Wir haben eine für Screen-Reader optimierte Seite erstellt. Um die Barrierefreiheit unserer Seite für Sie zu verbessern, bieten wir Ihnen eine einfacher zu navigierenden Seite an. Diese finden Sie unter der Web-Adresse www.audible.de/access.
Dienstanweisung für einen Unterteufel Hörbuch

Dienstanweisung für einen Unterteufel

Regulärer Preis:13,95 €
  • Details zum Angebot:
    • 1 Hörbuch pro Monat
    • 30 Tage kostenlos testen
    • Dann 9,95 € pro Monat
    • Jederzeit kündbar
  • - oder -

Inhaltsangabe

Schnell kann man in des Teufels Falle geraten, ob man an ihn glaubt oder nicht. Jeder hat es schon erlebt - vielleicht nur nicht gemerkt. C.S. Lewis erweckt "Unterteufel Wormwood" zum Leben. Sein Auftrag: einen jungen Gentleman auf die schiefe Bahn bringen. In zahlreichen Briefen gibt ihm Teufelsonkel Srewtape Dienstanweisungen, wie es gelingt, die Seele des Unbescholtenen zur Beute der Hölle zu machen. Ob Christ oder nicht - wer tiefgründige, aber amüsante Bücher liebt und nicht weiß, warum er das Grinsen seiner Erbtante nicht leiden kann, ist hier dem Teufel schon auf den Leim gegangen.

(c)+(p) 2009 Brendow Verlag

Hörerrezensionen

Bewertung

4.5 (77 )
5 Sterne
 (58)
4 Sterne
 (9)
3 Sterne
 (3)
2 Sterne
 (4)
1 Stern
 (3)
Gesamt
4.7 (49 )
5 Sterne
 (40)
4 Sterne
 (5)
3 Sterne
 (1)
2 Sterne
 (2)
1 Stern
 (1)
Geschichte
4.8 (49 )
5 Sterne
 (42)
4 Sterne
 (4)
3 Sterne
 (2)
2 Sterne
 (1)
1 Stern
 (0)
Sprecher
Sortiert nach:
  •  
    fritsch 24.12.2010
    fritsch 24.12.2010
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    14
    Bewertungen
    Rezensionen
    16
    1
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    "Jedem suchenden ernsten Christen zu empfehlen!"

    Wenn man die Bibel liest wie ein anderes "klassisches" Buch, wird es denjenigen Menschen nicht verändern können.
    Sobald aber ein Gebet an den Schöpfer gelangt, dass einem die Augen geöffnet werden für die Wirklichkeit darin, wird dasselbe Leben grundlegend verändert werden können.

    C. S. Lewis hat "Dienstanweisung für einen Unterteufel" auch mit diesem Hintergrund geschrieben. Also, hier geht es nicht nur um ein bisschen Fehler aufzeigen, sondern der wirkliche Kampf um die Seele eines Menschen zwischen dem Satan und dem Lebendig, heiligen Gott.

    Dieses Buch ist jedem ernsten Christen (aber auch Nichtchristen) zu empfehlen!

    14 von 15 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    pappalo Kempten, Deutschland 12.11.2010
    pappalo Kempten, Deutschland 12.11.2010
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    22
    Bewertungen
    Rezensionen
    22
    16
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    "Hölle gegen Himmel - göttlich amüsant"

    In England ist dieses Buch ein Klassiker. Dem genialen Autor C.S. Lewis gelingt es ein amüsantes Büchlein über unsere Fehler und Verführbarkeiten zu schreiben und uns alle zu entlarven. Der Kampf Hölle gegen Himmel. Der Mensch als verführbares, begehrtes Objekt. Teuflisch durchtrieben und göttlich amüsant.

    11 von 12 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    unbekannt Pattensen, Deutschland 01.10.2012
    unbekannt Pattensen, Deutschland 01.10.2012
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    17
    Bewertungen
    Rezensionen
    15
    11
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    "Sehr gutes Buch"

    Dieses Buch kann ich sehr empfehlen .Es kann jedem einen guten Einblick darüber vermitteln wie viel in der Richtung unternommen wird unsere Aufmerksamkeit auf unwahres zu richten .Es lehrt uns auf bemerkenswerte und zugleich praktische Weise über das Wesen der Täuschung doch gibt jedem auch darüber Aufschluß das die Wahrheit triumphiert.Lewis übergibt uns auf indirekte aber Geschmackvolle Weise das Ruder .... mit den Worten -Wir sind am Zug -.

    Es hat mich noch ein mal mehr mit der Frage in Berührung gebracht wie ich leben will und was vor allem noch viel entscheidener ist -wo für .

    4 von 4 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Sonja 01.05.2016
    Sonja 01.05.2016
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    1
    Bewertungen
    Rezensionen
    6
    4
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Super Buch - Super Sprecher"

    Das Buch selber ist schon richtig gut, aber der Sprecher holt noch mal einiges mehr raus.

    Jeder der Briefe für sich ist eine Anregung zum Nachdenken.

    1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Maffussall Herne 17.06.2015
    Maffussall Herne 17.06.2015
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    1
    Bewertungen
    Rezensionen
    5
    1
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Genial"

    75 Jahre sind vergangen und noch immer sind viele Kernaussagen dieses Werkes aktuell geblieben. Faszinierend wie Lewis uns in die eventuelle Gedankenwelt des Versuchers hineinnimmt. Ein religiös-unmündiger wird aber Schwierigkeiten haben, da einiges an theologischem Wissen vorausgesetzt wird.

    1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Matthias Minden, Deutschland 12.05.2015
    Matthias Minden, Deutschland 12.05.2015
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    1
    Bewertungen
    Rezensionen
    34
    5
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Super!!!"

    Einer meiner absoluten Lieblingsautoren trifft auf meinen Lieblingshörbuchsprecher --> das kann nur gut werden!! Super Buch, super Leser, fünf Sterne! Und auch beim wiederholten Male immer wieder sehr hilfreiche Denkanstöße...

    1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    humpfedumpfe Hahnstätten, Deutschland 11.04.2011
    humpfedumpfe Hahnstätten, Deutschland 11.04.2011
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    34
    Bewertungen
    Rezensionen
    207
    14
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    "Missionierungspaket in satirisch bedrucktem Cellophanpapier"

    Ein Oberteufel gibt seinem Unterteufel-Neffen Anweisungen, eine ihm zugeteilte Seele auf die schiefe Bahn zu bringen.
    Leider sehr missionarisch und vorhersehbar. Ich hatte mir etwas im Stile von z.B. Oscar Wilde erhofft und erst nach dem Kauf festgestellt, dass der Autor mir nicht unbekannt ist und mich schon bei "Narnia" schwer genervt hat. Ich habe gar nichts gegen christliche oder sonstwie religiös geprägte Literatur, ich kann's aber nicht leiden, wenn mich jemand durch ein pseudosatirisches Vehikel indoktrinieren will. Jawoll.

    8 von 28 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

Missbrauch melden

Entspricht diese Rezension nicht unseren Richtlinien für Rezensionen oder ist in anderer Weise unzumutbar und sollte deshalb von unserer Website entfernt werden? Dann klicken Sie bitte auf "Bei Audible melden".

Abbrechen

Vielen Dank!

Wir werden die Rezension prüfen und das Nötige veranlassen.