Wir haben eine für Screen-Reader optimierte Seite erstellt. Um die Barrierefreiheit unserer Seite für Sie zu verbessern, bieten wir Ihnen eine einfacher zu navigierenden Seite an. Diese finden Sie unter der Web-Adresse www.audible.de/access.
My Fair Godmother Hörbuch

My Fair Godmother

Regulärer Preis:20,95 €
  • Details zum Angebot:
    • 1 Hörbuch pro Monat
    • 30 Tage kostenlos testen
    • Dann 9,95 € pro Monat
    • Jederzeit kündbar
  • - oder -

Inhaltsangabe

After her boyfriend dumps her for her older sister, sophomore Savannah Delano wishes she could find a true prince to take her to the prom. Enter Chrissy (Chrysanthemum) Everstar: Savannah's gum-chewing, cell phone carrying, high heel-wearing Fair Godmother. Showing why she's only Fair, because she's not a very good fairy student, Chrissy mistakenly sends Savannah back in time to the Middle Ages, first as Cinderella, then as Snow White. Finally she sends Tristan, a boy in Savannah's class, back instead to turn him into her prom-worthy prince. When Savannah returns to the Middle Ages to save Tristan, they must team up to defeat a troll, a dragon, and the mysterious and undeniably sexy Black Knight. Laughs abound in this clever fairy tale twist from a master of romantic comedy.

©2009 Janette Rallison; (P)2009 Audible, Inc.

Hörerrezensionen

Bewertung

4.0 (2 )
5 Sterne
 (1)
4 Sterne
 (0)
3 Sterne
 (1)
2 Sterne
 (0)
1 Stern
 (0)
Gesamt
5.0 (1 )
5 Sterne
 (1)
4 Sterne
 (0)
3 Sterne
 (0)
2 Sterne
 (0)
1 Stern
 (0)
Geschichte
3.0 (1 )
5 Sterne
 (0)
4 Sterne
 (0)
3 Sterne
 (1)
2 Sterne
 (0)
1 Stern
 (0)
Sprecher
Sortiert nach:
  •  
    Christian Berlin, Deutschland 06.04.2015
    Christian Berlin, Deutschland 06.04.2015
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    64
    Bewertungen
    Rezensionen
    29
    12
    Mir folgen
    Ich folge
    2
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Romantic Comedy & Tour de Force durchs Märchenland"

    Auch amerikanische Teenager haben gute Patenfeen. Leider sind nicht alle von ihnen kompetent.

    Das stellt die 16jährigen Savannah zu ihrem Erschrecken fest, nachdem sie einen Wunsch äußert, der ihr gebrochenes Herz heilen soll: Weil sie sich einen Märchenprinzen an ihre Seite wünscht, schickt sie ihre Fee kurzerhand in ein phantastisches Mittelalter. Nur, dass es dort alles andere als phantastisch für Savannah wird.

    Statt mit einem Königssohn durch den Ballsaal zu walzen, muss sie sich mit zwei pyromanisch veranlagten Stiefschwestern herumschlagen, von einer keifigen Stiefmutter herunterputzen lassen und tagein, tagaus Böden schruben. Weder von einem Märchenprinzen, noch von ihrer guten Fee ist weit und breit etwas zu sehen. Aber es wird noch schlimmer: Die sieben Zwerge wollen sie zur Ader lassen, ein Menschenfresser findet sie appetitlich, eine eifersüchtige Königin will sie vergiften und ein verzauberter Ziegenbock heftet sich an ihre Fersen.

    Zu allem Überfluss stellt sie schließlich fest, dass ihre Fee auch ihren Mitschüler Tristan ins Märchen-Mittelalter versetzt hat. Beide dürfen erst in die Realität zurückkehren, wenn Tristan sich vom mittellosen Abenteurer zum Prinzen hochgearbeitet hat. Kein Wunder, dass er alles andere als gut auf Savannah zu sprechen ist, als er erfährt, dass ihre Wünsche an ihrer Situation Schuld sind. Trotzdem beissen die beiden die Zähne zusammen und versuchen, mit ihrem gefährlichen Halbwissen über ein Leben im Mittelalter gemeinsam nach Hause zurückzukehren …

    Janette Rallions My fair godmother ist eine wirklich wunderbare Romantic Comedy für Jugendliche und Märchenfans. Selten hatte ich bei einer Fairy Tale-Fantasy so viel Spaß wie bei dieser hier. Die Autorin nimmt ihr Publikum mit auf eine rassante Tour de Force durchs Märchenland und überrascht immer wieder mit unerwarteten Wendungen. Hinzu kommt, dass Savannah eine sehr realistisch portraitierte 16jährige Schülerin mit Fehlern und Schwächen ist. Sie ist nicht bereit, die Jungfer in Nöten zu spielen, kommt auch gern mal den edlen Recken zu Hilfe und wächst einen mit der Zeit immer mehr ans Herz.

    An Gabrielle de Cuirs Stimme musste ich mich zunächst etwas gewöhnen, im Verlauf des Hörbuchs hat sie sich jedoch als sehr angenehme und fähige Sprecherin erwiesen. In ihrer Lesung transportiert sie die Atmosphäre des Romans gut und sie besitzt das richtige Gespür für Betonung und Rhythmus.

    Eigentlich schade, dass “My fair Godmother” – vielleicht auch wegen des recht kitschigen Covers – unter dem Radar vieler Leser hindurch geflogen ist. Zu Unrecht! Ich würde mir wünschen, Hollywood würde das Potential dieses Romans entdecken und einen Kinostreifen daraus machen. Denn “My fair Godmother” hat das Potential zum Blockbuster. Die rund 10 Stunden Laufzeit vergehen wie im Flug.

    0 von 0 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

Missbrauch melden

Entspricht diese Rezension nicht unseren Richtlinien für Rezensionen oder ist in anderer Weise unzumutbar und sollte deshalb von unserer Website entfernt werden? Dann klicken Sie bitte auf "Bei Audible melden".

Abbrechen

Vielen Dank!

Wir werden die Rezension prüfen und das Nötige veranlassen.