Wir haben eine für Screen-Reader optimierte Seite erstellt. Um die Barrierefreiheit unserer Seite für Sie zu verbessern, bieten wir Ihnen eine einfacher zu navigierenden Seite an. Diese finden Sie unter der Web-Adresse www.audible.de/access.
The Buried Giant Hörbuch

The Buried Giant

Regulärer Preis:14,95 €
  • Details zum Angebot:
    • 1 Hörbuch pro Monat
    • 30 Tage kostenlos testen
    • Dann 9,95 € pro Monat
    • Jederzeit kündbar
  • - oder -

Inhaltsangabe

The Romans have long since departed, and Britain is steadily declining into ruin. But at last the wars that once ravaged the country have ceased.

The Buried Giant begins as a couple, Axl and Beatrice, set off across a troubled land of mist and rain in the hope of finding a son they have not seen for years. They expect to face many hazards--some strange and otherworldly--but they cannot yet foresee how their journey will reveal to them dark and forgotten corners of their love for one another.

Sometimes savage, often intensely moving, Kazuo Ishiguro's first novel in a decade is about lost memories, love, revenge, and war.

©2015 Kazuo Ishiguro (P)2015 Canongate Books in partnership with Faber & Faber Ltd

Hörerrezensionen

Bewertung

4.2 (17 )
5 Sterne
 (7)
4 Sterne
 (6)
3 Sterne
 (4)
2 Sterne
 (0)
1 Stern
 (0)
Gesamt
4.2 (16 )
5 Sterne
 (8)
4 Sterne
 (5)
3 Sterne
 (1)
2 Sterne
 (2)
1 Stern
 (0)
Geschichte
4.3 (16 )
5 Sterne
 (7)
4 Sterne
 (8)
3 Sterne
 (0)
2 Sterne
 (1)
1 Stern
 (0)
Sprecher
Sortiert nach:
  •  
    Chris Holzapfel 05.07.2015 Bei Audible seit 2016
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    5
    Bewertungen
    Rezensionen
    5
    5
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Was hab ich nicht verstanden?"

    Ein wunderschönes altes Englisch!
    ABER: Die Geschichte ist eher uninteressant. Ein altes Ehepaar lebt in einer Gemeinschaft, in der sie sich ausgegrenzt fühlen, Erinerungen an schönere Zeiten fallen ihnen schwer, als ob ein Nebel (mist) darüber liegt. Sie beschließen, zu ihrem Sohn zu wandern, der vor langer Zeit aus der Gemeinschaft weggegangen ist.
    In einem Dorf , dass sie auf ihrer Wanderungen durchqueren, treffen sie auf einen Krieger und einen Jungen. Der Junge ist verwundet, der Krieger soll das Ungeheuer besiegen, dass den Jungen verwundet hat. Die Wunde des Jungen ist eine Bedrohung für die Bewohner.
    Außerdem muss irgendwo ein weiblciher Drache sein, den es zu besiegen gilt und der verantwortlich ist für das Vergessen, dass alle befällt.
    Undsoweiter.
    Es gibt noch enen alten Krieger, der sich herausstellt als der Beschützer des weiblichen Drachen. Am Ende ist er tot. Sehr ehrenhaft.
    Nein. Das habe ich nicht erwartet. Eine historische Fantasy Geschichte, in der ich definitiv das vermisse, was ich von Kazuo Ishiguro kenne. Ncihts hat mich betroffen, nichts hat mich berührt, es gab keinen Moment, in dem ich verblüfft, verwundert war wie in seinen vorherigen Geschichten.
    Schade.
    Ich schliesse nciht aus, dass ich irgendetwas nicht mitbekommen habe Etwas Wesentliches.
    Ich würde das Buch meinen Freundinnen nicht empfehlen.

    5 von 7 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

Missbrauch melden

Entspricht diese Rezension nicht unseren Richtlinien für Rezensionen oder ist in anderer Weise unzumutbar und sollte deshalb von unserer Website entfernt werden? Dann klicken Sie bitte auf "Bei Audible melden".

Abbrechen

Vielen Dank!

Wir werden die Rezension prüfen und das Nötige veranlassen.