Wir haben eine für Screen-Reader optimierte Seite erstellt. Um die Barrierefreiheit unserer Seite für Sie zu verbessern, bieten wir Ihnen eine einfacher zu navigierenden Seite an. Diese finden Sie unter der Web-Adresse www.audible.de/access.
Zur Hölle mit Seniorentellern! Hörbuch

Zur Hölle mit Seniorentellern!: (K)ein Rentner-Roman

Regulärer Preis:14,95 €
  • Details zum Angebot:
    • 1 Hörbuch pro Monat
    • 30 Tage kostenlos testen
    • Dann 9,95 € pro Monat
    • Jederzeit kündbar
  • - oder -

Inhaltsangabe

Elisabeth ist eigentlich noch ganz fit. Doch das Leben scheint gelaufen, in schnöder Langeweile zwischen Seniorenteller und Häkeldeckchen. Dann stecken ihre Kinder sie auch noch gegen ihren Willen ins Heim. Endstation? Aber doch nicht mit Elisabeth! Denn drei Zimmer weiter wohnt dieser attraktive Mann im besten Alter. Beide träumen vom goldenen Herbst im sonnigen Süden. Ihre Kinder sind entsetzt, aber Elisabeth ist wild entschlossen. Fragt sich nur, wie sie an genügend Geld für ihre Flucht kommen. Zusammen hecken sie einen leicht kriminellen Plan aus - Rache inklusive!



>> Diese ungekürzte Hörbuch-Fassung wird Ihnen exklusiv von Audible präsentiert und ist ausschließlich im Download erhältlich.

©2014 Aufbau Verlag GmbH & Co. KG (P)2014 Audible GmbH

Hörerrezensionen

Bewertung

4.2 (260 )
5 Sterne
 (142)
4 Sterne
 (55)
3 Sterne
 (46)
2 Sterne
 (10)
1 Stern
 (7)
Gesamt
4.1 (236 )
5 Sterne
 (122)
4 Sterne
 (53)
3 Sterne
 (36)
2 Sterne
 (16)
1 Stern
 (9)
Geschichte
4.4 (238 )
5 Sterne
 (153)
4 Sterne
 (50)
3 Sterne
 (26)
2 Sterne
 (2)
1 Stern
 (7)
Sprecher
Sortiert nach:
  •  
    Wolfgang Uhl 28.05.2014
    Wolfgang Uhl 28.05.2014
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    19
    Bewertungen
    Rezensionen
    15
    4
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Hart an der Grenze zum Missbrauch von Senioren..."

    Was hätte das für ein grandioses Buch werden können: Alter Mensch ins Heim abgeschoben, trifft dort andere alte Menschen die ihrer Eigenständigkeit beraubt wurden (oder dies teilweise freiwillig taten). Gibt sich damit nicht zufrieden und begehrt zusammen mit anderen auf...
    Leider geht hier so vieles an der Realität vorbei, dass es schon wieder in hohem Maß ärgerlich ist ein solchesThema so unprofessionell zu behandeln. Die Hauptperson ist gerade einmal 70 und bis dato vollkommen gesund und selbständig. Sie wird gegen ihren Willen in ein Altenheim gebracht, ihr Konto aufgelöst und ihre Wohnung weitervermietet... - alleine dafür hätten sich alle daran Beteiligten strafbar gemacht. Dann noch in einen beschützenden (geschlossenen) Bereich ohne jede richterliche Verfügung, nur aufgrund eines Tests durch einen vom Haus angestellten Psychologen verlegt zu werden zeigt, wie schlecht und oberflächlich hier recherchiert wurde.
    Auch dass Lissy (die ja sonst nie trinkt) immer gerade dann sturzbetrunken ist, wenn es um einschneidende Entscheidungen für sie geht, ist an den Haaren herbeigezogen.
    Freude beim Hören kommt so bei diesem Buch an keiner Stelle auf, auch wenn humorvoll versucht wird, die "Seniorenbande" als liebenswert, schrullig und schlau darzustellen.
    Wo man sich eigentlich über die Rücksichtslosigkeit der "es-doch-nur-gut-meinenden" Mitmenschen ärgern sollte, überwiegt die Verständnislosigkeit über die Naivität der Autorin. Ich finde die alten Menschen in Heimen, die sich oft zurecht als abgeschoben fühlen, haben solch ein Buch nicht verdient. Auch nicht wenn es sich doch "nur" um eine Komödie handelt.

    13 von 15 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Astrid Gladstone NSW, Australien 18.06.2014
    Astrid Gladstone NSW, Australien 18.06.2014

    Ich lebe in Australien und geniesse es, 2 Sprachen zu haben.

    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    192
    Bewertungen
    Rezensionen
    157
    147
    Mir folgen
    Ich folge
    26
    8
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "langweilig"

    Die Geschichte ist ganz spritzig gelesen. Leider ist die Geschichte vorhersehrbar und ich kann ueber die Seniorenscherze nicht lachen.

    5 von 6 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    sylvia 29.02.2016
    sylvia 29.02.2016
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    1
    Bewertungen
    Rezensionen
    2
    1
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "eine sehr spannende Geschichte, bis zum Schluss,"

    eine sehr spannende Geschichte, bis zum Schluss, sehr lebendig gelesen, man fühlt mit lissi mit, ist über die Ungerechtigkeiten empört und hofft, dass alles gut wird,.

    1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    dorothea 04.09.2015
    dorothea 04.09.2015
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    1
    Bewertungen
    Rezensionen
    7
    1
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Achterbahn der Gefühle"

    dieses hörbuch hat es faustdick hinter den Ohren! tolle Story die manchmal etwas zu fantastisch ist, was der Unterhaltung aber nicht schadet.
    lachkrämpfe inklusive mit herzschmerz und happy end, was aber unerwartet kommt!

    1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Gerhard P. Bosche Grammdorf i.H. 13.11.2014
    Gerhard P. Bosche Grammdorf i.H. 13.11.2014

    Hauptberuflicher Erzähler von Literatur und Märchen für Erwachsene - und Kinder

    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    11
    Bewertungen
    Rezensionen
    75
    7
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "absolut empfehlenswert"
    Auf welchen Platz würden Sie Zur Hölle mit Seniorentellern! auf Ihrer Hörbuch-Bestenliste setzen?

    Zur Zeit eindeutig 1


    Welcher Moment von Zur Hölle mit Seniorentellern! ist Ihnen besonders im Gedächtnis geblieben?

    Alle


    Wie hat Ihnen Sonngard Dressler als Sprecher gefallen? Warum?

    Sie ist aussergewöhnlich


    Was wäre für andere Hörer sonst noch hilfreich zu wissen, um das Hörbuch richtig einschätzen zu können?

    auch wenn ich gerade erst 60 geworden bin, ist es eine Erzählung die mich nachdenklich stimmt und mir klar macht, mich selbst auf keinen Fall zu verlieren und aufrecht in die Zukunft zu schauen. Für Kinder mit Eltern, die in dem Alter sind noch, aber bald nicht mehr unbedingt alleine leben zu können, ein absolutes MUSS um zu wissen, wie sie sich den Alten gegenüber verhalten sollten (fairytale.de)

    1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Christine Bad Honnef, Deutschland 28.05.2014
    Christine Bad Honnef, Deutschland 28.05.2014
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    3
    Bewertungen
    Rezensionen
    141
    2
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "naja...gar nix!"

    .... die Geschichte ist viel zu weit hergeholt.

    Es passieren zu viele unglaubliche Dinge! Leider ist das Ganze so meilenweit weg von jeglicher Realität, dass alles irgendwie inziniert wirkt.

    Die Geschichte hat mir leider ganz und gar nicht gefallen.

    Bis auf die Sprecherin, die ist gut und singen kann sie auch - obwohl das erwige Geplärre (lt. Buchvorlage) unerträglich wird!

    3 von 4 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Nicole 19.06.2014
    Nicole 19.06.2014
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    25
    Bewertungen
    Rezensionen
    33
    14
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "nicht mein Ding..."

    Die Sprecherin ist das beste an diesem Hörbuch.
    Der Roman an sich ist aber flach und unglaubwürdig. Am meisten haben mich die ständigen "Operneinlagen" gestört.
    Trotzdem kann ich eine Anregung daraus ziehen: Lebe DEIN Leben und zwar JETZT!!!

    3 von 4 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Kerstin 01.05.2017
    Kerstin 01.05.2017
    Bewertungen
    Rezensionen
    27
    1
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Tolles Buch-nerviger Gesang"

    Ellen Berg schreibt wie immer wundervoll und anrührend, die Geschichte ist toll und kurzweilig. Einzig die Gesangseinlagen der Nebenrolle machen das Hörbuch teilweise sehr strapaziös, da es eher unangenehm als lustig ist. Fazit: ohne Gesang 5 Sterne, mit dem ständigen und unharmonischem Gesang leider nur 3-4.

    0 von 0 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Amazon Customer 19.04.2017

    Grillmaid

    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    7
    Bewertungen
    Rezensionen
    32
    32
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Alt? Nein!"

    Elisabeth wird 70, fühlt sich aber wie 17. Eine humorige Geschichte übers Älterwerden. Seniorenresidenz -Seniorenteller, nichts für Elisabeth. Sie manövriert sich in unmögliche Situationen. Allen Widernissen zum Trotz endet es nicht im Fiasko sondern im Fidelio. Unterhaltung pur mit einem Augenzwinkern, wie sie Ellen Berg immer wieder gelingt. Empfehlenswert.

    0 von 0 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Marita 18.04.2017
    Marita 18.04.2017
    Bewertungen
    Rezensionen
    1
    1
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Klasse Geschichte"

    wir haben unss köstlich amüsiert. Ständig überraschende Wendungen in der Geschichte. Sehr hörenswert, ein Genuss für alle Hörer

    0 von 0 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

Missbrauch melden

Entspricht diese Rezension nicht unseren Richtlinien für Rezensionen oder ist in anderer Weise unzumutbar und sollte deshalb von unserer Website entfernt werden? Dann klicken Sie bitte auf "Bei Audible melden".

Abbrechen

Vielen Dank!

Wir werden die Rezension prüfen und das Nötige veranlassen.