Wir haben eine für Screen-Reader optimierte Seite erstellt. Um die Barrierefreiheit unserer Seite für Sie zu verbessern, bieten wir Ihnen eine einfacher zu navigierenden Seite an. Diese finden Sie unter der Web-Adresse www.audible.de/access.
Wagner: Tannhäuser (Der Klassik(ver)führer) Hörbuch

Wagner: Tannhäuser (Der Klassik(ver)führer)

Regulärer Preis:17,95 €
  • Details zum Angebot:
    • 1 Hörbuch pro Monat
    • 30 Tage kostenlos testen
    • Dann 9,95 € pro Monat
    • Jederzeit kündbar
  • - oder -

Inhaltsangabe

Auricula präsentiert Richard Wagner: Klassik(ver)führer zu Tannhäuser bildet den Schlußstein einer umfassenden Wagner-Reihe.

Mit der Hörbuch-Einführung zu Richard Wagners Tannhäuser setzt der Berliner Verlag Auricula einen vorläufigen Schlußsstein seiner Hörbuch-Einführungen zu Richard Wagners Werken. Begonnen hatte es 2004 mit einer Ring-Einführung anhand der sog. Leitmotive, die aufgrund ihrer großen Akzeptanz inzwischen auch in einer englischen Version vorliegt. Dem folgte 2007 eine musikalische Biographie zu Richard Wagner, die anhand von 36 populären Musikbeispielen einen Überblick über Leben und Werk Wagners gibt. Zum Wagner-Jahr hatte sich der Verlag dann das Ziel gesetzt, derartige Hörbuch-Einführungen für alle Fest-spielwerke Wagners vorzulegen.

Autor dieses Hörbuchs ist wiederum Dr. Sven Friedrich, Direktor des Bayreuther Wagner-Museums und Nationalarchivs. Gesprochen vom langjährigen Bayreuth-Tenor Wolfgang Schmidt und mit Musikausschnitten einer exzellenten Einspielung mit bekannten Solisten bietet dieses Hörbuch nicht nur detailliertes Hintergrundwissen, sondern auch einen musikalischen Hochgenuss.

Interpreten:

  • Chor & Symphonieorchester des Bayrischen Rundfunks;
  • Dirigent: Bernard Haitink;
  • Tannhäuser: Klaus König (Tenor);
  • Hermann, Landgraf von Thüringen: Kurt Moll (Bass);
  • Elisabeth: Lucia Popp (Sopran);
  • Venus: Waltraud Meier (Mezzo-Sopran);
  • Wolfram von Eschenbach: Bernd Weikl (Bariton);
  • Walter von der Vogelweide: Siegfried Jerusalem (Tenor);
  • Biterolf: Walton Gronroos (Bariton);
  • Heinrich der Schreiber: Donald Litaker (Tenor);
  • ein junger Schäfer: Gabriele Sima (Alt).

Zu diesem Titel erhalten Sie eine PDF-Datei, die nach dem Kauf automatisch Ihrer Bibliothek hinzugefügt wird.

©2013 Auricula (P)2013 Auricula

Kritikerstimmen

Der entscheidende Vorteil der Hörbuchserie gegenüber einem herkömmlichen Opernführer in reiner Printform liegt auf der Hand: Zusätzlich zu dem gesprochenen Text enthält das Konzept das, was eben nur via Tonträger vermittelbar ist - jede Menge Musik.
-- Klassik.com

Hörerrezensionen

Bewertung

4.5 (2 )
5 Sterne
 (1)
4 Sterne
 (1)
3 Sterne
 (0)
2 Sterne
 (0)
1 Stern
 (0)
Gesamt
4.5 (2 )
5 Sterne
 (1)
4 Sterne
 (1)
3 Sterne
 (0)
2 Sterne
 (0)
1 Stern
 (0)
Geschichte
4.5 (2 )
5 Sterne
 (1)
4 Sterne
 (1)
3 Sterne
 (0)
2 Sterne
 (0)
1 Stern
 (0)
Sprecher


Leider liegen hier noch keine Rezensionen vor.

Missbrauch melden

Entspricht diese Rezension nicht unseren Richtlinien für Rezensionen oder ist in anderer Weise unzumutbar und sollte deshalb von unserer Website entfernt werden? Dann klicken Sie bitte auf "Bei Audible melden".

Abbrechen

Vielen Dank!

Wir werden die Rezension prüfen und das Nötige veranlassen.