Wir haben eine für Screen-Reader optimierte Seite erstellt. Um die Barrierefreiheit unserer Seite für Sie zu verbessern, bieten wir Ihnen eine einfacher zu navigierenden Seite an. Diese finden Sie unter der Web-Adresse www.audible.de/access.
Wuthering Heights Hörbuch

Wuthering Heights

Regulärer Preis:47,59 €
  • Details zum Angebot:
    • 1 Hörbuch pro Monat
    • 30 Tage kostenlos testen
    • Dann 9,95 € pro Monat
    • Jederzeit kündbar
  • - oder -

Inhaltsangabe

When Mr. Earnshaw brings a black-haired foundling child into his home on the Yorkshire moors, he little imagines the dramatic events which will follow. The passionate relationship between Cathy Earnshaw and the foundling, Heathcliff, is a story of love, hate, pity, and retribution, the effects of which reverberate throughout the succeeding generations.

(P)2005 Naxos Audiobooks Ltd.

Hörerrezensionen

Bewertung

4.2 (37 )
5 Sterne
 (20)
4 Sterne
 (8)
3 Sterne
 (7)
2 Sterne
 (2)
1 Stern
 (0)
Gesamt
3.5 (10 )
5 Sterne
 (4)
4 Sterne
 (2)
3 Sterne
 (1)
2 Sterne
 (1)
1 Stern
 (2)
Geschichte
4.3 (10 )
5 Sterne
 (5)
4 Sterne
 (4)
3 Sterne
 (0)
2 Sterne
 (1)
1 Stern
 (0)
Sprecher
Sortiert nach:
  •  
    folgren Aachen, Deutschland 12.01.2008
    folgren Aachen, Deutschland 12.01.2008
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    1060
    Bewertungen
    Rezensionen
    596
    263
    Mir folgen
    Ich folge
    1
    0
    Gesamt
    "Unter einem Gewitter"

    Wuthering Heights. Allein der Name verspricht schon, dass wir uns nicht in einen gemütlichen Upperclass-Roman verirrt haben, dass der Held nicht auf einem Schimmel angeritten kommt, um seine Liebe zum Traualtar zu führen. Es weht ein rauer Wind durch diese Geschichte, die einem in ihrem Haß und den tragischen Folgen, fast wie ein Schauerroman vorkommt. Wäre da die Charakterzeichnung der einzelnen Figuren nicht so subtil und abgründig angelegt, wäre die Sprache nicht so formvollendet abgestimmt. Es fängt an, wie ein Roman von Charles Dickens enden könnte: Ein Junge wird schicksalsgezeichnet in eine Familie aufgenommen und wächst mit den eigenen Kindern auf. Das Fremde bringt jedoch Hass, Eifersucht und Rache mit sich. Der wahre Sohn bekämpft den angenommenen. Der angenommene Sohn verliert die Liebe der Tochter an einen Nachbarn, obwohl sie einander zugetan sind. Als lasse die Kargheit der Landschaft keine Schönheit. Es bedarf eines Ich-Erzählers, um alle Facetten anzuführen, dem Schrecken über Generationen nachzugehen, weil man nicht glauben will, was da passiert. Dass man den Roman fasziniert zu Ende liest, liegt an Emily Brontes Kunst, die Menschen in ihren Masken so zu zeigen, daß man die Haut dahinter noch sieht. Sie entblößt sie. Sie läßt sie rasen. Lieben. Scheitern.

    4 von 4 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    mthorner Budenheim, Deutschland 20.02.2007
    mthorner Budenheim, Deutschland 20.02.2007
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    5
    Bewertungen
    Rezensionen
    23
    3
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    "Wuthering Heights (Unabridged)"

    absolutely superb!! Janet McTeer has such a gift for reading, she makes the story come alive like nothing I have ever heard. The language itself is already beautiful, the story - albeit full of the smallest details - high in suspense. A must for everybody who loves the English language.

    4 von 4 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Dodo Deutschland 14.11.2016
    Dodo Deutschland 14.11.2016

    Top-Rezensent bei amazon (Yey...) Bilingual, Brexit-Gegner!!!!

    Bewertungen
    Rezensionen
    6
    6
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Sprecherin aus Yorkshire - danke, danke, danke!!!"
    Auf welchen Platz würden Sie Wuthering Heights auf Ihrer Hörbuch-Bestenliste setzen?

    Platz 6, aber nur, weil ich noch ein Hörspiel habe, das schon einen Platz unter den Top 5 hat.


    Welcher Moment von Wuthering Heights ist Ihnen besonders im Gedächtnis geblieben?

    Als Janet McTeer den Dialog zwischen Ellen Dean und Cathy Earnshaw in der Küche spricht, hier fielen mir tatsächlich, nach jahrelanger Kenntnis des Buches, noch Details auf, die ich vorher nie so bewusst wahrgenommen hatte, weil die Sprecherin sie so genial herausstreicht.


    Welche Figur hat Janet McTeer and David Timson Ihrer Meinung nach am besten interpretiert?

    Catherine Earnshaw, aber auch Edgar Linton. Bei Heathcliff senkt sie leider unnötig die Stimme ab.


    Gab es im Hörbuch einen Moment, der Sie ganz besonders berührt hat?

    Ja, als Janet McTeer (als Cathy) liest: "Heathcliff has no notion of these things. He has not, has he? He does not know what being in love is!" Ein "Schluck"- Moment...


    Was wäre für andere Hörer sonst noch hilfreich zu wissen, um das Hörbuch richtig einschätzen zu können?

    Es gibt zwei Sprecher, die Lockwood und Ellen Dean lesen. Die Umstellung ist erst einmal etwas gewöhnungsbedürftig, funktioniert aber bei den Dialogen der beiden gut.
    Janet McTeer klingt von Namen her schottisch, spricht aber tatsächlich als Ellen Dean einen gemäßigten Yorkshire-Dialekt, bei Joseph legt sie dann richtig los.

    0 von 0 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

Missbrauch melden

Entspricht diese Rezension nicht unseren Richtlinien für Rezensionen oder ist in anderer Weise unzumutbar und sollte deshalb von unserer Website entfernt werden? Dann klicken Sie bitte auf "Bei Audible melden".

Abbrechen

Vielen Dank!

Wir werden die Rezension prüfen und das Nötige veranlassen.