Wir haben eine für Screen-Reader optimierte Seite erstellt. Um die Barrierefreiheit unserer Seite für Sie zu verbessern, bieten wir Ihnen eine einfacher zu navigierenden Seite an. Diese finden Sie unter der Web-Adresse www.audible.de/access.
Haben Sie schon mal versucht, sich in einer Supermarktwarteschlange zurückzudrängeln? Hörspiel

Haben Sie schon mal versucht, sich in einer Supermarktwarteschlange zurückzudrängeln?

Regulärer Preis:11,95 €
  • Details zum Angebot:
    • 1 Hörbuch pro Monat
    • 30 Tage kostenlos testen
    • Dann 9,95 € pro Monat
    • Jederzeit kündbar
  • - oder -

Inhaltsangabe

"Haben Sie schon einmal versucht, sich in einer Supermarktwarteschlange zurückzudrängeln? Das erregt wesentlich mehr Ärger, als sich vorzudrängeln. Es ist auch origineller."

Diesen und anderen Herausforderungen des Alltags geht Jörg Maurer in seiner Live-Lesung vor ausverkauftem Haus nach. Bisher unveröffentlichte Texte, kurze Kriminalstücke, literarische Adaptionen und irrsinnige Dialoge wechseln einander ab, niemand wird geschont, und am Ende des grandiosen Abends sind einige Leichen zu beklagen und einige Lachmuskeln überanstrengt! Jörg Maurer live - Sprachakrobatik und Witz für die Ohren.

©2013 Jörg Maurer (P)2013 / 2014 WDR, BR München / Argon Verlag GmbH, Berlin. Livemitschnitt des Bayerischen Rundfunks und des Westdeutschen Rundfunks

Hörerrezensionen

Bewertung

4.1 (28 )
5 Sterne
 (14)
4 Sterne
 (5)
3 Sterne
 (8)
2 Sterne
 (1)
1 Stern
 (0)
Gesamt
4.0 (26 )
5 Sterne
 (12)
4 Sterne
 (6)
3 Sterne
 (5)
2 Sterne
 (3)
1 Stern
 (0)
Geschichte
4.6 (26 )
5 Sterne
 (18)
4 Sterne
 (5)
3 Sterne
 (3)
2 Sterne
 (0)
1 Stern
 (0)
Sprecher
Sortiert nach:
  •  
    Christian Zimmermann Oer-Erkenschwick 22.03.2016
    Christian Zimmermann Oer-Erkenschwick 22.03.2016

    vincen2vega

    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    2
    Bewertungen
    Rezensionen
    3
    3
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Grandios gemischte Tüte (Alpen)Kräuterbonbons"

    Vorweg: Ich bin Fanboy!
    Jörg Maurer und seine Alpenkrimis, die neben absolut tollen und millieusicheren Regional-Krimis, sprachlich wunderbare literarische Hochgenüsse sind, habe es mir seit Band 1 "Föhnlage" angetan.
    Das der Autor ein unterhaltsames Multitalent erster Güte ist, konnte man schon auf seinen musikalischen Kabarett Alben über "Beethoven" und "Mozart" erfahren, doch durch den Erfolg der Krimis, befürchtete ich lange, dass solche kleinen Ausflüge ins Kabarett erstmal der Vergangenheit angehören würden.
    Umso größer meine Freude über das hier vorliegende Schmankerl.
    Der Autor lässt uns an einem bunten Lese-Abend teilhaben, den er mit kleinen lustigen Geschichten, Auszügen aus seinen Büchern, unveröffentlichten Anekdoten und Bonusmaterial aufs unterhaltsamste füllt. Von der titelgebenden Real-Life Satire, über den Briefwechsel zwei alter Schulfreunde, die einen literarischen Mord planen, bis hin zum Wiedersehen mit einigen seiner liebevollen Romanfiguren.
    Einziger Nachteil: Das ganze ist zu schnell vorbei :-)
    Viel Spaß mit diesem tollen Hörbuch.

    0 von 0 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Vampierella Bielefeld 10.12.2015
    Vampierella Bielefeld 10.12.2015

    Pillepoppe

    Bewertungen
    Rezensionen
    3
    2
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Ganz nett, aber leider zu vorhersehbar...."
    Gibt es irgendetwas, das Sie an diesem Hörbuch ändern würden?

    Ein wenig gestört hat mich, dass es eine Live-Aufnahme ist, die Hörprobe hat leider viel mehr versprochen.


    Falls Sie schon andere Titel von Jörg Maurer angehört haben: Wie würden Sie diese dazu vergleichen?

    Andere Titel von Jörg Maurer sind mir nicht bekannt und würde ich mir auch nicht anhören.


    Wie hat Ihnen Jörg Maurer als Sprecher gefallen? Warum?

    Als Sprecher hat mir Jörg Maurer eigentlich sehr gut gefallen, auch wenn ich mit seinen "Dialekten" leichte Schwierigkeiten hatte.


    War es für Sie die Zeit wert, sich Haben Sie schon mal versucht, sich in einer Supermarktwarteschlange zurückzudrängeln? anzuhören?

    Es war in Ordnung sich den Titel anzuhören, allerdings reicht es auch, wenn man es sich einmal angehört hat, weil es leider sehr vorausschaubar und leicht oberflächlich ist, anders wie z.B. bei Comedians wie Hagen Rether, Volker Pispers oder anderen.


    Was wäre für andere Hörer sonst noch hilfreich zu wissen, um das Hörbuch richtig einschätzen zu können?

    Mit 2 Std. 20 ist das "Hörbuch", was ja eigentlich ein Live-Mitschnitt ist sehr kurzweilig, gellohnt hat sich mein Guthaben eher nicht, ich war eher enttäuscht. Als besonders gut empfinde ich Herrn Maurer weil er eine gute und relativ klare Erzählstimme hat und er dadurch auch einen Spannungsaufbar erwirken kann. Ansonsten hätte ich die Episoden als sehr langweilig empfunden. Schade! Aber sicher auch Geschmackssache!

    0 von 0 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

Missbrauch melden

Entspricht diese Rezension nicht unseren Richtlinien für Rezensionen oder ist in anderer Weise unzumutbar und sollte deshalb von unserer Website entfernt werden? Dann klicken Sie bitte auf "Bei Audible melden".

Abbrechen

Vielen Dank!

Wir werden die Rezension prüfen und das Nötige veranlassen.