Wir haben eine für Screen-Reader optimierte Seite erstellt. Um die Barrierefreiheit unserer Seite für Sie zu verbessern, bieten wir Ihnen eine einfacher zu navigierenden Seite an. Diese finden Sie unter der Web-Adresse www.audible.de/access.
Die literarische Welt des Mittelalters Hörbuch

Die literarische Welt des Mittelalters

Regulärer Preis:13,95 €
  • Details zum Angebot:
    • 1 Hörbuch pro Monat
    • 30 Tage kostenlos testen
    • Dann 9,95 € pro Monat
    • Jederzeit kündbar
  • - oder -

Inhaltsangabe

Claudia Brinker von der Heyde beschreibt sachkundig und lebendig das allmähliche Entstehen einer literarischen Welt im deutschsprachigen Mittelalter. Angefangen bei der Beschaffung des Pergaments über die Arbeit der Schreiber und Illuminatoren und den Erwerb der kostbaren Handschriften bis zum letztendlichen Akt des Lesens bzw. Vorlesenlassens beschreibt die Autorin das Entstehen einer Buchkultur. Dabei wird deutlich, wie sehr die Literaturproduktion schon in dieser frühen Zeit in gesellschaftliche, politische, ökonomische und mentale Prozesse eingebunden war.

(c)+(p) 2009 auditorium maximum e.K

Hörerrezensionen

Bewertung

3.9 (7 )
5 Sterne
 (3)
4 Sterne
 (1)
3 Sterne
 (2)
2 Sterne
 (1)
1 Stern
 (0)
Gesamt
4.0 (3 )
5 Sterne
 (2)
4 Sterne
 (0)
3 Sterne
 (0)
2 Sterne
 (1)
1 Stern
 (0)
Geschichte
4.7 (3 )
5 Sterne
 (2)
4 Sterne
 (1)
3 Sterne
 (0)
2 Sterne
 (0)
1 Stern
 (0)
Sprecher
Sortiert nach:
  •  
    A. Leonhardt 20.10.2011
    A. Leonhardt 20.10.2011 Bei Audible seit 2010

    Lesezeichen

    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    1103
    Bewertungen
    Rezensionen
    633
    140
    Mir folgen
    Ich folge
    25
    1
    Gesamt
    "Für Enthusiasten..."

    ...und bibliophile Menschen ;-)
    War im frühen Mittelalter die Herstellung von Büchern auf Grund des aufwändigen Herstellungsprozesses auf die Abschriften der Bibel und auf geistliche Texte beschränkt, so wurden ab dem Hochmittelalter zunehmend auch weltliche Texte in Buchform verbreitet.
    Wenn Sie wissen möchten, welche Texte das waren, wie Bücher hergestellt wurden und wo, wer die Buchprojekte finanzierte und wo diese Handschriften heute zu finden sind, also wenn die Kenntnis über die Geschichte der Buchentstehung in Europa ein Mosaiksteinchen Ihres Wissens und ihrer Bildung werden soll, dann ist dieses Hörbuch sehr zu empfehlen.
    Allen anderen Menschen, den TV-Junkies und Computerfreaks wird dieses Hörbuch höchstwahrscheinlich bald langweilig werden.

    3 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

Missbrauch melden

Entspricht diese Rezension nicht unseren Richtlinien für Rezensionen oder ist in anderer Weise unzumutbar und sollte deshalb von unserer Website entfernt werden? Dann klicken Sie bitte auf "Bei Audible melden".

Abbrechen

Vielen Dank!

Wir werden die Rezension prüfen und das Nötige veranlassen.