Wir haben eine für Screen-Reader optimierte Seite erstellt. Um die Barrierefreiheit unserer Seite für Sie zu verbessern, bieten wir Ihnen eine einfacher zu navigierenden Seite an. Diese finden Sie unter der Web-Adresse www.audible.de/access.
Oper. Kleine Philosophie der Passionen Hörbuch

Oper. Kleine Philosophie der Passionen

Regulärer Preis:13,95 €
  • Details zum Angebot:
    • 1 Hörbuch pro Monat
    • 30 Tage kostenlos testen
    • Dann 9,95 € pro Monat
    • Jederzeit kündbar
  • - oder -

Inhaltsangabe

"Nirgends wird so schön gestorben, so glühend geliebt, so ergreifend gelitten, so betörend betrogen, so mitreißend Rache geübt wie auf der Bühne der Leidenschaften, begleitet von hinschmelzender, aufrührender, rauschhafter, rasender Musik. Die ganze Welt und noch viel mehr hat Platz auf der Bühne hinter dem Orchestergraben und wird zum Fest für Augen und Ohren, für Verstand und Gefühle. Glückseligkeit pur. Oper eben."

Menschen, die ein hohes C für ein Glas Orangensaft halten, werden nie verstehen, warum sich Opernenthusiasten nächtelang um Karten für ein Stück anstellen, das sie schon fünfzig mal gesehen haben. Wie ein Virus befällt die Opernleidenschaft selbst Leute, die völlig immun schienen - so etwa den Autor dieses Buches, der selbst auf seinen Reisen ans Ende der Welt noch Opernhäuser aufstöbert.

(c) 2007 Komplett Media Verlag

Das könnte Ihnen auch gefallen

Weitere Titel des Autors

Hörerrezensionen

Bewertung

3.9 (8 )
5 Sterne
 (1)
4 Sterne
 (5)
3 Sterne
 (2)
2 Sterne
 (0)
1 Stern
 (0)
Gesamt
3.3 (4 )
5 Sterne
 (0)
4 Sterne
 (2)
3 Sterne
 (1)
2 Sterne
 (1)
1 Stern
 (0)
Geschichte
3.5 (4 )
5 Sterne
 (0)
4 Sterne
 (2)
3 Sterne
 (2)
2 Sterne
 (0)
1 Stern
 (0)
Sprecher
Sortiert nach:
  •  
    museion Berlin 23.09.2007
    museion Berlin 23.09.2007
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    627
    Bewertungen
    Rezensionen
    82
    67
    Mir folgen
    Ich folge
    1
    0
    Gesamt
    "Ein Hochgenuß"

    Nachdem mich die Hörprobe schmunzeln lies und die Ironie des wirklich gut gesprochenen Textes gefangen hielt, packte ich den Titel in den Warenkorb. Und habe es nicht bereut!
    Er fängt langsam an, erreicht aber glücklicherweise recht schnell ein schönes Erzähltempo.
    Schmunzelnd, amüsant, frisch, mit einem leisen Lächeln im Gesicht lauschte gebannt ich der Abhandlung über das Thema und war die ganze Zeit über gefesselt. Der Autor und Erzähler läßt seine eigene Leidenschaft in den Text fließen und reißt einen in seiner Begeisterung mit, ohne jedoch kitschig und lächerlich zu wirken. Die Mischung aus Wissensvermittlung, erzählten Anekdoten, Recherche und erlebter Beobachtung ist perfekt. Ich habe mich zu keinem Zeitpunkt gelangweilt. Das Thema wird sehr menschlich und gleichzeitig seriös dargeboten. Dieses Buch richtet sich eigentlich eher an jemanden, der sich noch nicht so viel mit dem Thema beschäftigt hat und wirkt dadurch wie ein guter und interessanter Einstieg in das Thema Oper.
    Wir erfahren von Operninhalten, Kritiken und Kritikern, der 'Jagd' nach Karten, der Auseinandersetzungen in dem Gebiet auf wirtschaftlicher und sozialer Seite, von der Nichtigkeit des tatsächlichen Geschehens auf der Bühne im Gegenzug zur Musik und der Vorstellungskraft der Zuschauer (eine korpulente Sopranistin im mittleren Alter stirbt den Jungfrauentod, bei dem danach jeder Untersuchungsarzt in Erklärungsnöte kommen würde), der Übertriebenheit der Darstellung, der - nicht jungendfreien - Inhalte fast sämtlicher Opernstücke, von den Häusern, den Sängern und ihrer Fangemeinde, dem Drama, von Premieren und Inszenierungen, von Musik und Festspielen, von Erwartungen, überraschenden Genüssen und von Enttäuschungen, von der Einzigartigkeit jeder Aufführung, ...
    <b>Fazit: auf jeden Fall hörenswert! - Ob man nun Opernliebhaber ist oder nicht ....</b>

    Höchst ärgerlich ist jedoch - wie üblich - die Tatsache, daß es keine vollständige Version, sondern nur eine gekürzte Fassung ist!

    11 von 11 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

Missbrauch melden

Entspricht diese Rezension nicht unseren Richtlinien für Rezensionen oder ist in anderer Weise unzumutbar und sollte deshalb von unserer Website entfernt werden? Dann klicken Sie bitte auf "Bei Audible melden".

Abbrechen

Vielen Dank!

Wir werden die Rezension prüfen und das Nötige veranlassen.