Wir haben eine für Screen-Reader optimierte Seite erstellt. Um die Barrierefreiheit unserer Seite für Sie zu verbessern, bieten wir Ihnen eine einfacher zu navigierenden Seite an. Diese finden Sie unter der Web-Adresse www.audible.de/access.
To Hell and Back Hörbuch

To Hell and Back: Europe, 1914-1949

Regulärer Preis:35,95 €
  • Details zum Angebot:
    • 1 Hörbuch pro Monat
    • 30 Tage kostenlos testen
    • Dann 9,95 € pro Monat
    • Jederzeit kündbar
  • - oder -

Inhaltsangabe

In the summer of 1914, most of Europe plunged into a war so catastrophic that it unhinged the continent's politics and beliefs in a way that took generations to recover from.

The disaster terrified its survivors, shocked that a civilization that had blandly assumed itself to be a model for the rest of the world had collapsed into a chaotic savagery beyond any comparison.

In 1939, Europeans would initiate a second conflict that managed to be even worse - a war in which the killing of civilians was central and which culminated in the Holocaust.

To Hell and Back tells this story with humanity, flair and originality. Kershaw gives a compelling narrative of events, but he also wrestles with the most difficult issues that the events raise - with what it meant for the Europeans who initiated and lived through such fearful times - and what this means for us.

©2015 Ian Kershaw (P)2015 Audible, Ltd

Hörerrezensionen

Bewertung

4.8 (16 )
5 Sterne
 (12)
4 Sterne
 (4)
3 Sterne
 (0)
2 Sterne
 (0)
1 Stern
 (0)
Gesamt
4.7 (15 )
5 Sterne
 (11)
4 Sterne
 (4)
3 Sterne
 (0)
2 Sterne
 (0)
1 Stern
 (0)
Geschichte
4.6 (15 )
5 Sterne
 (10)
4 Sterne
 (4)
3 Sterne
 (1)
2 Sterne
 (0)
1 Stern
 (0)
Sprecher
Sortiert nach:
  •  
    doktorFaustus 09.03.2017
    doktorFaustus 09.03.2017

    Lies, um zu leben!Mein großer Hörbuchtraum: Der Graf von Monte Christo - ungekürzt. Gespielt von Uve Teschner

    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    3452
    Bewertungen
    Rezensionen
    317
    236
    Mir folgen
    Ich folge
    179
    58
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Des Krieges Hunde entfesseln"

    Allerfeinste Geschichtsschreibung aus dem Hause Kershaw mit dem zweiten Dreißigjährigen Krieg als Ihrem faszinierend-abgründigen Gegenstand. Und dieser Krieg war der Vater oder doch zumindest der Patenonkel so vieler Dinge: Enorme Entwicklungsschübe in Technik und Industrialisierung, Revolutionen und Bürgerkriege, wissenschaftliche Paradigmenwechsel, fiebrig-produktive kulturelle Vielfalt, Verrohung der politischen Kultur, Desillusionierung und ein ganz neues Lebensgefühl das Ausdruck fand in Literatur, Kunst und Musik, Aufstieg und erbitterter Kampf zwischen totalitären Ideologien und Herrschaftssystemen, Hyperinflation, Massenarbeitslosigkeit und Große Depression, Völkermord und Weltenbrand und schließlich kaltkriegerische Aufteilung der Welt zwischen zwei Machtblöcken. Ian Kershaw erzählt spannend, vornehm, in einer glasklaren Sprache mit großer Erklärungskraft. Die besten Erzähler bringen konkrete Schicksale und weite Horizonte, große Entwicklungstendenzen und deren Auswirkungen auf das Leben der Menschen die hineingeboren waren in dieses "Zeitalter der Extreme" zusammen. Für meine Ohren souverän gelesen.

    4 von 4 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

Missbrauch melden

Entspricht diese Rezension nicht unseren Richtlinien für Rezensionen oder ist in anderer Weise unzumutbar und sollte deshalb von unserer Website entfernt werden? Dann klicken Sie bitte auf "Bei Audible melden".

Abbrechen

Vielen Dank!

Wir werden die Rezension prüfen und das Nötige veranlassen.