Wir haben eine für Screen-Reader optimierte Seite erstellt. Um die Barrierefreiheit unserer Seite für Sie zu verbessern, bieten wir Ihnen eine einfacher zu navigierenden Seite an. Diese finden Sie unter der Web-Adresse www.audible.de/access.
Elfenbeinküste - Côte d´Ivoire (Mythen und Märchen der Welt 1) Hörbuch

Elfenbeinküste - Côte d´Ivoire (Mythen und Märchen der Welt 1)

Regulärer Preis:10,95 €
  • Details zum Angebot:
    • 1 Hörbuch pro Monat
    • 30 Tage kostenlos testen
    • Dann 9,95 € pro Monat
    • Jederzeit kündbar
  • - oder -

Inhaltsangabe

Mythen und Märchen kennen keine Grenzen. Sie wandern über Meere und Kontinente, erfahren im Lauf der Jahrhunderte zahlreiche Veränderungen und spiegeln die unterschiedlichen Kulturkreise Ihrer Erzähler. Ein Teil dieser Geschichten wurde von Völkerkundlern auf Expeditionen dokumentiert, sorgsam übersetzt und vom Erich Röth Verlag veröffentlicht. Da die Bände heute nicht mehr im Handel erhältlich sind, werden sie wie Unikate im Archiv geschützt. 

Die Aufzeichnungen bei den Khmer, der größten Volksgruppe Kambodschas, entstanden im Jahre 1866. Die Feuerlandindianer besuchte Professor Dr. Martin Gusinde in den 1920er Jahren und hörte die Mythen der Yamana, des südlichsten Volkes der Erde. Neben den verbalen Schätzen Indonesiens, Sibiriens oder des Orients dürfen selbstverständlich die europäischen Märchen-Klassiker nicht fehlen. Sinn und Merkmal all dieser fantastischen Überlieferungen bringt der Ashanti - Erzähler in seinem traditionellen Schlusswort auf den Punkt: "Dies war meine Geschichte - mögen Teile fortgetragen und Teile davon zu mir zurückkehren."

In dieser 1. Ausgabe der Reihe MYTHEN UND MÄRCHEN DER WELT hören Sie die einzigartigen Erzählungen der Baule - der größten Ethnie im Hinterland der Elfenbeinküste. Dr. Hans Himmelheber besuchte die heutige Côte d'Ivoire 1933 zum ersten Mal. Er war zu Gast bei Häuptlingen der Baule, beeindruckt von den alten Leviten, die abends die Märchen vortrugen, von den Holzschnitzern und Dichtern eines echten Künstlervolkes. 1935 bereicherte Himmelheber seine Aufzeichnungen während einer weiteren Forschungsreise zu den Baule durch wertvolle Tondokumente ihrer Gesänge und Perkussionsspiele, die uns freundlicher Weise von der Musikethnologischen Abteilung der Staatlichen Museen Berlin zur Verfügung gestellt wurden.

Zu diesem Titel erhalten Sie eine PDF-Datei, die nach dem Kauf automatisch Ihrer Bibliothek hinzugefügt wird.

©1957 Erich Röth Verlag (P)2012 Erich Räuker

Hörerrezensionen

Bewertung

4.0 (1 )
5 Sterne
 (0)
4 Sterne
 (1)
3 Sterne
 (0)
2 Sterne
 (0)
1 Stern
 (0)
Gesamt
4.0 (1 )
5 Sterne
 (0)
4 Sterne
 (1)
3 Sterne
 (0)
2 Sterne
 (0)
1 Stern
 (0)
Geschichte
5.0 (1 )
5 Sterne
 (1)
4 Sterne
 (0)
3 Sterne
 (0)
2 Sterne
 (0)
1 Stern
 (0)
Sprecher


Leider liegen hier noch keine Rezensionen vor.

Missbrauch melden

Entspricht diese Rezension nicht unseren Richtlinien für Rezensionen oder ist in anderer Weise unzumutbar und sollte deshalb von unserer Website entfernt werden? Dann klicken Sie bitte auf "Bei Audible melden".

Abbrechen

Vielen Dank!

Wir werden die Rezension prüfen und das Nötige veranlassen.