Wir haben eine für Screen-Reader optimierte Seite erstellt. Um die Barrierefreiheit unserer Seite für Sie zu verbessern, bieten wir Ihnen eine einfacher zu navigierenden Seite an. Diese finden Sie unter der Web-Adresse www.audible.de/access.
The New York Trilogy Hörbuch

The New York Trilogy

Regulärer Preis:30,95 €
  • Details zum Angebot:
    • 1 Hörbuch pro Monat
    • 30 Tage kostenlos testen
    • Dann 9,95 € pro Monat
    • Jederzeit kündbar
  • - oder -

Inhaltsangabe

Paul Auster's brilliant debut novels, City of Glass, Ghosts, and The Locked Room brought him international acclaim for his creation of a new genre, mixing elements of the standard detective fiction and postmodern fiction.

City of Glass combines dark, Kafka-like humor with all the suspense of a Hitchcock film as a writer of detective stories becomes embroiled in a complex and puzzling series of events, beginning with a call from a stranger in the middle of the night asking for the author - Paul Auster - himself. Ghosts, the second volume of this interconnected trilogy, introduces Blue, a private detective hired to watch a man named Black, who, as he becomes intermeshed into a haunting and claustrophobic game of hide-and-seek, is lured into the very trap he has created.

The final volume, The Locked Room, also begins with a mystery, told this time in first-person narrative. The nameless hero journeys into the unknown as he attempts to reconstruct the past, which he has experienced almost as a dream. Together these three fictions lead the reader on adventures that expand the mind as they entertain.

As an added bonus, when you purchase our Audible Modern Vanguard production of Paul Auster's book, you'll also get an exclusive Jim Atlas interview that begins when the audiobook ends.

©2006 Paul Auster; (P)2009 Audible, Inc.

Kritikerstimmen

"Auster harnesses the inquiring spirit any reader brings to a mystery, redirecting it from the grubby search for a wrongdoer to the more rarified search for the self." (New York Times Book Review)

"Eminently readable and mysterious....Auster has added some new dimensions to modern literature and - more importantly even - to our perspectives on the planet." (Boston Globe)

"By turning the mystery novel inside out, Auster may have initiated a whole new round of storytelling" (The Village Voice)

Hörerrezensionen

Bewertung

4.0 (37 )
5 Sterne
 (13)
4 Sterne
 (14)
3 Sterne
 (7)
2 Sterne
 (2)
1 Stern
 (1)
Gesamt
4.4 (14 )
5 Sterne
 (6)
4 Sterne
 (7)
3 Sterne
 (1)
2 Sterne
 (0)
1 Stern
 (0)
Geschichte
4.5 (15 )
5 Sterne
 (9)
4 Sterne
 (5)
3 Sterne
 (1)
2 Sterne
 (0)
1 Stern
 (0)
Sprecher
Sortiert nach:
  •  
    Tedesca Wien 03.05.2010
    Tedesca Wien 03.05.2010
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    253
    Bewertungen
    Rezensionen
    207
    133
    Mir folgen
    Ich folge
    1
    0
    Gesamt
    "Geniale Sprache, grandios gelesen!"

    Paul Austers bekanntestes Werk zählt sicher auch zu den Meisterwerken der amerikanischen Gegenwartsliteratur. In seiner unverwechselbaren klaren Sprache stellt der den Leser vor immer neue Gedankenhürden, lenkt ihn von einer Richtung in die andere und lässt ihn immer wieder anhalten, um das eben Gelesene einzuordnen und zu verarbeiten.

    In drei abgeschlossenen Geschichten, in deren Mittelpunkt auch die Großstadt New York steht, erzählt Auster immer wieder vom Leben und davon, wie sehr es davon abhängt, wie oder auch dass man von seiner Umwelt wahrgenommen wird. Auch eines seiner zentralen Themen, der Zufall, spielt eine wesentliche Rolle in allen drei Geschichten, die zum Teil beginnen wie ein klassischer Detektivroman, und letztendlich immer eine Suche der Protagonisten nach sich selbst darstellen. Die Figuren sind oft sehr schemenhaft dargestellt, nur in "The Locked Room" erzählt Auster von greifbaren und nachvollziehbaren Personen, doch auch diese stoßen an die Grenzen der Selbstzerstörung.

    Für mich sind letztendlich viele Fragen offen geblieben, die mich noch länger beschäftigen werden. Der Sinn des Daseins, die eigene Rolle und die der anderen, die Wendungen, die vom Zufall gesteuert werden - zentrale Themen, die mir in so gut wie allen Werken Austers immer wieder begegnet sind.

    Große Literatur, grandios gelesen von Joe Barett, der mit seiner wandelbaren Stimme die oft sehr distanziert gezeichnenten Figuren ein wenig greifbarer werden lässt.

    6 von 6 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    dezember Arnsberg-Neheim, Deutschland 19.11.2015
    dezember Arnsberg-Neheim, Deutschland 19.11.2015
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    33
    Bewertungen
    Rezensionen
    57
    35
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Fantastic literary skill - gains momentum as the story progresses"

    I got the recommendation to read Paul Auster's New York Trilogy as a great classic. It surely is.

    The first book has quite a mysterious plot and ends seemingly unresolved and abrupt. The listener should not be discouraged by that!

    The second book features a story which does not seem to relate to the first and is quite simple in whoa is depicted. However, reducing the story to this simple frame, the listener gets a very different impression of what is told - it is a totally different style. This story climaxes late and ends as well without a final resolution.

    The third book offers another unique perspective from the first person. It is the easiest to follow and bears little mystery. It is also the one that finally masterfully draws the link between the three books - and one is surprised how it all fits!

    Great language, great variety of style, and additionally very well read! 5 stars!

    0 von 0 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

Missbrauch melden

Entspricht diese Rezension nicht unseren Richtlinien für Rezensionen oder ist in anderer Weise unzumutbar und sollte deshalb von unserer Website entfernt werden? Dann klicken Sie bitte auf "Bei Audible melden".

Abbrechen

Vielen Dank!

Wir werden die Rezension prüfen und das Nötige veranlassen.