Wir haben eine für Screen-Reader optimierte Seite erstellt. Um die Barrierefreiheit unserer Seite für Sie zu verbessern, bieten wir Ihnen eine einfacher zu navigierenden Seite an. Diese finden Sie unter der Web-Adresse www.audible.de/access.
The French Lieutenant's Woman Hörbuch

The French Lieutenant's Woman

Regulärer Preis:24,95 €
  • Details zum Angebot:
    • 1 Hörbuch pro Monat
    • 30 Tage kostenlos testen
    • Dann 9,95 € pro Monat
    • Jederzeit kündbar
  • - oder -

Inhaltsangabe

At Lyme Regis on the Dorset coast, a young Victorian amateur palaentologist, Charles Smithson, is struck by a solitary figure standing at the far end of the Cobb, staring out to sea. It is Sarah Woodruff, known to the locals as 'poor Tragedy' since her apparent liaison with a French sailor who has since deserted her. Although Charles is already engaged to a young heiress, he is immediately beguiled and eventually infatuated with Sarah.

©1969 John Fowles;

Kritikerstimmen

"Paul Shelley's subtle presentation does full justice to Fowles' artful, mysterious tale....Never once does he lose the listener as the author moves between the past and present, commenting on Victorian customs, politics, and morays. And never once does he give away the novel's surprise ending. Enthusiastically recommended." (AudioFile)

Hörerrezensionen

Bewertung

4.6 (9 )
5 Sterne
 (5)
4 Sterne
 (4)
3 Sterne
 (0)
2 Sterne
 (0)
1 Stern
 (0)
Gesamt
5.0 (2 )
5 Sterne
 (2)
4 Sterne
 (0)
3 Sterne
 (0)
2 Sterne
 (0)
1 Stern
 (0)
Geschichte
4.5 (2 )
5 Sterne
 (1)
4 Sterne
 (1)
3 Sterne
 (0)
2 Sterne
 (0)
1 Stern
 (0)
Sprecher
Sortiert nach:
  •  
    Rene Wynands Bochum 04.01.2009
    Rene Wynands Bochum 04.01.2009

    rwy101

    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    285
    Bewertungen
    Rezensionen
    260
    39
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    "Wunderbares Buch"

    Ein Werk, das weit über das Erzählen der (Liebes-)Geschichte hinausgeht. Wie im Brechtschen Theater, bringt sich der Autor hier immer wieder selbst ins Spiel, klärt den Leser darüber auf, dass er die Figuren nur erfunden hat, reflektiert über die Gesellschaft im 19, Jahrhundert und vergleicht sie mit der Gesellschaft im 20. Jahrhundert. Letztlich stellt John Fowels mit dem Roman die Frage nach der Wirklichkeit. Was ist sie? Und was können wir sicher wissen?

    Der Vortrag ist ebenfalls sehr gut, allerdings ist das historische Englisch nicht ganz einfach. Nur zu empfehlen für Hörer mit guten Englischkenntinssen. Das Buch wäre eigentlich ein Kandidat für eine deutschsprachige Hörbuchproduktion.

    1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    kia10051974 Wien, Österreich 26.08.2011
    kia10051974 Wien, Österreich 26.08.2011
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    6
    Bewertungen
    Rezensionen
    34
    5
    Mir folgen
    Ich folge
    1
    0
    Gesamt
    "Gute Geschichte - sehr gut gelesen!"

    Reflexion über die Gesellschaft im 19. Jh., interessant geschrieben, wunderbar vorgelesen von Jeremy Irons.

    Nur 4 Sterne, weil ich es teilweise etwas langatmig fand, aber das hat wohl damit zu tun, dass ich mir manchmal schwer tat mich in die "Gebräuche und Sitten" dieser Zeit hineinzuversetzen.

    0 von 0 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

Missbrauch melden

Entspricht diese Rezension nicht unseren Richtlinien für Rezensionen oder ist in anderer Weise unzumutbar und sollte deshalb von unserer Website entfernt werden? Dann klicken Sie bitte auf "Bei Audible melden".

Abbrechen

Vielen Dank!

Wir werden die Rezension prüfen und das Nötige veranlassen.