Wir haben eine für Screen-Reader optimierte Seite erstellt. Um die Barrierefreiheit unserer Seite für Sie zu verbessern, bieten wir Ihnen eine einfacher zu navigierenden Seite an. Diese finden Sie unter der Web-Adresse www.audible.de/access.
Eierlikörtage Hörbuch

Eierlikörtage: Das geheime Tagebuch des Hendrik Groen, 83 1/4 Jahre

Regulärer Preis:24,95 €
  • Details zum Angebot:
    • 1 Hörbuch pro Monat
    • 30 Tage kostenlos testen
    • Dann 9,95 € pro Monat
    • Jederzeit kündbar
  • - oder -

Inhaltsangabe

Hendrik Groen mag alt sein (83 1/4, um genau zu sein), aber er ist noch lange nicht tot. Zugegeben, seine täglichen Spaziergänge werden kürzer, weil die Beine nicht mehr recht wollen, und er muss regelmäßig zum Arzt. Aber deshalb nur noch Kaffee trinken, die Geranien anstarren und auf das Ende warten? Kommt nicht in Frage! Ganz im Gegenteil.

83 Jahre lang hat Hendrik immer nur Ja und Amen gesagt. Doch in diesem Jahr wird er ein Tagebuch führen und darin endlich alles rauslassen - ein unzensierter Blick auf das Leben in einem Altenheim in Amsterdam-Nord. Das ist richtig lustig und zugleich so herzzerreißend, dass wir Hendrik am Ende dieses Jahres nicht mehr aus unserem Leben lassen wollen.

Mit Humor und viel Sympathie gelesen von Felix von Manteuffel.



>> Diese ungekürzte Hörbuch-Fassung wird Ihnen exklusiv von Audible präsentiert und ist ausschließlich im Download erhältlich.

©2016 Piper Verlag GmbH, München. Übersetzung von Wibke Kuhn (P)2016 Hörbuch Hamburg HHV GmbH, Hamburg

Hörerrezensionen

Bewertung

4.5 (223 )
5 Sterne
 (140)
4 Sterne
 (57)
3 Sterne
 (19)
2 Sterne
 (6)
1 Stern
 (1)
Gesamt
4.4 (211 )
5 Sterne
 (120)
4 Sterne
 (59)
3 Sterne
 (23)
2 Sterne
 (6)
1 Stern
 (3)
Geschichte
4.8 (214 )
5 Sterne
 (179)
4 Sterne
 (27)
3 Sterne
 (4)
2 Sterne
 (3)
1 Stern
 (1)
Sprecher
Sortiert nach:
  •  
    plaisirdecouter 26.10.2016
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    142
    Bewertungen
    Rezensionen
    56
    54
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Humorvolle Einführung ins Altersheim"

    Sehr unterhaltsames, schönes Buch, manchmal traurig, aber immer mit einem Lächeln im Augenwinkel. Die Überlegungen und Kommentare dieses alten Herrn zu seinen Mitstreitern im Altersheim sind köstlich. Ich möchte keine Inhaltsangabe machen-kann man ja nachlesen in der Buchbeschreibung- möchte aber dieses vergnügliches Buch weiterempfehlen kann. Auch der Vorleser, Felix von Manteuffel war sehr schön ironisch an den nötigen Stellen und man konnte ihm die vorgelesenen 83 1/4 Jahre durchaus abnehmen.

    1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Ju.Ri 14.10.2016
    Ju.Ri 14.10.2016
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    1
    Bewertungen
    Rezensionen
    1
    1
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Nett aber nicht fesselnd"

    Felix von Manteuffel ist beste Wahl für dieses Hörbuch. Man sieht den 83 1/4 Jahre alten Mann quasi vor sich, wie er alte Damen nachäfft oder sich über nörgelnde Mitbewohner aufregt.
    Die Story ist an sich nett, hat auch einige Lacher und Szenen in denen man einfach mit dem Protagonisten mitfühlen muss. Dennoch habe ich mehr als ein Mal nur mit halbem Ohr zugehört und tatsächlich nicht einmal gemerkt, wenn ich zwischendurch eingeschlafen bin. Das Schema wiederholt sich einfach zu häufig und es passiert über mehrere Kapitel nichts, was wirklich fesseln würde und dazu animiert, weiterzuhören. Wenn man sich darüber im Klaren ist, dass es sich hierbei um ein Tagebuch handelt und in Hanks Leben - wie bei jedem gewöhnlichen Menschen - nunmal nicht permanent aufregende Dinge passieren, ist es sicher ein nettes Hörbuch für nebenbei, eindeutig aufgewertet durch den großartigen Sprecher!

    1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Technikfreak 12.10.2016
    Technikfreak 12.10.2016

    Technikfreak

    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    1
    Bewertungen
    Rezensionen
    8
    1
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    ""Alt, aber nicht tot- Club""

    Eine ergreifende, aber durchaus humorvolle Darstellung der manchmal bitteren, aber auch voller Hoffnung begleiteten Realität. Äußerst lesens- und hörenswert.

    1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    B. Noll 10.10.2016
    B. Noll 10.10.2016

    Lesetante

    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    2
    Bewertungen
    Rezensionen
    8
    4
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    1
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Interessante Geschichten aus dem Seniorenalltag"

    Ich glaube, ich bin noch zu jung für dieses Hörbuch. Manche Stellen hatten durchaus Tiefgang und konnten sensibel machen für die Probleme alter Menschen insbesondere in der Gemeinschaft eines Seniorenheims. Viele Erlebnisse empfand ich aber als banal, richtig lustig eigentlich nichts.
    Meiner Mutter würde ich die Lektüre auch nicht empfehlen- zu vieles stimmt mit ihrer eigenen Lebenswirklichkeit überein und die rationale Betrachtung des Erzählers könnte sie hier und da entmutigen.
    Felix von Manteuffel hat hervorragend gelesen. die Stimme passte ideal!

    1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    bumblebee 06.10.2016
    bumblebee 06.10.2016
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    2
    Bewertungen
    Rezensionen
    8
    3
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Gut erzählt"

    Ein Jahr aus dem Leben eines älteren, charmanten Herren erzählt, der im Seniorenheim lebt. Schöne Geschichte!

    1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Dr. Berg, Dagmar Köln, Nordrhein-Westfalden 03.10.2016
    Dr. Berg, Dagmar Köln, Nordrhein-Westfalden 03.10.2016 Bei Audible seit 2014

    Ich bin schon 70 Jahre alt, habe drei Kinder und drei Enkelkinder. Wir alle lieben Hörbücher und tauschen unsere besten Erfahrungen aus.

    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    65
    Bewertungen
    Rezensionen
    95
    65
    Mir folgen
    Ich folge
    6
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Eierlikörtage"

    Ein anrührendes, bewegendes Buch, hervorragend gelesen bringt es die Stimmungen und Wechselnden Gefühle der Bewohner eines Seniorenstiftes herüber. Nur empfehlenswert.

    1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    bertltier München, Deutschland 30.09.2016
    bertltier München, Deutschland 30.09.2016
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    7
    Bewertungen
    Rezensionen
    46
    11
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Nettes Buch"

    Für mich keine sehr fesselnde Geschichte, aber ein nettes Buch. Den Vorleser finde ich sehr angenehm.

    1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Regina 28.09.2016
    Regina 28.09.2016
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    1
    Bewertungen
    Rezensionen
    1
    1
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Schmunzeln und Nachdenken"

    Mir hat das Hörbuch sehr gut gefallen. Herr von Manteuffel liest gut, angenehme Stimme, und immer dachte ich, einem älteren Herrn von 83 plus Jahren zu lauschen.
    Die Geschichte ist unterhaltsam - aber regt auch zum Nachdenken an: Wie gehen wir mit älteren Menschen um? Wie will ich im Alter leben?
    So anders als in Deutschland scheint es in den Niederlanden nicht zu sein, amüsant waren die Hinweise, wie es in Deutschland aus Sicht holländischer Senioren läuft.

    Alles in allem war ich immer Mal am Überlegen, wem ich das Buch schenken würde. Mir sind einige Menschen eingefallen. Klare Kaufempfehlung für diejenigen, die sich Gedanken über das Alter(n) machen.

    1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    A.L. 27.09.2016
    A.L. 27.09.2016
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    2
    Bewertungen
    Rezensionen
    23
    9
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "So liebenswert"

    Wünschte mir sofort ein Reisetagebuch über die geplante Weinreise, um weiterhören zu können. Auch für Jüngere ein Hörgenuss.

    1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Gisela 08.12.2016
    Gisela 08.12.2016

    g.b.

    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    50
    Bewertungen
    Rezensionen
    33
    25
    Mir folgen
    Ich folge
    2
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Berührend"

    Ein feines Buch, wunderbar gelesen von Herrn Manteuffel. 365 Tage im Leben des Herrn Groen- Einblicke in das Geschehen im Alters- pardon- im Seniorenheim , mal erheiternd, mal nachdenklich, aber stets lebensecht. Herr Groen beschreibt die Eifersüchteleien und Streitereien unter den Bewohnern, deren Lieblingsthema ihre Krankheiten und sonstigen Befindlichkeiten sind, und lässt auch hineinblicken in die Situation mit einer finanz- und erfolgsorientierten Heimleitung. Alltägliches wird unterbrochen von den Erlebnissen des Clubs "Alt aber nicht tot", der leider dem altersbedingten Zerfall anheimfällt. Herr Groen und seine Freunde/ Freundinnen planen Ausflüge ins Besondere unter Berücksichtigung aller körperlichen Einschränkungen, so erleben sie einen wohlorganisierten Casino- Besuch, einen Golf- Lehrgang der im wahrsten Sinne des Wortes ins Wasser fällt und noch einiges Schöne mehr. Aber leider kann es so schön nicht bleiben, und auch wenn Herr Groen durch Kauf eines heißen Ofens in Form eines Senioren- Scooters seine Mobilität erweitern kann, so bleiben doch alle dem Verfall und dem körperlichen und geistigen Abbau unterworfen. So ist auch Demenz ein Thema im Buch. Trotzdem oder gerade deswegen: Absolute Hörempfehlung!

    0 von 0 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

Missbrauch melden

Entspricht diese Rezension nicht unseren Richtlinien für Rezensionen oder ist in anderer Weise unzumutbar und sollte deshalb von unserer Website entfernt werden? Dann klicken Sie bitte auf "Bei Audible melden".

Abbrechen

Vielen Dank!

Wir werden die Rezension prüfen und das Nötige veranlassen.