Wir haben eine für Screen-Reader optimierte Seite erstellt. Um die Barrierefreiheit unserer Seite für Sie zu verbessern, bieten wir Ihnen eine einfacher zu navigierenden Seite an. Diese finden Sie unter der Web-Adresse www.audible.de/access.
And Then There Were None (Dramatised) Radio/TV

And Then There Were None (Dramatised)

Regulärer Preis:13,95 €
  • Details zum Angebot:
    • 1 Hörbuch pro Monat
    • 30 Tage kostenlos testen
    • Dann 9,95 € pro Monat
    • Jederzeit kündbar
  • - oder -

Inhaltsangabe

A BBC Radio 4 full-cast dramatisation of a classic Agatha Christie mystery, starring Lyndsey Marshal, Geoffrey Whitehead, and John Rowe.

Ten guests travel to an island at the invitation of someone named U. N. Owen. All are strangers, but they have two things in common: they have all been responsible for someone's death, and none will leave the island alive. Over the next two days and nights, each of the guests is killed off in a different manner in keeping with the nursery rhyme, 'Ten Little Soldier Boys'. As they are picked off one by one, who could possibly be responsible?

The killers are forced to turn detective so they can find the unknown murderer, but one by one they become victims.

Billed as 'the famous detective story without a detective', And Then There Were None is one of Agatha Christie's darkest and most enduring tales.

©2010 Agatha Christie Ltd (a Chorion company) (P)2011 AudioGO Ltd

Hörerrezensionen

Bewertung

4.5 (11 )
5 Sterne
 (7)
4 Sterne
 (3)
3 Sterne
 (1)
2 Sterne
 (0)
1 Stern
 (0)
Gesamt
4.5 (10 )
5 Sterne
 (8)
4 Sterne
 (1)
3 Sterne
 (0)
2 Sterne
 (0)
1 Stern
 (1)
Geschichte
4.6 (10 )
5 Sterne
 (7)
4 Sterne
 (2)
3 Sterne
 (1)
2 Sterne
 (0)
1 Stern
 (0)
Sprecher
Sortiert nach:
  •  
    Erna Kowalski Berlin 20.09.2013
    Erna Kowalski Berlin 20.09.2013
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    1
    Bewertungen
    Rezensionen
    1
    1
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "The best crime story I've ever heard. Shivering!!"

    Diese Geschichte ist eine psychologische Studie über die Abgründe menschlichen Handelns und Denkens. Alle zehn Personen haben andere aus verschiedenen, meist niederen, Beweggründen ermordet oder in den Tod getrieben und werden auf eine abgelegene Insel eingeladen, um von einem Unbekannten (Mr. U. N. Owen) gerichtet zu werden. Dabei geht er nach dem alten Kinderlied der "ten little soldiers" vor.
    Das perfide an dieser Geschichte ist, dass nicht klar ist, wer von diesen Zehn der Mörder ist, aber der Verdacht, es sei einer von ihnen, bestätigt sich schnell. Aber wer ist es?

    Diese vom BBC vertonte Hörspielversion ist wunderbar inszeniert. Misstrauen und Angst werden sehr gut dargestellt, die Sprecher sind gut verständlich und reißen einen mit.

    Absoluter Geniestreich und die beste Geschichte von Agatha Christie.
    Gänsehaut pur, nur zu empfehlen!

    1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

Missbrauch melden

Entspricht diese Rezension nicht unseren Richtlinien für Rezensionen oder ist in anderer Weise unzumutbar und sollte deshalb von unserer Website entfernt werden? Dann klicken Sie bitte auf "Bei Audible melden".

Abbrechen

Vielen Dank!

Wir werden die Rezension prüfen und das Nötige veranlassen.