Wir haben eine für Screen-Reader optimierte Seite erstellt. Um die Barrierefreiheit unserer Seite für Sie zu verbessern, bieten wir Ihnen eine einfacher zu navigierenden Seite an. Diese finden Sie unter der Web-Adresse www.audible.de/access.
Kill the Messenger Hörbuch

Kill the Messenger

Regulärer Preis:25,47 €
  • Details zum Angebot:
    • 1 Hörbuch pro Monat
    • 30 Tage kostenlos testen
    • Dann 9,95 € pro Monat
    • Jederzeit kündbar
  • - oder -

Inhaltsangabe

At the end of a long day battling street traffic, bike messenger Jace Damon has one last drop to make. But en route to delivering a package for one of L.A.'s sleaziest defense attorneys, he's nearly run down by a car, chased through back alleys, and shot at. Only the instincts acquired while growing up on the streets of L.A. allow him to escape with his life, and with the package someone wants badly enough to kill for.

Jace returns to Lenny Lowell's office only to find the cops there, the lawyer dead, and Jace himself considered the prime suspect in the savage murder. Suddenly he's on the run from both the cops and a killer, and the key to saving himself and his 10-year-old brother is the envelope he still has, which holds a message no one wants delivered: the truth.

In a city fueled by money, celebrity, and sensationalism, the murder of a bottom-feeding mouthpiece like Lenny Lowell won't make the headlines. So when detectives from the LAPD's elite robbery/homicide division show up, homicide detective Kev Parker wants to know why.

Robbery/Homicide has no reason to be looking at a dead small-time scumbag lawyer or chasing a bike messenger...unless there's something in it for them. Maybe Lenny Lowell had a connection to something big enough to be killed for. Parker begins a search for answers that will lead him to a killer, or the end of his career. Because if there's one lesson he's learned over the years, it's that in a town built on fantasy and fame, delivering the truth can be deadly.

©2004 Indelible Ink, Inc.; (P)2004 Random House, Inc. Random House Audio, a division of Random House, Inc.

Kritikerstimmen

"Hoag's success, evidenced once again in this engaging new thriller, is the triumph of substance over style. In a genre overrun with self-conscious jargon, brooding descriptions and fragments masquerading as sentences, her clean, measured prose - full, balanced sentences delivered at a steady pace - doesn't so much create an ominous mood as draw the reader into the worlds of her characters." (Publishers Weekly)

Hörerrezensionen

Bewertung

4.2 (16 )
5 Sterne
 (7)
4 Sterne
 (7)
3 Sterne
 (0)
2 Sterne
 (2)
1 Stern
 (0)
Gesamt
5.0 (2 )
5 Sterne
 (2)
4 Sterne
 (0)
3 Sterne
 (0)
2 Sterne
 (0)
1 Stern
 (0)
Geschichte
5.0 (2 )
5 Sterne
 (2)
4 Sterne
 (0)
3 Sterne
 (0)
2 Sterne
 (0)
1 Stern
 (0)
Sprecher
Sortiert nach:
  •  
    stevemke Marburg, Deutschland 30.04.2008
    stevemke Marburg, Deutschland 30.04.2008
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    113
    Bewertungen
    Rezensionen
    25
    14
    Mir folgen
    Ich folge
    1
    0
    Gesamt
    "4,5 Sterne - Ein super Thriller!"

    Mein erster Tami Hoag, aber sicher nicht mein letzter!

    Tami Hoag fesselt ihren Leser (Hörer) mit der nahezu unfassbaren Geschichte um den Bike-Messenger Jace. Man fiebert mit dem jungen Protagonisten. Vom Schicksal ohnehin nicht gerade bevorteilt, gerät er völlig unverschuldet in einen Sog von Ereignissen, die nicht nur seine Zukunft zunichte machen können. Von einer Sekunde zur anderen steht alles auf dem Spiel. Nicht nur für ihn, sondern auch für Tyler, seinen jüngeren Bruder, für den er trotz seines so jungen Alters die Verantwortung trägt.

    Tami Hoag versteht es den Leser in die Geschichte eintauchen zu lassen. Obwohl nicht Mittelpunkt der Geschehnisse, wird durch die kaum fassbare und doch so plastisch erzählte Lebensgeschichte des jungen Brüderpaares beim Leser schnell ein solches Gefühl der Verbundenheit mit dem Protagonisten aufgebaut, dass es schier unmöglich ist, nicht so schnell wie möglich weiterzulesen. Schließlich muss man einfach wissen, ob für die beiden Brüder am Ende doch noch alles gut wird ?!?

    Die Geschichte ist rasant, gut aufgebaut und extrem spannend, nicht zuletzt auch durch die brillante Lesung von Scott Brick.

    Zwei kleine Mankos:
    1. Die Geschichte hat zwei Handlungsstränge, von denen einer zu Beginn jedoch völlig nebensächlich erscheint und insofern auch nur wenig Spannung erzeugt. Die rasante Entwicklung der Handlung wird somit immer wieder etwas gebremst und erst zum Schluss wird deutlich wofür es nötig war.
    2. Der absolute Spannungshöhepunkt liegt schon etwa 1 Stunde vor Ende des Buches. Die letzte Stunde bleibt trotzdem interessant, denn viele noch offene Fragen werden hier aufgelöst, so dass es keinesfalls langweilig wird. Der absolute Kick ist aber eben nicht mehr drin.

    Wegen dieser kleinen Kritikpunkte also nicht ganz die vollen 5 Sterne, sondern eher 4,5. Sicher auch kein schlechtes Ergebnis...

    FAZIT: Ein klasse Buch! Unbedingt lesen!

    2 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    cbaumeister München, Deutschland 10.02.2010
    cbaumeister München, Deutschland 10.02.2010
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    66
    Bewertungen
    Rezensionen
    36
    35
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    "Nicely twisted plot!"

    Kill the Messenger is a cleverly constructed page-turner with a nicely twisted plot. Hoag gives us a fun group of characters: Two kids, brothers Jace and Tyler Damon, classic underdogs, and a dedicated cop, Kevin Parker, unfairly victimized by L.A. politics and Parker's new partner, a totally unlikable female cop. These are arranged in a fascinating murder mystery. The perfect recipe for a book that I could not put out. The two kids are living totally under the usual bureaucratic radar in an attempt to remain together, thanks to their paranoid up bringing by her mother. Additionally, Kevin Parker's past is only hinted at until the very end of the book. These loose ends are the only reasons I can't give the book 5 stars! Despite these flaws, I loved the story and the characters, and was on the edge of my seat during Jace's continued attempts to escape the bad guy through the streets of downtown L.A. This is a story that will appeal to anyone who loves a story with heart! I only wish there was a sequel!

    1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

Missbrauch melden

Entspricht diese Rezension nicht unseren Richtlinien für Rezensionen oder ist in anderer Weise unzumutbar und sollte deshalb von unserer Website entfernt werden? Dann klicken Sie bitte auf "Bei Audible melden".

Abbrechen

Vielen Dank!

Wir werden die Rezension prüfen und das Nötige veranlassen.