Wir haben eine für Screen-Reader optimierte Seite erstellt. Um die Barrierefreiheit unserer Seite für Sie zu verbessern, bieten wir Ihnen eine einfacher zu navigierenden Seite an. Diese finden Sie unter der Web-Adresse www.audible.de/access.
The Crossing Places Hörbuch

The Crossing Places

Regulärer Preis:21,95 €
  • Details zum Angebot:
    • 1 Hörbuch pro Monat
    • 30 Tage kostenlos testen
    • Dann 9,95 € pro Monat
    • Jederzeit kündbar
  • - oder -

Inhaltsangabe

When she's not digging up bones or other ancient objects, Ruth Galloway lectures at the University of North Norfolk. She lives happily alone in a remote place called Saltmarsh overlooking the North Sea and, for company; she has her cats Flint and Sparky, and Radio 4. When a child's bones are found in the marshes near an ancient site that Ruth worked on ten years earlier, Ruth is asked to date them.

The bones turn out to be two thousand years old, and DCI Harry Nelson, who called on Ruth for help, is disappointed. He'd hoped they would be the bones of a child called Lucy who's been missing for ten years; he's been getting letters about her ever since. Then a second girl goes missing and Nelson receives more letters.

Soon it becomes clear that Ruth is in grave danger from a killer who knows that her expert knowledge is being used to help the police with their enquiries.

©2009 Elly Griffiths; (P)2014 Audible, Inc.

Hörerrezensionen

Bewertung

4.7 (27 )
5 Sterne
 (20)
4 Sterne
 (6)
3 Sterne
 (1)
2 Sterne
 (0)
1 Stern
 (0)
Gesamt
4.7 (21 )
5 Sterne
 (15)
4 Sterne
 (5)
3 Sterne
 (1)
2 Sterne
 (0)
1 Stern
 (0)
Geschichte
4.8 (22 )
5 Sterne
 (17)
4 Sterne
 (5)
3 Sterne
 (0)
2 Sterne
 (0)
1 Stern
 (0)
Sprecher
Sortiert nach:
  •  
    Barbara Siefken 12.05.2017
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    6
    Bewertungen
    Rezensionen
    24
    8
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Gelungener Auftakt für eine Krimi Serie"

    Wieder die erste Folge eine Krimi Serie! Diesmal ist eine Archäologin als eine Art Ermittlerin die Hauptperson. Langsam, mit vielen schönen Bildern über Landschaft und wetter entfaltet sich die Story, man lernt die übergewichtige Ruth gut kennen, die vielfach uber sich selbst als wandelndes cliché denkt. Manchmal habe ich allerdings den Kopf über ihre Naivität geschüttet... auch überzeugen die Protagonisten nicht komplett. trotzdem werde ich die Serie sicher weiter hören, nicht zuletzt durch die gelungene Vertonung. Die ruhige erzählweise hat mich irgendwie gepackt!

    0 von 0 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

Missbrauch melden

Entspricht diese Rezension nicht unseren Richtlinien für Rezensionen oder ist in anderer Weise unzumutbar und sollte deshalb von unserer Website entfernt werden? Dann klicken Sie bitte auf "Bei Audible melden".

Abbrechen

Vielen Dank!

Wir werden die Rezension prüfen und das Nötige veranlassen.