Wir haben eine für Screen-Reader optimierte Seite erstellt. Um die Barrierefreiheit unserer Seite für Sie zu verbessern, bieten wir Ihnen eine einfacher zu navigierenden Seite an. Diese finden Sie unter der Web-Adresse www.audible.de/access.
The Mystery of the Aleph Hörbuch

The Mystery of the Aleph: Mathematics, the Kabbalah, and the Search for Infinity

Regulärer Preis:17,35 €
  • Details zum Angebot:
    • 1 Hörbuch pro Monat
    • 30 Tage kostenlos testen
    • Dann 9,95 € pro Monat
    • Jederzeit kündbar
  • - oder -

Inhaltsangabe

"An engaging, pellucid explanation of the mathematical understanding of infinity, enlivened by a historical gloss on age-old affinities..." - Washington Post Book World

Toward the end of the 19th century, one of the most brilliant mathematicians in history languished in an asylum. His greatest accomplishment, the result of a series of extraordinary leaps of insight, was his pioneering understanding of the nature of infinity.

From the acclaimed author of God's Equation comes The Mystery of the Aleph, the story of Georg Cantor: how he came to his theories and the reverberations of his pioneering work, the consequences of which will shape our world for the foreseeable future. The mindtwisting, deeply philosophical work of Cantor has its roots in ancient Greek mathematics and Jewish numerology as found in the mystical work known as the Kabbalah. Cantor's theory of the infinite is famous for its many seeming contradictions; for example, we can prove that in all time there are as many years as days, that there are as many points on a one-inch line as on a one-mile line.

While the inspiration for Cantor's mind-twisting genius lies in the very origins of mathematics, its meaning is still being interpreted. Only in 1947 did Kurt Gvdel prove that Cantor's Continuum Hypothesis is independent of the rest of mathematics - and that the foundations of mathematics itself are therefore shaky.

©2001 by Amir D. Aczel; (P)2001 Random House, Inc.

Kritikerstimmen

"Mr. Aczel is very good at portraying the essences of the thoughts and lives of that quirky class of geniuses known as mathematicians." (New York Times Book Review)

Hörerrezensionen

Bewertung

4.1 (13 )
5 Sterne
 (7)
4 Sterne
 (3)
3 Sterne
 (1)
2 Sterne
 (1)
1 Stern
 (1)
Gesamt
5.0 (2 )
5 Sterne
 (2)
4 Sterne
 (0)
3 Sterne
 (0)
2 Sterne
 (0)
1 Stern
 (0)
Geschichte
4.5 (2 )
5 Sterne
 (1)
4 Sterne
 (1)
3 Sterne
 (0)
2 Sterne
 (0)
1 Stern
 (0)
Sprecher
Sortiert nach:
  •  
    Annika 07.10.2014
    Annika 07.10.2014
    Bewertungen
    Rezensionen
    9
    3
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Tolle Mischung aus Wissenschaft und Biografie"
    Würden Sie The Mystery of the Aleph noch mal anhören? Warum?

    Ich höre es gerade zum dritten Mal, allerdings nicht nur, weil die Geschichte so spannend ist, sondern auch, weil man die ganzen Formeln öfter hören muss, um folgen zu können und das Buch auch wirklich wissenschaftlich zu verstehen, wenn man nicht vom Fach ist.


    Was mochten Sie an der Handlung am liebsten?

    Die Verbindung von Biographie, Geschichte und Wissenschaft - ohne sich zu deutliche Annahmen über Ursache und Wirkung zwischen ihnen zu erlauben.


    Wie hat Ihnen Henry Leyva als Sprecher gefallen? Warum?

    Generell eine sympathische Stimme und sehr gut gelesen. Allerdings hätte ich schon erwartet, dass der Vorname der Hauptperson, Georg, nicht ständig als "Gerig" oder so ähnlich gesprochen wird.


    Gab es im Hörbuch einen Moment, der Sie ganz besonders berührt hat?

    Das Verständnis, dass es zwei Arten der Unendlichkeit gibt.


    Was wäre für andere Hörer sonst noch hilfreich zu wissen, um das Hörbuch richtig einschätzen zu können?

    Wenn man Mathematik nicht mag, sollte man sich nicht abschrecken lassen, alles kann auch philosophisch verstanden werden.

    0 von 0 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

Missbrauch melden

Entspricht diese Rezension nicht unseren Richtlinien für Rezensionen oder ist in anderer Weise unzumutbar und sollte deshalb von unserer Website entfernt werden? Dann klicken Sie bitte auf "Bei Audible melden".

Abbrechen

Vielen Dank!

Wir werden die Rezension prüfen und das Nötige veranlassen.