Wir haben eine für Screen-Reader optimierte Seite erstellt. Um die Barrierefreiheit unserer Seite für Sie zu verbessern, bieten wir Ihnen eine einfacher zu navigierenden Seite an. Diese finden Sie unter der Web-Adresse www.audible.de/access.
Jeden Tag wurde ich dicker und müder Hörbuch

Jeden Tag wurde ich dicker und müder: Mein Leben mit Hashimoto

Regulärer Preis:11,95 €
  • Details zum Angebot:
    • 1 Hörbuch pro Monat
    • 30 Tage kostenlos testen
    • Dann 9,95 € pro Monat
    • Jederzeit kündbar
  • - oder -

Inhaltsangabe

Hashimoto-Thyreoiditis ist eine Autoimmunerkrankung, in deren Verlauf der Körper die eigene Schilddrüse angreift und letzten Endes zerstört. Über zehn Millionen Menschen in Deutschland, v. a. Frauen, leiden daran - nur wissen es viele nicht. Denn die Symptome sind unspezifisch und bei jedem Betroffenen sieht das Krankheitsbild anders aus. Vielen Ärzten fällt es deshalb schwer, die richtige Diagnose zu stellen. Schlafstörungen, Depressionen, unkontrollierte Gewichtszunahme, Zyklusveränderungen, plötzlich auftretende Nahrungsmittelunverträglichkeiten, Haarausfall - die Bandbreite der Symptome ist so umfangreich wie unspezifisch.

Vanessa Blumhagen durchlitt eine dreijährige Odyssee zu unterschiedlichsten Ärzten und erhielt eine Menge falscher Diagnosen bis man endlich herausfand, was ihr fehlte.

©2013 Münchner Verlagsgruppe GmbH (P)2015 Münchner Verlagsgruppe GmbH

Hörerrezensionen

Bewertung

3.9 (36 )
5 Sterne
 (16)
4 Sterne
 (8)
3 Sterne
 (7)
2 Sterne
 (4)
1 Stern
 (1)
Gesamt
3.9 (35 )
5 Sterne
 (17)
4 Sterne
 (9)
3 Sterne
 (3)
2 Sterne
 (2)
1 Stern
 (4)
Geschichte
3.9 (35 )
5 Sterne
 (16)
4 Sterne
 (9)
3 Sterne
 (4)
2 Sterne
 (1)
1 Stern
 (5)
Sprecher
Sortiert nach:
  •  
    salat1502 24.09.2015
    salat1502 24.09.2015
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    10
    Bewertungen
    Rezensionen
    50
    13
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Dank der App lässt sich die Geschwindigkeit ..."

    verlangsamen.

    Das ist nicht euer Ernst?! Hat sich das mal jemand nach der Aufnahme angehort? Frau Blumhagen scheint an einer enormen Schilddrüsenüberfunktion zu leiden. Anders lässt sich das Lesetempo nicht erklären. Ob ich das bis zum Ende durchhalte, ist fraglich.

    Der Inhalt spiegelt wohl die Leiden der meisten von uns Hashimoto-Opfern wider. Das zu wissen macht es etwas erträglicher.

    Die Story ist für Betroffene interessant, hilfreich und kurzweilig.

    ...aber diese leiernde, betonungsfreie und gesetzte Stimme... Ich werde mir wohl doch das Buch zulegen und das Horbuch zurückgeben.

    3 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Nicole Otto 22.07.2015
    Nicole Otto 22.07.2015
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    2
    Bewertungen
    Rezensionen
    17
    2
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "ein Hörbuch was Mut machen soll und das tut es."

    Gibt nicht auf! Gibt euch nicht mit eurer Krankheit ab... das möchte die Autorin rüber bringen und bei mir hat sie es geschafft. Danke

    2 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Gordana Barbir 20.07.2017
    Gordana Barbir 20.07.2017
    Bewertungen
    Rezensionen
    3
    1
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "auf den Punkt gebracht"

    Konnte mich wiederfinden. Mit ging es ähnlich. Bin enttäuscht von der Schulmedizin. Gute Tips.
    Etwas zu schnell gesprochen.

    0 von 0 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Katja 12.07.2017
    Katja 12.07.2017
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    1
    Bewertungen
    Rezensionen
    10
    3
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Mittelmäßig"

    Die Autorin hätte das Sprechen einem Profi überlassen sollen. Beim ablesen galoppiert Sie durch die Sätze und mit einer haarsträubenden Vehemenz spricht sie jeden einzelnen medizinischen Fachbegriff falsch aus. Äußerst anstrengend. Und wenn man ihr Glauben schenkt, nimmt sie selbst täglich gefühlt 312 Tabletten im Wert von 400€. Herrlich. Wer braucht da noch Essen....

    0 von 0 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Dani B. 13.06.2017
    Dani B. 13.06.2017
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    1
    Bewertungen
    Rezensionen
    8
    5
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Tolles Buch..."

    ... mit beeindruckenden persönlichen Erfahrungen und Erlebnissen. Schade das es gekürzt nur angeboten wurde, hätte es ungekürzt gerne gehört .

    0 von 0 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Amazon-Kunde 25.05.2017
    Amazon-Kunde 25.05.2017
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    1
    Bewertungen
    Rezensionen
    6
    3
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "sehr informativ"
    Würden Sie dieses Hörbuch einem Freund empfehlen? Wenn ja, was würden Sie ihm dazu sagen?

    für alle die von Hashimoto betroffen sind zu empfehlen. Man bekommt einen tieferen Einblick in Nebenwirkungen und Auswirkungen der Krankheit


    Hätten Sie das Hörbuch am liebsten in einem Rutsch durchgehört?

    habe ohne Pause das ganze Hörbuch gehört


    0 von 0 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Birgit Rusche-Hecker Troisdorf 28.12.2016
    Birgit Rusche-Hecker Troisdorf 28.12.2016
    Bewertungen
    Rezensionen
    2
    1
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Zu schnell und sehr informativ!"
    Was hat Ihnen am allerbesten an Jeden Tag wurde ich dicker und müder gefallen?

    Die Informationen, die in diesem Buch enthalten sind, sind sehr wertvoll und geben noch einmal gute Hinweise, denen man als Betroffene nachgehen kann. Vielen Dank dafür!<br/>Was den Inhalt angeht, möchte ich das Buch daher gerne weiter empfehlen! <br/><br/>Die Sprechgeschwindigkeit jedoch ist wahnsinnig anstrengend, so dass man das Buch wirklich nur in kleinen 'Dosen' hören kann, um keine Herzrhythmusstörungen zu bekommen. :-)


    0 von 0 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    birdie 15.08.2015
    birdie 15.08.2015
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    3
    Bewertungen
    Rezensionen
    10
    2
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Dieses Buch ist ein Augenöffner"

    Ich gebe dem Buch die volle Punktzahl und kann es jedem, vor allem jedem Hashimoto Patienten, empfehlen, der verstehen möchte, wie unser Körper im Zusammenhang der Hormone funktioniert. Es ist sehr heiter gesprochen und dennoch, auch für mich als Laien, trotz aller lateinischen Ausdrücke, gut verständlich. Es war so spannend, dass ich es in einem Rutsch durchgehört habe.

    0 von 0 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    reliance 30.07.2015
    reliance 30.07.2015
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    17
    Bewertungen
    Rezensionen
    74
    14
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Danke, dass du auch meine Geschichte erzählst"

    Tolles Buch und ich bin Vanessa sehr sehr dankbar, dass sie ihre Geschichte veröffentlicht hat . Ich habe mich in allem Erlebten wiedergefunden. Bei mir war es irgendwann so, dass ich dachte, dass ich spinne. Der Satz in dem Buch, dass der Spott der Ärzte viel mehr weh tun als die Krankheit manchmal selbst stimmt so sehr. Diese Krankheit ist so tückisch und manchmal habe ich so starke Schübe, dass ich mich fühle wie Frauen, die eine Wochenbettdepression haben, ich kann dann nur noch weinen, habe Angstgefühle und fühle mich wattiert im Kopf. Die Krankheit wurde bei mir auch durch EBV (Pfeifferisches Drüsenfieber) ausgelöst. Ich rannte ebenfalls Jahre mit dieser unerkannten Krankheit von Arzt zu Arzt. Ich habe dann irgendwann bei meinem Vertretungsarzt gesagt, dass ich eine Überweisung möchte zum Nuklarmediziner mit Verdacht auf Hashimoto, nur dadurch wurde ich ernst genommen. Ich bin da alleine drauf gekommen. Der Endokrinologe in Oldenburg findet sogar einen Tsh von 10 noch total normal und sagte mir, dass ich in eine psychiatrische Klinik soll. Zu meinem Vitamin B12 Mangel meinte er, ich sollte mehr Fleisch essen. Auch hier bin ich zum Hausarzt und habe um eine Magenspiegelung gebeten, da ich den Verdacht bekam, dass ich einen fehlenden Instrinsikfactor habe... Perniziöse Anämie sozusagen. Ich hatte echt und spritze mir nun regelmäßig Vitamin B12, denn oral ist es nicht möglich mit einem fehlenden Instrinsikfactor B12 aufzunehmen, bitte das immer abschicken lassen. In Hamburg gibt es ein Eisenzentrum, per Infusionen ist es ebenfalls viel besser Eisen aufzunehmen.
    Ich danke Vanessa für Ihren Kampf diese Krankheit ins richtige Licht zu stellen. Weiter so. Du bist ein Engel

    0 von 0 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Kerstin 15.07.2015
    Kerstin 15.07.2015
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    7
    Bewertungen
    Rezensionen
    7
    7
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Sie hätte besser eine Schauspielerin sprechen ...."
    Für wen - wenn nicht gerade für Sie - ist dieses Hörbuch besser geeignet?

    Für Niemanden, weil es nur so vor Fehlern strotzt.<br/>Ich bin Diätköchin/ Diätassistentin und Berufspädagogin. Ein solch schlechter Ratgeber ist mir noch nicht untergekommen.


    Was werden Sie wohl als nächstes hören?

    Das neue Buch von James Bowen.


    Wen hätten Sie anstatt Vanessa Blumhagen als Erzähler vorgeschlagen?

    Eine ruhige Schauspielerin.


    Welche Szenen dieses Hörbuchs hätten Sie als Regisseur gestrichen?

    alle Szenen in denen Sie Leute beraten will


    Was wäre für andere Hörer sonst noch hilfreich zu wissen, um das Hörbuch richtig einschätzen zu können?

    Es gibt sehr viele fachliche Fehler in dem Buch.

    2 von 5 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

Missbrauch melden

Entspricht diese Rezension nicht unseren Richtlinien für Rezensionen oder ist in anderer Weise unzumutbar und sollte deshalb von unserer Website entfernt werden? Dann klicken Sie bitte auf "Bei Audible melden".

Abbrechen

Vielen Dank!

Wir werden die Rezension prüfen und das Nötige veranlassen.