Wir haben eine für Screen-Reader optimierte Seite erstellt. Um die Barrierefreiheit unserer Seite für Sie zu verbessern, bieten wir Ihnen eine einfacher zu navigierenden Seite an. Diese finden Sie unter der Web-Adresse www.audible.de/access.
Antonio im Wunderland Hörbuch

Antonio im Wunderland Hörbuch

Regulärer Preis:6,95 €
  • Details zum Angebot:
    • 1 Hörbuch pro Monat
    • 30 Tage kostenlos testen
    • Dann 9,95 € pro Monat
    • Jederzeit kündbar
  • - oder -

Inhaltsangabe

Der italienische Gastarbeiter Antonio Marcipane hat alles erreicht: Er besitzt ein Reihenendhaus, ein schönes Auto und vier Dutzend Krawatten. Seine Töchter haben deutsche Männer geheiratet, und jetzt wartet ein entspanntes Rentnerdasein auf ihn. Fehlt da noch etwas? Ja, denn einen Traum hat er sich noch nicht erfüllt: Amerika - und sein Schwiegersohn muss mit. Nun also Burger statt Pasta. Basta.

©2005 Rowohlt Verlag GmbH (P)2005 Der Hörverlag

Kritikerstimmen

Jan Weiler spielt gewitzt mit Sprach- und Nationenstereotypen.
-- Der Spiegel

Hörerrezensionen

Bewertung

4.5 (266 )
5 Sterne
 (166)
4 Sterne
 (74)
3 Sterne
 (21)
2 Sterne
 (4)
1 Stern
 (1)
Gesamt
4.4 (215 )
5 Sterne
 (126)
4 Sterne
 (61)
3 Sterne
 (21)
2 Sterne
 (5)
1 Stern
 (2)
Geschichte
4.6 (216 )
5 Sterne
 (146)
4 Sterne
 (52)
3 Sterne
 (14)
2 Sterne
 (3)
1 Stern
 (1)
Sprecher
Sortiert nach:
  •  
    rainer334 Neu - Anspach, Deutschland 22.11.2012
    rainer334 Neu - Anspach, Deutschland 22.11.2012
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    4
    Bewertungen
    Rezensionen
    68
    6
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    "Klasse"

    Nach dem super Anfang eine sensationelle Fortsetzung. Steht dem ersten Teil in nichts nach. Ich hab selten so gelacht

    2 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Klingeltimi 27.05.2016
    Klingeltimi 27.05.2016
    Bewertungen
    Rezensionen
    9
    2
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Tolle Geschichte"

    Tolle Geschichte mit viel Witz.

    Etwas schade, dass der Autor die Stimmen seiner Figuren nicht durchgängig spricht, wie z.B. in der Vorlesung (die mit den dreimal Feueralarm) mit Lorella und Jürgen.

    Das Christian Brückner den Robert de Niro spricht, fand ich richtig klasse!

    0 von 0 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Barbara 27.02.2016
    Barbara 27.02.2016
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    3
    Bewertungen
    Rezensionen
    27
    12
    Mir folgen
    Ich folge
    1
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "lustig"

    Dieses Buch ist sehr unterhaltsam. Wenn man Italiener kennt, erkennt man, das sie wirklich diese ruhe ausstrahlen und einfach leben.

    0 von 0 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Sascha 07.12.2015
    Sascha 07.12.2015
    Bewertungen
    Rezensionen
    48
    1
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Ich habe schon lange nicht mehr so gelacht."
    Würden Sie dieses Hörbuch einem Freund empfehlen? Wenn ja, was würden Sie ihm dazu sagen?

    Auf jeden Fall. Einfach eine schöne Unterhaltung


    Was mochten Sie an der Handlung am liebsten?

    Den schrulligen Antonio


    Wie hat Ihnen the narrators als Sprecher gefallen? Warum?

    Gut. Angenehm


    Hätten Sie das Hörbuch am liebsten in einem Rutsch durchgehört?

    Das habe ich ja fast und das auch gleich mehrfach.


    Was wäre für andere Hörer sonst noch hilfreich zu wissen, um das Hörbuch richtig einschätzen zu können?

    Einfach überraschen lassen.

    0 von 0 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Glitzer und Glimmer 30.11.2015
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    2
    Bewertungen
    Rezensionen
    27
    5
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    2
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Italiens Traum von Amerika"

    ... der Traum (fast) eines jeden Kleinstädters - einmal in das Land der unbegrenzten Möglichkeiten. Antonio erfüllt sich diesen Rentnertraum und reist mit Schwiegersohn und Nachbarn in die Staaten, um dort einen alten Jugendfreund wiederzufinden - wer die Geschichten um Antonio Marzipane kennt wird hier bestens weiterunterhalten.

    0 von 0 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Claudia Tamm, Deutschland 21.01.2015
    Claudia Tamm, Deutschland 21.01.2015
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    85
    Bewertungen
    Rezensionen
    139
    96
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Genial"

    Nachdem ich die Stimme von Jan Weiler für Antonio bei einem anderen Hörbuch nicht so gut fand, hat es mir dieses Mal sehr gefallen wie er vorgelesen hat. Sehr lustig und unterhaltsam. Sehr zu empfehlen, mehr muss man da nicht schreiben.

    0 von 0 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    margret.tassler 10.11.2014
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    8
    Bewertungen
    Rezensionen
    14
    13
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Eine wirklich nette Geschichte."

    Dieses Hörbuch ist wirklich amüsant, in der Tat. Humorvoll und einfach nur angenehm zu hören. Es hat mir sehr viel Freude bereitet. Die Stimmen sehr angenehm und das "Italienisch", einfach zu köstlich! Alles in allem ein gutes Hörbuch. Die Geschichte ist witzig und für lange Herbstabende einfach perfekt.

    0 von 0 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    WELPILOU Deutschland 09.06.2013
    WELPILOU Deutschland 09.06.2013
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    24
    Bewertungen
    Rezensionen
    76
    25
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    "köstlich"

    Es macht richtig Spaß mit Jan Weiler auf Reisen zu gehen.Mir hat es sehr gut gefallen,habe viel gelacht.Trotzdem kommt das Fünkchen Wahrheit klar zum Ausdruck.

    0 von 0 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Dr. Betzholz 10.05.2015
    Dr. Betzholz 10.05.2015
    Bewertungen
    Rezensionen
    3
    1
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Typisch Jan Weiler"

    Witzig und spannend, wie Italienische und amerikanische Lebensart aufeinander prallen.

    Und dann noch die deutsche Stimme von Robert de Niro.
    Mehr davon!

    0 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    monerl 10.06.2013
    monerl 10.06.2013
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    81
    Bewertungen
    Rezensionen
    111
    41
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    "Ganz nett"

    Es ist Jahre her, dass ich den ersten Teil "Maria ihm schmeckt's nicht" gelesen habe und nun freute ich mich auf den Nachfolgeband "Antonio im Wunderland". Da Jan Weiler selber liest und der Gastsprecher, der die deutsche Robert de Niro - Stimme spricht ebenfalls zu hören ist, griff ich sogleich zum Hörbuch.

    Zur Geschichte kann ich sagen, dass sie nett war. Nichts besonders Außergewöhnliches, dennoch an vielen Stellen witzig. Vorallem, wenn man so Italiener, wie Antonio es ist, persönlich kennt. So wird das Kopfkino ganz schnell lebendig und man kommt aus dem Schmunzeln nicht mehr heraus. Zum einen, hätte ich mir allerdings etwas mehr "Wunderland" gewünscht und zum anderen, eine nicht ganz so oberflächliche Geschichte. Der Tiefgang im Teil 1 hat mir wesentlich besser gefallen. So bleibt das Buch eine nette Unterhaltung, die jedoch ganz schnell vergessen sein wird.

    Jan Weiler als Vorleser ist aber wundervoll! Er bereichert das Hörbuch ungemein. Das i-Tüpfelchen m.E. ist dann auch Tatsächlich der Auftritt vom Robert-De-Niro-Sprecher. So wird das Buch schön belebt. Ich glaube, hätte ich das Buch "nur" gelesen, hätte es für mich deutlich an Charme verloren.

    Meine Empfehlung ist, vor "Antonio im Wunderland" unbedingt auch "Maria ihm schmeckt's nicht" zu lesen, um ein Gefühl für Antonio und seinen Schwiegersohn zu bekommen.

    Geschichte: 3,5 Sterne Sprecher: 5 Sterne

    0 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

Missbrauch melden

Entspricht diese Rezension nicht unseren Richtlinien für Rezensionen oder ist in anderer Weise unzumutbar und sollte deshalb von unserer Website entfernt werden? Dann klicken Sie bitte auf "Bei Audible melden".

Abbrechen

Vielen Dank!

Wir werden die Rezension prüfen und das Nötige veranlassen.