Wir haben eine für Screen-Reader optimierte Seite erstellt. Um die Barrierefreiheit unserer Seite für Sie zu verbessern, bieten wir Ihnen eine einfacher zu navigierenden Seite an. Diese finden Sie unter der Web-Adresse www.audible.de/access.
Der Turbo von Marrakesch Hörbuch

Der Turbo von Marrakesch

Regulärer Preis:9,95 €
  • Details zum Angebot:
    • 1 Hörbuch pro Monat
    • 30 Tage kostenlos testen
    • Dann 9,95 € pro Monat
    • Jederzeit kündbar
  • - oder -

Inhaltsangabe

Atze in Gefahr! Comedy x Crime = 100% Turbo.

Ein Päckchen mit einer Uhr wird versehentlich an Atze Schröders Nachbarin Ute Peymann geliefert. Die Waldorf-Lehrerin bittet Atze, das Paket zum richtigen Empfänger zu bringen. Dass dieser, ein gewisser Uwe Peimann, ein gefürchteter Auftragskiller ist und in der Uhr ein mysteriöser Mikrochip steckt - davon ahnt Atze nichts, als er die Uhr leichtfertig beim Pokern verzockt. Und so gerät unser charmanter Frauenheld in einen Strudel gefährlicher und grotesker Situationen. Doch mit seinem unverwüstlichen Humor, einem vollgetankten Porsche Turbo und der Hilfe seiner Kumpels schafft er es in letzter Sekunde, das Blatt zu seinen Gunsten zu wenden.

Eine Herausforderung für die Lachmuskeln - gelesen vom Autor selbst. Von wem auch sonst?



>> Diese ungekürzte Hörbuch-Fassung wird Ihnen im Download exklusiv von Audible präsentiert.

©2016 Atze Schröder / Random House Audio (P)2016 Wilhelm Heyne Verlag, München

Das könnte Ihnen auch gefallen

Weitere Titel des Autors

Hörerrezensionen

Bewertung

4.3 (64 )
5 Sterne
 (38)
4 Sterne
 (11)
3 Sterne
 (10)
2 Sterne
 (3)
1 Stern
 (2)
Gesamt
3.9 (59 )
5 Sterne
 (24)
4 Sterne
 (17)
3 Sterne
 (9)
2 Sterne
 (4)
1 Stern
 (5)
Geschichte
4.7 (60 )
5 Sterne
 (46)
4 Sterne
 (11)
3 Sterne
 (3)
2 Sterne
 (0)
1 Stern
 (0)
Sprecher
Sortiert nach:
  •  
    Heidisu 28.11.2016
    Heidisu 28.11.2016
    Bewertungen
    Rezensionen
    8
    6
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Atze super, aber Handlung lahm und verworren "

    Ich habe mir gerne Atzes Quatsch angehört, obwohl es hier und da ein paar Längen gab, die es zu überwinden galt. Zu viele verschiedene Personen (inklusive langer Beschreibung, die aber witzig sein kann - eher selten) tauchen auf und machen alles unnötig kompliziert. Atzes wie gewohnter lustiger Sprachwitz macht den Schaden wieder gut. An "und dann kam Ute" kommt es aber nicht ran. Trotzdem würde ich mir (falls in Planung) auch einen dritten Teil reinziehen.
    Empfehlung: nur für Atze-Fans
    Ergänzung: Höre es gerade zum zweiten Mal. Weil Herr Schröder so schnell spricht, sind mir beim ersten Hören ein paar Sprachwitze entgangen. Finde es nun besser als nach dem ersten Hören. "Und dann kam Ute" hatte ich gelesen. Da verpasst man weniger. Außerdem ist Atze von Atze gelesen zwar toll. Aber - und das hätte ich nie gedacht - vielleicht sollte man es besser lesen statt hören...

    0 von 0 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Andreas Schauerte steffenberg 27.11.2016
    Andreas Schauerte steffenberg 27.11.2016

    Hobbyfotograf mit einem Faible für Kopfkino ;-)

    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    14
    Bewertungen
    Rezensionen
    62
    13
    Mir folgen
    Ich folge
    1
    2
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Enttäuschend"

    Ich mag Atze sehr, das will ich gleich mal voraus schicken.
    Aber diese Hörbuch war ein Fehlkauf. Die Story ist voller Logikfehler und nicht wirklich das was ich von Atze erwartet habe. Auch er selber war nicht ganz so in Form wie ich das von ihm kenne.
    Hey Atze, schnapp Dir Deine Mantaletten ,nimm den 911 er und bretter mal in den Urlaub und find möglichst bald mal wieder eine Story, die Deiner würdig ist.

    0 von 0 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    ATrapp 16.11.2016
    ATrapp 16.11.2016
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    1
    Bewertungen
    Rezensionen
    2
    1
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Wenn ein Comedian Krimis schreiben..."

    ...kommt meist nichts gutes heraus. So auch in diesem Fall.

    Beim Hören des Audiobooks - oder vielmehr beim mehrfachen Versuch des Hörens - bin ich immer und immer wieder eingeschlafen. Nach dem fünften Versuch/Anlauf habe ich es schlussendlich aufgegeben.

    Das Hörbuch ist einfach nichts für mich. Die Story ist lasch, es kommt keine rechte Spannung auf und auch der sonst so überirdisch gute Slang von Atze reißt es nicht heraus.

    Von mir leider keine Kaufempfehlung :-(

    1 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Sabine Kirchberg, Deutschland 11.11.2016
    Sabine Kirchberg, Deutschland 11.11.2016

    saxana

    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    2
    Bewertungen
    Rezensionen
    68
    7
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Atze Schröder als Agent?"

    Nach dem großen Erfolg von "und dann kam Ute" war ich schon so gespannt auf ein 2. Hörbuch von und mit Atze Schröder. Kurz und knapp: Ich finde es nicht so gelungen, nicht spannend und auch nicht so lustig. Als eine Art 007 hat mich Atze nicht überzeugt, schade.

    1 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Klaus Lichtenfels, Deutschland 01.11.2016
    Klaus Lichtenfels, Deutschland 01.11.2016

    Ich höre, was ich immer schon lesen wollte, aber die Zeit dazu nie fand.....

    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    281
    Bewertungen
    Rezensionen
    90
    75
    Mir folgen
    Ich folge
    30
    1
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Der Saugdiesel von Atze...."

    Eins vorweg: Ich mag Atze Schröder. An sich. Und schon länger. Doch da liegt wohl das Problem: Seit ewiger Zeit ist er im Fernsehn und auf Bühnen präsent - mit derselben Masche in Variationen. Sein erstes Buch lies es ahnen, das Zweite zeigt es deutlich: Atze Schröder will von der Bühne weg zu einer neuen Form der Unterhaltung finden, eben mit Büchern, die sich ja auch sehr gut verkaufen lassen. Die Geschichte die er hier erzählt ist übersichtlich und schon oft genug in diversen Thrillerbüchern erzählt worden. Das unglaubwürdige Setting wird konsequent weiterverfolgt, die Typen, die auftreten sind holzschnittartig mit der Axt gehauen. Der letzte, der das nicht wüßte, ist der Autor selbst. Er macht sich selbst über sich lustig, ohne allerdings lustig zu sein. Da kommt nicht wirklich Stimmung auf und die Geschichte schleppt sich mühsam voran wie ein VW Saugdiesel T3 in den Kasseler Bergen.....
    Ich ruf Atze zu wie es einst die Liverpooler Jungs gerufen haben: "Let it be......"

    3 von 6 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    J. Römer 08.11.2016
    J. Römer 08.11.2016

    maerchen

    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    2
    Bewertungen
    Rezensionen
    12
    10
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Wer den Schröder mag kommt hier voll auf seine"

    Kosten. Ein Kalauer jagt den nächsten! Einfach spitze! Dazu der Autor mit seine Stimme. Super

    1 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Andiha Dortmund 23.11.2016
    Andiha Dortmund 23.11.2016

    Filmfan

    Bewertungen
    Rezensionen
    1
    1
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "einfach Atze!!!"

    .. .so wie man ihn Kennt!! hat Spaß gemacht ihm zuzuhören!! kann ich echten Atze Fans weiterempfehlen.

    0 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Michael Wettels 20.11.2016
    Bewertungen
    Rezensionen
    1
    1
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Gelungenet Dingen ma wider Atze😂😂"

    Hat er wieder einen rausgefahren der Atze. Wort witzig. Selbst lieben. So wie man Ihn kennt. Nette Geschichte

    0 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Michael 20.11.2016
    Michael 20.11.2016
    Bewertungen
    Rezensionen
    2
    1
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Super lustig vom Allerfeinsten!"

    Wer den schlüpfrigen Humor von Atze mag, der wird auf seine Kosten kommen. Eingebettet in einen netten und komischen Krimi. Klasse.

    0 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

Missbrauch melden

Entspricht diese Rezension nicht unseren Richtlinien für Rezensionen oder ist in anderer Weise unzumutbar und sollte deshalb von unserer Website entfernt werden? Dann klicken Sie bitte auf "Bei Audible melden".

Abbrechen

Vielen Dank!

Wir werden die Rezension prüfen und das Nötige veranlassen.