Wir haben eine für Screen-Reader optimierte Seite erstellt. Um die Barrierefreiheit unserer Seite für Sie zu verbessern, bieten wir Ihnen eine einfacher zu navigierenden Seite an. Diese finden Sie unter der Web-Adresse www.audible.de/access.
The Religion Hörbuch

The Religion: A Novel

Regulärer Preis:44,95 €
  • Details zum Angebot:
    • 1 Hörbuch pro Monat
    • 30 Tage kostenlos testen
    • Dann 9,95 € pro Monat
    • Jederzeit kündbar
  • - oder -

Inhaltsangabe

May 1565. Suleiman the Magnificent, emperor of the Ottomans, has declared a jihad against the Knights of Saint John the Baptist. The largest armada of all time approaches the Knights' Christian stronghold on the island of Malta. The Turks know the Knights as the "The Hounds of Hell." The Knights call themselves "The Religion."

In Messina, Sicily, a French countess, Carla la Penautier, seeks a passage to Malta in a quest to find the son taken from her at his birth 12 years ago. The only man with the expertise and daring to help her is a Rabelaisian soldier of fortune, arms dealer, former janissary, and strapping Saxon adventurer by the name of Mattias Tannhauser. He agrees to accompany the lady to Malta, where, amidst the most spectacular siege in military history, they must try to find the boy - whose name they do not know and whose face they have never seen - and pluck him from the jaws of Holy War.

The Religion is Book One of The Tannhauser Triology, and from the first page of this epic account of the last great medieval conflict between East and West, it is clear we are in the hands of a master. Not since James Clavell has a novelist so powerfully and assuredly plunged readers headlong into another place and time. Anne Rice transformed the vampire novel. Stephen King reinvented horror. Now, in a spectacular tale of heroism, tragedy, and passion, Tim Willocks revivifies historical fiction.

©2006 Tim Willocks; (P)2006 Audio Renaissance, a division of Holtzbrinck Publishers LLC

Kritikerstimmen

"Willocks...strikes gold with this epic account." (Publishers Weekly)

Hörerrezensionen

Bewertung

4.4 (5 )
5 Sterne
 (3)
4 Sterne
 (1)
3 Sterne
 (1)
2 Sterne
 (0)
1 Stern
 (0)
Gesamt
0 (0 )
5 Sterne
 (0)
4 Sterne
 (0)
3 Sterne
 (0)
2 Sterne
 (0)
1 Stern
 (0)
Geschichte
0 (0 )
5 Sterne
 (0)
4 Sterne
 (0)
3 Sterne
 (0)
2 Sterne
 (0)
1 Stern
 (0)
Sprecher
Sortiert nach:
  •  
    phila_delphia 06.12.2009
    phila_delphia 06.12.2009
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    62
    Bewertungen
    Rezensionen
    353
    18
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    "Ein abgründiger Held in einer spannenden und gut recherchierten Geschichte"

    Es ist die letzte große Schlacht am Ende der Kreuzzüge - die Belagerung von Malta: Gerade noch "rechtzeitig" bevor sich die Tore der, vom Hospitalorden verteidigten Festungen St. Elmo und St. Angelo, vor der heranstürmenden Übermacht Mustafa Paschas schließen, begibt sich Matthias Tannhauser, ein Glücksritter mit dunkler Vergangenheit, auf die Insel um eine einträgliche Mission zu erfüllen.
    Er soll den Sohn einer reichen Edelfrau ausfindig machen und zu seiner Mutter zurückbringen. Als Lohn winkt ihm die Heirat und damit der Titel eben dieser Dame.
    Was Tannhauser sich als einträgliches Geschäft vorstellt, das ihm die Tore in die feine Gesellschaft auftun soll, wird bald zum lebensbedrohlichen Abendteuer. Nicht nur aufgrund der Belagerung durch die türkische Streitmacht, sonder vor allem deshalb, weil der gesuchte Sohn, der Bastard eines der mächtigsten Männer der Christenheit ist...
    Tim Willocks hat einen überaus kurzweiligen, sprachlich hervorragenden und für mein Gefühl extrem gut recherchierten Roman geschrieben, der durch seine markanten Charaktere und ganz besonders durch den kantigen Helden besticht.
    Außerordentlich hat mir gefallen, dass Willocks seine Geschichte nicht dazu missbraucht um eine Weltanschauung gegen die andere - oder gar beide gegeneinander - auszuspielen. Stattdessen läßt er hinter dem Wahnsinn des Krieges auf beiden Seiten die Menschen mit all ihren Wünschen, Nöten, Begierden und Abgründen erkennen und zeichnet sie mit Einfühlungsvermögen und Liebe zum Detail. Simon Vance ließt gewohnt erstklassig und macht das Zuhören vollends zur Freude.

    1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

Missbrauch melden

Entspricht diese Rezension nicht unseren Richtlinien für Rezensionen oder ist in anderer Weise unzumutbar und sollte deshalb von unserer Website entfernt werden? Dann klicken Sie bitte auf "Bei Audible melden".

Abbrechen

Vielen Dank!

Wir werden die Rezension prüfen und das Nötige veranlassen.