Wir haben eine für Screen-Reader optimierte Seite erstellt. Um die Barrierefreiheit unserer Seite für Sie zu verbessern, bieten wir Ihnen eine einfacher zu navigierenden Seite an. Diese finden Sie unter der Web-Adresse www.audible.de/access.
Warum man nie runde Geburtstage feiern sollte Hörbuch

Warum man nie runde Geburtstage feiern sollte

Regulärer Preis:7,95 €
  • Details zum Angebot:
    • 1 Hörbuch pro Monat
    • 30 Tage kostenlos testen
    • Dann 9,95 € pro Monat
    • Jederzeit kündbar
  • - oder -

Inhaltsangabe

Feiern oder nicht feiern? Dieser Frage sind Dora Heldt, Friedrich Ani, Rolf Lappert, Renate Welsh und Stefan Maiwald auf den Grund gegangen. Dabei herausgekommen sind skurrile, witzige und auch nachdenkliche Geschichten. Da prallt schon mal städtische Eleganz auf ländlichen Pragmatismus mit dem Ergebnis einer feuchtfröhlichen Verbrüderung. Ein Ehemann sieht aufgrund der kostspieligen Geburtstagsfeier seiner italienischen Frau einer Altersarmut entgegen und der überall geschätzte Herr Moritz Eckstein wird an seinen runden Geburtstagen vom Pech verfolgt.

Mit Augenzwinkern lesen Johannes Steck, Jürgen Uter, Katja Danowski, Stefan Kaminski und Ingeborg Kallweit diese Geschichten, die einen entspannt auf den eigenen runden Geburtstag blicken lassen. Also lehnen Sie sich zurück und lassen Sie den "Runden" einfach rund sein.

©2011 dtv (P)2012 Jumbo Neue Medien & Verlag GmbH

Hörerrezensionen

Bewertung

2.5 (4 )
5 Sterne
 (0)
4 Sterne
 (0)
3 Sterne
 (3)
2 Sterne
 (0)
1 Stern
 (1)
Gesamt
3.0 (1 )
5 Sterne
 (0)
4 Sterne
 (0)
3 Sterne
 (1)
2 Sterne
 (0)
1 Stern
 (0)
Geschichte
4.0 (1 )
5 Sterne
 (0)
4 Sterne
 (1)
3 Sterne
 (0)
2 Sterne
 (0)
1 Stern
 (0)
Sprecher
Sortiert nach:
  •  
    Kascho 19.06.2017
    Kascho 19.06.2017
    Bewertungen
    Rezensionen
    2
    1
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Kein Eberhofer"

    Meine Meinung zum Buch ist zwiespältig. Manche Geschichten sind zäh und manche kurzweilig und auf den Punkt, manche sind überraschend und manche vorhersehbar. Für das Buch als Ganzes trifft es das Prädikat 'nett' wohl am ehesten. Leider wurde der Eberhofer rausgekürzt (genau der war aber der Grund, warum ich es hören wollte).

    0 von 0 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

Missbrauch melden

Entspricht diese Rezension nicht unseren Richtlinien für Rezensionen oder ist in anderer Weise unzumutbar und sollte deshalb von unserer Website entfernt werden? Dann klicken Sie bitte auf "Bei Audible melden".

Abbrechen

Vielen Dank!

Wir werden die Rezension prüfen und das Nötige veranlassen.