Wir haben eine für Screen-Reader optimierte Seite erstellt. Um die Barrierefreiheit unserer Seite für Sie zu verbessern, bieten wir Ihnen eine einfacher zu navigierenden Seite an. Diese finden Sie unter der Web-Adresse www.audible.de/access.
Meines Vaters Land Hörbuch

Meines Vaters Land

Regulärer Preis:18,95 €
  • Details zum Angebot:
    • 1 Hörbuch pro Monat
    • 30 Tage kostenlos testen
    • Dann 9,95 € pro Monat
    • Jederzeit kündbar
  • - oder -

Inhaltsangabe

Szenische Lesung mit Originalhördokumenten

Am 26. August 1944 wird der Abwehroffizier Hans Georg Klamroth wegen Hochverrats hingerichtet. Jahrzehnte später sieht seine jüngste Tochter in einer Fernsehdokumentation über den 20. Juli Bilder ihres Vaters - aufgenommen während des Prozesses im Volksgerichtshof. Ein Anblick, der Wibke Bruhns nicht mehr loslässt. Wer war dieser Mann, den sie kaum kannte, der fremde Vater, der ihr plötzlich so nah ist? Die lange Suche nach seiner, ja auch ihrer eigenen Geschichte führt sie zurück in die Vergangenheit: Die Klamroths sind eine angesehene großbürgerliche Kaufmannsfamilie und muten wie ein Halberstädter Pendant zu den Buddenbrooks an. Unzählige Fotos, Briefe und Tagebücher sind der Fundus für ein einzigartiges Familienepos.

(c) 2004 Random House Audio

Hörerrezensionen

Bewertung

4.5 (100 )
5 Sterne
 (60)
4 Sterne
 (31)
3 Sterne
 (6)
2 Sterne
 (2)
1 Stern
 (1)
Gesamt
4.6 (25 )
5 Sterne
 (19)
4 Sterne
 (3)
3 Sterne
 (2)
2 Sterne
 (0)
1 Stern
 (1)
Geschichte
4.6 (25 )
5 Sterne
 (18)
4 Sterne
 (4)
3 Sterne
 (3)
2 Sterne
 (0)
1 Stern
 (0)
Sprecher
Sortiert nach:
  •  
    wusel1 Köln, Deutschland 23.11.2005
    wusel1 Köln, Deutschland 23.11.2005
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    11
    Bewertungen
    Rezensionen
    6
    5
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    "Äusserst spannende Vater-Tochter-Geschichte"

    Die Autorin macht sich auf Entdeckungsreise zu ihrem Vater, den sie nicht bewusst erlebt hat und nimmt die Hörer mit in die Entstehungsgeschichte des Dritten Reiches, das durch das Grossbürgertum gefördert wurde. Aus Wibke Bruns Stimme sind Gefühle wie Erstaunen und Ratlosigkeit heraus zu hören, während sie den Lebenslauf ihres Vaters ausführlich schildert. Einfach toll !

    8 von 8 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    soko München, Deutschland 13.11.2005
    soko München, Deutschland 13.11.2005
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    5
    Bewertungen
    Rezensionen
    1
    1
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    "Großartige Zeitgeschichte, wunderbar gelesen"

    Das Buch fasziniert von der ersten Minute und die Autorin liest sehr einfühlsam - eben echt! Die herbe Stimme passt ausgezeichnet zum Thema, trotzdem zeitweise zerbrechlich und verletzbar.
    Ein tolles Werk für alle Generationen: die, die den 2. Weltkrieg noch selbst mitbekommen haben oder gegen Ende geboren wurden und auch für diejenigen, die alles nur noch aus Geschichtsbüchern lernen.

    5 von 5 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Pinselknecht 08.11.2006
    Pinselknecht 08.11.2006
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    24
    Bewertungen
    Rezensionen
    53
    6
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    "Eine besondere Familiengeschichte"

    Anrührend und persönlich, kritisch und liebevoll zugleich schildert Wibke Bruhns die Geschichte ihrer Familie, insbesondere ihres Vaters, den sie - wie um die Distanz zum weitgehend unbekannten Vater aufzuzeigen - meist 'H.G.' nennt. Wie im Flug vergehen 7 1/2 Stunden alltäglicher, schwieriger und zuletzt dramatischer Familienverhältnisse und am Ende hat man einiges dazu gelernt über die Geschichte und darüber wie der Einzelne Geschichte macht und was die Geschichte aus dem Einzelnen macht. Dass Wibke Bruhns selbst liest, macht das Hörerlebnis noch intensiver!

    3 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Anja Höcker Bielefeld, Deutschland 15.11.2006
    Anja Höcker Bielefeld, Deutschland 15.11.2006
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    5
    Bewertungen
    Rezensionen
    122
    3
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    "Wer traut sich schon, sich selbst zu finden?!"

    Die Geschichte ist spannend und interessant, gerade weil sie authentisch ist. Eine gute Mischung aus Geschichtslehre und persönlicher Biographie, und letzteres gibt einem lebhafte Einblicke in die persönlichen Nöte und Ängste einer Familie in Zeiten der Kriege. Was sich zunächst leider anhört wie eine Klamroth-Statistik, entwickelt sich mehr und mehr zu einer sehr anrührenden Geschichte.
    Wibke Bruhns liest die meiste Zeit eher emotionslos, was es mir anfangs schwer gemacht hat, dran zu bleiben. Aber ich bin sehr froh, dass ich 'durchgehalten' habe, denn es hat sich auf alle Fälle gelohnt!

    2 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    stronzo9 Mannheim, Deutschland 15.04.2011
    stronzo9 Mannheim, Deutschland 15.04.2011
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    5
    Bewertungen
    Rezensionen
    3
    3
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    "Fessselnd, berührend, einfach großartig"

    Ich bin eher zufällig auf dieses Buch gestoßen und war davon so gefesselt, dass ich nach einer extrem langen Autofahrt, auf der ich das Buch hörte, noch an meinem Ziel im Auto sitzen blieb, um dieses besondere Buch nicht unterbrechen zu müssen.
    Dass Wibke Bruhns selbst ihre sehr persönliche Suche nach der Person und Persönlichkeit ihres Vaters liest, macht dieses Hörbuch ungemein wertvoll und berührend.
    Einige Male stockte mir der Atem und es liefen mir die Tränen über die Wangen. Ich konnte mitfühlen, wie schwierig diese späte Auseinandersetzung mit dem Mann, der ihr Vater war und an den sie kaum eine Erinnerung hat, sein musste.
    Für jeden, der bereit ist, sich auf diese Suche einzulassen, ist dies das absolut richtige Buch.

    1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Klaus Greiff Havixbeck, Deutschland 18.09.2007
    Klaus Greiff Havixbeck, Deutschland 18.09.2007
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    1
    Bewertungen
    Rezensionen
    75
    2
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    "Auch geschichtlich sehr interessant"

    Die Geschichte ist spannend und interessant, gerade weil sie authentisch ist. Eine gute Mischung aus Geschichtslehre und persönlicher Biographie, und letzteres gibt einem lebhafte Einblicke in die persönlichen Nöte und Ängste einer Familie in Zeiten der Kriege.

    1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Bbs Deutschland 26.09.2016
    Bbs Deutschland 26.09.2016
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    2
    Bewertungen
    Rezensionen
    8
    2
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Familiensaga und Geschichtsunterricht"

    Wibke Bruhns Familiengeschichte zeichnet das Leben ihres Vaters sehr detailliert nach. Sie erzeugt an Hand der Tagebuchaufzeichnungen ihrer Mutter und des Vaters und eigener kluger Kommentare, Anmerkungen und Zwischenfragen berührende Bilder im Kopf. Ganz nebenbei erhalten geschichtliche Ereignisse und Epochen wie Weimarer Republik, Hitlers Machtergreifung, der 2. Weltkrieg und das Attentat auf Hitler ein Gesicht. Toll geschrieben, aufwändig recherchiert und unaufgeregt erzählt.

    0 von 0 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    tjannot 12.01.2015
    tjannot 12.01.2015 Bei Audible seit 2015
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    21
    Bewertungen
    Rezensionen
    23
    6
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Wer Sebastian Haffner mag, muss Wiebke Bruns hören"

    Bis auf zwei/drei überflüssige Abwertungen historisch bedingter Geisteshaltungen von Vorfahren ein bemerkenswertes Buch über deutsche Geschichte. Wer Sebastian Haffner mag ("Anmerkungen zu Hitler", "Von Bismarck zu Hitler" und "Winston Churchill"), dem müsste auch dieses Buch gefallen.

    0 von 0 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

Missbrauch melden

Entspricht diese Rezension nicht unseren Richtlinien für Rezensionen oder ist in anderer Weise unzumutbar und sollte deshalb von unserer Website entfernt werden? Dann klicken Sie bitte auf "Bei Audible melden".

Abbrechen

Vielen Dank!

Wir werden die Rezension prüfen und das Nötige veranlassen.