Wir haben eine für Screen-Reader optimierte Seite erstellt. Um die Barrierefreiheit unserer Seite für Sie zu verbessern, bieten wir Ihnen eine einfacher zu navigierenden Seite an. Diese finden Sie unter der Web-Adresse www.audible.de/access.
Simon vs. the Homo Sapiens Agenda Hörbuch

Simon vs. the Homo Sapiens Agenda

Regulärer Preis:17,95 €
  • Details zum Angebot:
    • 1 Hörbuch pro Monat
    • 30 Tage kostenlos testen
    • Dann 9,95 € pro Monat
    • Jederzeit kündbar
  • - oder -

Inhaltsangabe

Sixteen-year-old and not-so-openly gay Simon Spier prefers to save his drama for the school musical. But when an email falls into the wrong hands, his secret is at risk of being thrust into the spotlight. Now Simon is actually being blackmailed: If he doesn't play wingman for class clown Martin, his sexual identity will become everyone's business. Worse, the privacy of Blue, the pen name of the boy he's been emailing with, will be compromised.

With some messy dynamics emerging in his once tight-knit group of friends and his email correspondence with Blue growing more flirtatious every day, Simon's junior year has suddenly gotten all kinds of complicated. Now change-averse Simon has to find a way to step out of his comfort zone before he's pushed out - without alienating his friends, compromising himself, or fumbling a shot at happiness with the most confusing, adorable guy he's never met.

©2015 Becky Albertalli (P)2015 HarperCollins Publishers

Hörerrezensionen

Bewertung

4.6 (48 )
5 Sterne
 (35)
4 Sterne
 (10)
3 Sterne
 (1)
2 Sterne
 (0)
1 Stern
 (2)
Gesamt
4.5 (46 )
5 Sterne
 (29)
4 Sterne
 (13)
3 Sterne
 (2)
2 Sterne
 (0)
1 Stern
 (2)
Geschichte
4.8 (46 )
5 Sterne
 (39)
4 Sterne
 (5)
3 Sterne
 (2)
2 Sterne
 (0)
1 Stern
 (0)
Sprecher
Sortiert nach:
  •  
    papercuts1 Deutschland 15.05.2015
    papercuts1 Deutschland 15.05.2015

    Ich liebe Hörbücher - auch in Englisch! So höre ich Bestseller oft schon lange, bevor es sie auf Deutsch gibt!

    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    561
    Bewertungen
    Rezensionen
    134
    94
    Mir folgen
    Ich folge
    28
    9
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Zarte, witzige LGBT-Liebesgeschichte"

    Im Grunde genommen ist SIMON VS. THE HOMO SAPIENS AGENDA nur auf den zweiten Blick eine Geschichte über Schwulsein und Coming Out. Eigentlich und hauptsächlich ist es eine sanfte, mit Herzklopfen erfüllte Geschichte über Freundschaft und erste Liebe.

    YA-Romane sind oft düster und schwer. Dieser hier liest sich leicht und unterhaltsam und ist trotzdem bedeutungsvoll. Die vielen positiven Botschaften, die Albertalli vermittelt, auf so liebevolle und spritzige Art, machen es aus meiner Sicht ideal als Schullektüre. Liebe Lehrer, greift mal zu: Eine bestärkendere und charmantere LGBT-Geschichte als SIMON VS. THE HOMO SAPIENS AGENDA werdet ihr derzeit schwer finden. Und warum nicht mal als Hörbuch? Mit diesem tollen Sprecher wird die Klasse mucksmäuschenstill sein und die Ohren spitzen!

    Zum Sprecher:

    Michael Crouch hört sich genauso an, wie sich das für einen eher introvertierten 16jährigen mitten in der Sturm- und Drangzeit gehört: Nachdenklich, aber trotzdem schwungvoll. Zärtlich, aber cool. Man kauft ihm den leise verliebten Simon in jeder Zeile ab. Genauso wie seinen wortkargen besten Freund, die augenrollenden Schwestern, die pädagogisch wertvolle Mutter, den jovialen Vater und die Mädchen in Simon’s Clique. Besonders die Dialoge sind derart authentisch, dass man sich fühlt, als würde man daneben stehen und zuhören.

    Um’s kurz zu sagen: Wow.

    4 von 4 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    fantasynews Berlin, Deutschland 28.05.2015
    fantasynews Berlin, Deutschland 28.05.2015
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    68
    Bewertungen
    Rezensionen
    111
    33
    Mir folgen
    Ich folge
    1
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Coming Out Roman als Romantic Comedy"

    Schwule Teenager aufgepasst: Dieses Buch ist für euch!

    Aber nicht nur!

    Natürlich könnt ihr es auch lesen, wenn ihr kein Teenager mehr seid. Oder nicht schwul. Und ich glaube, es kann euch sehr gut gefallen. Aber wenn ihr eben schwule Teenager seid, wird es euch (vielleicht) wirklich etwas bedeuten.

    Ich wünschte, das Buch hätte es schon gegeben, als ich im Teenager-Alter war. Denn es behandelt die Themen Schwulsein, zu sich stehen, sich als Junge in einen anderen Jungen, Coming Out vor den Eltern, Freunden und in der Schule mit einer Leichtigkeit und trotzdem Ehrlichkeit, die Mut und einfach Spaß macht. Oder tröstet und Hoffnung gibt, je nachdem wie ihr euch gerade fühlt.

    Wie ihr seht, habe ich heute mal ganz anders angefangen mit meiner Buch-Review. Was daran liegt, dass Simon vs The Homo Sapiens Agenda ein ganz besonderes Buch ist und auch gar keine phantastische Elemente hat. Aber das ist mir egal, heute will ich trotzdem darüber sprechen. Denn die Hörbuch-Version hat mich begeistert.

    Worum geht’s:

    Simon ist 16 und mit seinem Leben zufrieden: Er kommt aus einer intakten Familie, versteht sich mit seinen Eltern und seinen beiden Schwestern und hat eine Handvoll wirklich guter Freunde – unter ihnen Abby (frisch zugezogen, mit sonnigem Gemüt und dunkelhäutig – was als Beschreibung total blöd klingt, ich aber erwähne, weil es leider vergleichsweise wenig andersfarbige Charaktere in der Jugendliteratur gibt). Trotzdem hat er keinen von ihnen bisher gestanden, dass er schwul ist. Ein rechtes Problem damit hat er selbst nicht, aber mitteilen mag er sich auch noch niemandem.

    Außer Blue, einem Jungen aus seiner Highschool, den er zwar sicher kennt, von dem er aber keine Ahnung hat, wer er ist. Denn Blue und Simon haben sich online getroffen und tauschen sich seitdem in einem regen eMail-Verkehr aus. Sie erzählen sich von ihren Wünschen und Sorgen und lernen sich immer besser kennen – ohne vom jemals anderen zu wissen, wer er wirklich ist.

    Dumm nur, dass ausgerechnet jemand ganz anderes ihnen auf die Schliche kommt. Simons eigentlich recht sympathischer Mitschüler Martin erwischt Simon beim eMail-Schreiben und erpresst ihn: Wenn er nicht dafür sorgt, dass er bei der schönen Abby eine Chance bekommt, soll die ganze Schule erfahren, dass Simon schwul ist.

    Ein Coming Out-Buch, aber kein Problembuch

    “Simon vs the Homo Sapiens Agenda” ist ein Coming Out-Buch — aber kein “Problembuch”, also keins dieser Bücher, in dem ein junger Mensch erst lange mit sich kämpfen muss, sich selbst (und dann anderen) einzugestehen, dass er schwul ist. Trotzdem fängt Becky Albertalli all diese Ängste und Gefühle, die man in der Zeit kurz vor dem Coming Out verspürt, sehr gut ein. Der Roman ist leichte Kost, spritzig, locker geschrieben – und in der Hörbuchversion unheimlich auf den Punkt gelesen von Michael Crouch – einer Stimme, die ich mir definitiv merken werde!

    Es ist ein Jugendbuch aus der Romantic Comedy-Ecke, das aufgrund der gut getroffenen Charaktere lebt, und für mich vor allem funktioniert, weil es eine bekannte Geschichte – zwei Menschen verlieben sich ineinander, ohne zu wissen, wer der jeweils andere ist – einfach mal als “schwule” Variante für ein Mainstream-Publikum erzählt. Wie gesagt: Wenn ihr schwul seid, werdet ihr euch sicher in der einen oder anderen Szene wieder finden, wenn nicht, dann vermittelt die Autorin ein recht treffendes Bild, wie man sich da so fühlt als Teenager an einer Highschool.

    Ach ja, auch wichtig zu wissen: Die Liebesgeschichte zwischen Simon und Blue – im Verlauf des Buches werden ihre eMails immer ein bisschen privater und ein bisschen verliebter – nimmt einen großen Teil der Handlung ein. Natürlich spielt die Autorin mit den Vermutungen des Lesers, wer nun genau hinter “Blue” steckt. Ein paar Kandidaten bieten sich an – und zwischendurch hatte ich echt Angst, dass die Autorin mich enttäuscht und die Identität auf eine Art auflöst, die mich arg enttäuscht hätte (oder gar nicht?!), aber soviel darf ich sagen: Simon und Blue erleben ein Happy End, mit dem ich echt sehr zufrieden war.

    In der Hauptsache geht es allerdings um Simon und wie er sich in seinem Umfeld bewegt, wie er seine Freundschaften betrachtet und mit seiner Familie interagiert. Das war auch super eingefangen und es hat Spaß gemacht zu lesen – bzw. zu hören. Ich hoffe wirklich, dass einer der großen deutschen Jugendbuchverlage

    “Simon vs the Homo Sapiens Agenda” ist ein großartiges Gute Laune-(Hör)-Buch, dass ich euch nur wärmstens empfehlen kann!

    3 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Vlora (Reviews and Cake) 17.05.2015

    smiles

    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    3
    Bewertungen
    Rezensionen
    9
    3
    Mir folgen
    Ich folge
    1
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Adorable!"

    This book put such a huge smile on my face. I couldn't stop listening! The narrator is awesome and the characters are all super loveable. Simon is relatable and fun and I just wanted to squish his cheeks. His friends are awesome and YES it's all a little too perfect, but if you're looking for a contemporary romance to make you feel good, this is the one.

    2 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    S.H. 03.10.2016
    S.H. 03.10.2016
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    11
    Bewertungen
    Rezensionen
    105
    15
    Mir folgen
    Ich folge
    1
    5
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Romantische Wohlfühlkomödie"

    Habe das Buch an einem Samstag in einem Rutsch durchgehört. Es war spannend (Wer ist Blue? Ich bin drauf gekommen, wenn auch nicht von Anfang an) und sehr unterhaltsam. Die Lesung war sehr sehr gut. Martin Crouch ist die perfekte Stimme für Simon. Ein richtiges Wohlfühlbuch und absolut Mainstream tauglich. Das sieht man einerseits an den vielen Sprachen, in die das Buch bereits übersetzt wurde und andererseits daran, dass das Buch kommendes Jahr verfilmt werden soll. Letzteres hat mich überhaupt nicht überrascht. Beim Hören habe ich oft schon die entsprechenden Filmszenen vor mir gesehen. Man muss also nicht zur LGBT Gemeinde gehören, genauso wenig wie man ein Teenager sein muss oder Oreos kennen und lieben muss;), um an diesem Hörbuch seine Freude zu haben. Sehr schön ist auch, dass die Jugendlichen ernst genommen und ihre Probleme auf leichte Art aber dennoch einfühlsam dargestellt werden. Das einzige, was mich ein wenig gestört hat, ist diese für meinen Geschmack übertriebene „political correctness“, die selbst schon wieder den Hang zur Engstirnigkeit und Ausgrenzung hat. Außerdem werden dadurch Reaktionen und Dialoge vorhersehbar, etwa bei den Reaktionen der Leiterin der Theateraufführung und Simons Familie. Daneben noch bei ein zwei andere Reaktionen, die ich jetzt aber nicht aufzählen kann, um nicht zu viel zu verraten, denn Spoiler stehen ja auf der Liste der politisch unkorrekten Dinge ganz weit oben;). Aber die Mainstreamtauglichkeit ist wohl nicht ohne diese übertriebene „political correctness“ zu haben, jedenfalls nicht bei US-amerikanischen Autoren.

    0 von 0 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Volker Braunschweig, Deutschland 07.09.2016
    Volker Braunschweig, Deutschland 07.09.2016

    Ist deine Wahrnehmung normal oder meine?

    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    303
    Bewertungen
    Rezensionen
    323
    67
    Mir folgen
    Ich folge
    5
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Die Story noch nicht satt haben"

    Jepp, die deutsche Story "Nur drei Worte" hatte mich noch lange nicht losgelassen...also beschloss ich, sie mir nochmal im ungekürzten Original anzuhören. Verrückt? Vielleicht..aber das wars wert. Die Kürzungen sind übrigens minimal. Ich glaub, Michael Crouch, der englische Sprecher, liest/spricht einfach nur langsamer. Ausserdem hat er eine prima Stimme für diese jugendliche Coming-Out-Romanze. Er hatte sich seine fünf Sterne relativ sofort eingeheimst. Mit meinem eingerosteten Englischkenntnissen konnte ich der Story trotzdem gut folgen...wodurch mir dann auch auffiel, dass da kaum was gekürzt worden war.
    Naja, und dass die Story einfach hervorragend ist und eh 5 Sterne verdient hat, hab ich ja schon in der Rezi zur deutschen Übersetzung geschrieben.
    Wers mit dem Englischen noch hinkriegt, der greife unbedingt hier zu!

    0 von 0 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Kindle-Kunde 01.07.2016
    Kindle-Kunde 01.07.2016
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    0
    Bewertungen
    Rezensionen
    14
    7
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    1
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Freakingly good"

    Wunderbar erzählte Geschichte. Eindringlich, ehrlich, ernsthaft, voller Humor und mit viel Liebe geschrieben und gesprochen.

    0 von 0 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Hannah 16.06.2016
    Hannah 16.06.2016
    Bewertungen
    Rezensionen
    6
    1
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Lovely and fun!"

    I loved the audiobook, Michael Crouch did a wonderful job reading and capturing the feel of teenage angst and first love. Great experience overall!

    0 von 0 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Clarissa 09.02.2016
    Clarissa 09.02.2016
    Bewertungen
    Rezensionen
    5
    4
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Pick me up and never stop."

    So this book absolutely blew my mind.
    I downloaded the audio book and started listening to it without much expectations. After the first 3 chapters. I never wanted to stop listening to it.
    First the story: Such a lovely, incredibly adorable story. It was a great pleasure to look trough the tiny windows Simon opened for us.
    The characters are amazing, badass and super adorable and the writing style has a really pleasant touch.
    As for the voice actor: Perfect choice! The voice is smooth and really fitting for the main character. As for me, a not native English speaker, there was no problem understanding it at all! And even though it's hard to tell apart who's speaking when at some times you somehow get it, so no problem there.
    Overall I think this is a fantastic book and if it caught your interest then I say: Give it shot! You won't regret it.

    0 von 0 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    K.R. 30.01.2016
    K.R. 30.01.2016
    Bewertungen
    Rezensionen
    34
    1
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "favourite book 2015 <3"

    wunderful loving charakters, honest conversations, nice surprises and just so much fun to listen to!!

    0 von 0 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

Missbrauch melden

Entspricht diese Rezension nicht unseren Richtlinien für Rezensionen oder ist in anderer Weise unzumutbar und sollte deshalb von unserer Website entfernt werden? Dann klicken Sie bitte auf "Bei Audible melden".

Abbrechen

Vielen Dank!

Wir werden die Rezension prüfen und das Nötige veranlassen.