Wir haben eine für Screen-Reader optimierte Seite erstellt. Um die Barrierefreiheit unserer Seite für Sie zu verbessern, bieten wir Ihnen eine einfacher zu navigierenden Seite an. Diese finden Sie unter der Web-Adresse www.audible.de/access.
Neben uns die Sintflut Hörbuch

Neben uns die Sintflut: Die Externalisierungsgesellschaft und ihr Preis

Regulärer Preis:7,95 €
  • Details zum Angebot:
    • 1 Hörbuch pro Monat
    • 30 Tage kostenlos testen
    • Dann 9,95 € pro Monat
    • Jederzeit kündbar
  • - oder -

Inhaltsangabe

Uns im Westen geht es gut, weil es den meisten Menschen anderswo schlecht geht. Wir lagern systematisch Armut und Ungerechtigkeit aus, im kleinen wie im großen Maßstab. Und wir alle verdrängen unseren Anteil an dieser Praxis.

Der renommierte Soziologe Stephan Lessenich bietet eine brillante, politisch brisante Analyse der Abhängigkeits- und Ausbeutungsverhältnisse der globalisierten Wirtschaft. Er veranschaulicht das soziale Versagen unserer Weltordnung, denn es profitieren eben nicht alle irgendwie von freien Märkten. Die Wahrheit ist: Wenn einer gewinnt, verlieren andere. Jeder von uns ist ein verantwortlicher Akteur in diesem Nullsummenspiel, dessen Verlierer jetzt an unsere Türen klopfen.

©2016 HEYRAverlag (P)2016 HEYRAverlag

Hörerrezensionen

Bewertung

4.6 (5 )
5 Sterne
 (3)
4 Sterne
 (2)
3 Sterne
 (0)
2 Sterne
 (0)
1 Stern
 (0)
Gesamt
4.8 (4 )
5 Sterne
 (3)
4 Sterne
 (1)
3 Sterne
 (0)
2 Sterne
 (0)
1 Stern
 (0)
Geschichte
4.5 (4 )
5 Sterne
 (3)
4 Sterne
 (0)
3 Sterne
 (1)
2 Sterne
 (0)
1 Stern
 (0)
Sprecher
Sortiert nach:
  •  
    erphschwester Erbach, Deutschland 16.10.2016
    erphschwester Erbach, Deutschland 16.10.2016
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    232
    Bewertungen
    Rezensionen
    38
    36
    Mir folgen
    Ich folge
    8
    1
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "angesichts ..."

    ... der diskussionen, die neuerdings immer mehr raum greifen, ist es erholsam und tröstend zu sehen, dass immer mehr menschen sich mit den themen befassen, die über unser aller zukunft entscheiden. zu lange schon haben wir menschen der "ersten welt" die augen vor diesen zusammenhängen verschlossen.
    ich würde mir wünschen, dass jene, die sich als leserschaft mit den dingen befassen, mehr werden und ein bewusstsein für die zusammenhänge in dieser welt entwickeln, damit wir es, und zwar bald, besser machen können. und ich würde mir wünschen (deswegen der punktabzug), dass wir diese themen nicht durch aufgeblasenes vokabular intellektualisieren. denn eigentlich ist es doch ganz einfach.

    4 von 4 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    doktorFaustus 15.10.2016
    doktorFaustus 15.10.2016

    Lies, um zu leben!Mein großer Hörbuchtraum: Der Graf von Monte Christo - ungekürzt. Gespielt von Uve Teschner

    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    2649
    Bewertungen
    Rezensionen
    263
    188
    Mir folgen
    Ich folge
    151
    52
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "George Clooney und die Kapsel des Schreckens"

    Redlicherweise gibt es vor der Frage "Wieviele Sklaven halten Sie?"( so der Titel des Buches von Frau Professor Hartmann)kein Ausweichen. Unser Wohlstand hat seine Entsprechung im Übelstand der südlichen Hemisphäre. Kann es einen vernünftigen Zweifel an diesem strukturellen Abhängigkeitsverhältnis geben?
    Herr Lessenich kann sowohl plakativ, aufwühlend und anrührend erzählen als auch in einer hochverdichteten Gelehrtenprosa System- und Ideologiekritik üben und messerscharf analysieren. Fulminantes Hörbuch. Anhören bitte!

    4 von 5 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

Missbrauch melden

Entspricht diese Rezension nicht unseren Richtlinien für Rezensionen oder ist in anderer Weise unzumutbar und sollte deshalb von unserer Website entfernt werden? Dann klicken Sie bitte auf "Bei Audible melden".

Abbrechen

Vielen Dank!

Wir werden die Rezension prüfen und das Nötige veranlassen.