Wir haben eine für Screen-Reader optimierte Seite erstellt. Um die Barrierefreiheit unserer Seite für Sie zu verbessern, bieten wir Ihnen eine einfacher zu navigierenden Seite an. Diese finden Sie unter der Web-Adresse www.audible.de/access.
Die Grundrechte der BRD GG 1-19 - Die Würde des Menschen ist unantastbar Hörbuch

Die Grundrechte der BRD GG 1-19 - Die Würde des Menschen ist unantastbar

Regulärer Preis:20,95 €
  • Details zum Angebot:
    • 1 Hörbuch pro Monat
    • 30 Tage kostenlos testen
    • Dann 9,95 € pro Monat
    • Jederzeit kündbar
  • - oder -

Inhaltsangabe

Feudalismus, Kaiserreich und Weimarer Republik sowie die Exzesse des 3. Reiches prägten die Entwicklung und Kodifizierung der 19 Grundrechtsartikel des Grundgesetzes der BRD. Sie sind Ausdruck des Aufbruchs in eine aufgeklärte, freiheitliche Welt, in der staatliche Übergriffe und Fremdbestimmung der Vergangenheit angehören sollen.

"Die Würde des Menschen ist unantastbar", "alle Menschen sind vor dem Gesetz gleich", "Pressefreiheit", "Asylrecht" oder "Versammlungsfreiheit" ... sind Basis einer Grundwerteordnung, aus der auch die Drohung "und wenn ich bis nach Karlsruhe gehen muss" resultiert. Was steckt aber wirklich hinter den Grundrechten? Wie sind diese Eckpfeiler unserer heutigen Gesellschaft entstanden? Welche historischen und politischen Einflüsse führten zu ihrer heutigen Form und hat sich diese ethisch-politische Grundlage bisher bewährt?

Das Hörbuch bietet eine Einführung in dieses nur auf den ersten Blick "trockene" Thema. Es gibt einen Überblick über alle Grundrechte und zeigt wichtige Entwicklungen ergänzt durch Fallbeispiele und Vorstellungen aktueller Karlsruher Urteile auf.

(c)+(p) 2006 Komplett-Media GmbH

Hörerrezensionen

Bewertung

3.0 (14 )
5 Sterne
 (1)
4 Sterne
 (4)
3 Sterne
 (4)
2 Sterne
 (4)
1 Stern
 (1)
Gesamt
2.7 (3 )
5 Sterne
 (1)
4 Sterne
 (0)
3 Sterne
 (0)
2 Sterne
 (1)
1 Stern
 (1)
Geschichte
2.7 (3 )
5 Sterne
 (1)
4 Sterne
 (0)
3 Sterne
 (0)
2 Sterne
 (1)
1 Stern
 (1)
Sprecher
Sortiert nach:
  •  
    Tobias Lange Hamburg, Deutschland 28.04.2007
    Tobias Lange Hamburg, Deutschland 28.04.2007
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    510
    Bewertungen
    Rezensionen
    174
    122
    Mir folgen
    Ich folge
    11
    0
    Gesamt
    "Ein trockenes Thema ist trocken geblieben!"

    Das Thema Recht ist immer ein schwieriges Thema, weil es - wie der Produzent des Hörbuches auch richtig festgestellt hat! - trocken und somit schnell ermüdend ist. Ich habe das Hörnuch 3x gehört und kann leider nur zu dem Schluss kommen, dass das Thema trocken geblieben ist, sowohl inhaltlich als auch in der 'Leseart'. Von der Fachseite her halte ich das Hörbuch für durchaus statthaft. Alle wesentlichen Grundrechte und die praktische Anwendung bzw. Urteile des BverfG hierzu sowie interessante Informationen drum herum sind vorhanden. Allerdings macht die Art und Weise des Vortrags das Thema so trocken wie es ist und man ermüdet beim Hören leider schnell. Der Biß fehlt!!!

    8 von 8 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Tocqueville Kiel 29.04.2014
    Tocqueville Kiel 29.04.2014 Bei Audible seit 2006
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    801
    Bewertungen
    Rezensionen
    928
    192
    Mir folgen
    Ich folge
    16
    2
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "graue Theorie..."

    Die Grundrechte werden hier so vorgestellt, wie sie im Grundgesetz stehen. Nicht dazu gesagt wird allerdings, daß es im Grundgesetz jedes Mal heißt: "diese Grundrechte können durch Gesetze eingeschränkt werden".
    Hier wird also nur der "schöne Schein" vorgestellt, es wird ein Image erzeugt, das mit der Witklichkeit nichts gemeinsam hat. Das Hörbuch ist fast schon als arglistige Täuschung der Zuhörer zu bewerten. Zum Glück ist diese Propaganda leicht zu durchschauen. Wenn Sie also die "graue Theorie" kennen lernen wollen, dann ist dieses Hörbuch keine schlechte Wahl. - In der DDR gab es den schönen Spruch: Die Theorie ist Marx - Die Praxis ist Murx"
    Für die BRD erklärt dieses Hörbuch die Theorie ;-)
    ...aber reiben sie sich nicht verwundert die Augen, wenn Sie bei der Berufung auf diese Grundrechte feststellen müssen, daß sie gar nicht gelten...

    3 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

Missbrauch melden

Entspricht diese Rezension nicht unseren Richtlinien für Rezensionen oder ist in anderer Weise unzumutbar und sollte deshalb von unserer Website entfernt werden? Dann klicken Sie bitte auf "Bei Audible melden".

Abbrechen

Vielen Dank!

Wir werden die Rezension prüfen und das Nötige veranlassen.