geschichten stecken. Sehr informativ und angenehm zum Zuhören.

    0 von 0 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

Missbrauch melden

Entspricht diese Rezension nicht unseren Richtlinien für Rezensionen oder ist in anderer Weise unzumutbar und sollte deshalb von unserer Website entfernt werden? Dann klicken Sie bitte auf "Bei Audible melden".

Abbrechen

Vielen Dank!

Wir werden die Rezension prüfen und das Nötige veranlassen.