Wir haben eine für Screen-Reader optimierte Seite erstellt. Um die Barrierefreiheit unserer Seite für Sie zu verbessern, bieten wir Ihnen eine einfacher zu navigierenden Seite an. Diese finden Sie unter der Web-Adresse www.audible.de/access.
Das Hanse-Hörbuch Hörbuch

Das Hanse-Hörbuch

Regulärer Preis:16,95 €
  • Details zum Angebot:
    • 1 Hörbuch pro Monat
    • 30 Tage kostenlos testen
    • Dann 9,95 € pro Monat
    • Jederzeit kündbar
  • - oder -

Inhaltsangabe

Fuhrwerke rumpeln durch die Straßen, Winde blasen in die Segel. In den Kassen klingeln Münzen aus aller Herren Länder. Kaufleute an der Nord- und Ostsee schließen sich im Hochmittelalter zur Hanse zusammen - einer wirtschaftlich und politisch einflussreichen Gemeinschaft, die ihre gemeinsamen Interessen gegenüber fürstlichen und kirchlichen Herrschern durchsetzen will. Neben Waren wie Salz, Getreide und Honig, Erzen und Bernstein, Tuchen und Pelzen werden auch Musik und Malerei, Dichtung und Mode zwischen den Hansestädten ausgetauscht. Kunst und Kultur blühen auf. Kaufleute lassen sich und ihre Frachtschiffe - die Koggen - portraitieren. Künstler, wie Meister Bertram und Meister Franke, schaffen Auftragswerke für die Flandern- und Englandfahrer aus Hamburg. Bernd Notke verhilft mit seinen Kunstwerken den Kaufleuten in Lübeck zu großem Ansehen. Mächtige Kirchen mit kunstvollen Altären und eindrucksvollen Orgeln künden vom Reichtum der Hanse.

Die ersten Bestseller kommen in Umlauf, wie die turbulente Geschichte von Reinecke Fuchs. Legenden, wie jene über den Piraten Störtebeker, kursieren bis in heutige Tage. Unternehmern und Kaufleuten gilt die Hanse noch immer als historisches Vorbild: in ihrem stetigen Abwägen von Eigeninteresse und Gemeinwohl und in ihrem mutigen, bürgerlichen Selbstverständnis.

Die ARD Rundfunkjournalistin Sibylle Hoffmann führt die Hörer zu den wichtigsten Handelsorten der Hansezeit - u. a. zu den vier Hanse-Kontoren in London, Bergen, Brügge und Nowgorod - und zum "Haupt" der Hanse: Lübeck. Der renommierte Schauspieler Rolf Becker macht die Geschichte und die Leistungen der Hansezeit mit sonorer Stimme lebendig. Informationen, Zitate und Musik der Hansezeit verwandeln das Hörbuch in ein klingendes Geschichtsbuch.

Der Sprecher:

Rolf Becker, in Leipzig geboren und in Norddeutschland aufgewachsen, studiert nach dem Abitur Schauspiel an der "Otto-Falkenberg-Schule" in München. 1957 gibt er sein Bühnendebüt an den Münchner Kammerspielen in "Affäre Dreyfus". Rolf Becker avancierte rasch zu einem der gefragtesten Theaterschauspieler Deutschlands. In seiner Wahlheimat Hamburg war er u.a. als Ensemblemitglied des Deutschen Schauspielhauses und des Thalia Theaters zu erleben. Sieben Jahre lang feiert ihn die Hansestadt als "Hamburger Jedermann" in der Speicherstadt des Hafens. Der renommierte Film- und Theaterschauspieler Rolf Becker führt die Hörer mit seiner sonoren Stimme durch die klingenden Kulturführer des Silberfuchs-Verlages: "souverän, mit einem Schuss Neugier, in angenehmem Tempo" (Pressestimme DeutschlandRadio Kultur). Durch seine stimmliche Präsenz und seine enorme Wandlungsfähigkeit vermag er den Tonfall der unterschiedlichsten Texte - vom Gedicht bis zur Prosa, vom gespielten Dialog bis zum informativen Sachtext - so charakteristisch herauszuarbeiten, dass vor dem "inneren Ohr" des Hörers eine imaginäre "Szene" entsteht. Seine hellwache intellektuelle Auffassungsgabe und seine vielseitigen Interessen als Schauspieler und engagierter Bürger lassen ihn das weite Panorama unserer Kulturhörbücher mit lustvollem Entdeckergeist erkunden. Er spielte in großen Theater- und Literaturverfilmungen. Als alter Fritz in Umgelters Trenk-Serie von 1971 sorgte Rolf Becker für einen der ersten Serien-Blockbuster der Fernsehgeschichte. Zu seinen bekanntesten Kinofilmen gehört Schlöndorffs Böll-Verfilmung "Die verlorene Ehre der Katharina Blum".

(c) + (p) 2007 Silberfuchs Verlag

Hörerrezensionen

Bewertung

3.2 (5 )
5 Sterne
 (0)
4 Sterne
 (3)
3 Sterne
 (1)
2 Sterne
 (0)
1 Stern
 (1)
Gesamt
0 (0 )
5 Sterne
 (0)
4 Sterne
 (0)
3 Sterne
 (0)
2 Sterne
 (0)
1 Stern
 (0)
Geschichte
4.0 (1 )
5 Sterne
 (0)
4 Sterne
 (1)
3 Sterne
 (0)
2 Sterne
 (0)
1 Stern
 (0)
Sprecher
Sortiert nach:
  •  
    nakor77 Berlin, Deutschland 27.12.2011
    nakor77 Berlin, Deutschland 27.12.2011
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    29
    Bewertungen
    Rezensionen
    7
    4
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    "Kein grosses aber ein dennoch grossartiges Buch"

    Das Buch gibt einen schönen Überblick über die Hanse und ihre Zeit. Immer wieder werden zeitgemäss wirkende musikalische Untermalungen und andere Geräusche zur sehr gelungenen Einstimmung in das Geschehen verwendet, welches durch die angenehme charaktervolle Stimme des Sprechers sehr gut vorgetragen wird. Es ist so schön gemacht dass ich mir nur eines wünschen würde: Es sollte länger sein.

    Das Buch gibt zwar einen guten Überblick und hält manchen verblüffenden Brauch oder historisches Detail bereit, insgesamt bleibt es jedoch eher bei einem Überblick über das Leben und die Gebräuche zur Hansezeit. Sehr angenehm am Buch ist auch, dass es sich nicht mit der puren Aufreihung von Ereignissen befasst, sondern sich bemüht mit einer Schilderung der damaligen Kunst und Architektur auch ein Bild der Lebenswirklichkeit und Mentalität der damaligen Zeit zu zeichnen. Und dennoch... ich wüßte gern noch mehr über die Hanse und auch über ihre politischen Verstrickungen, die hier erwähnt jedoch eher angedeutet werden.

    Insgesamt ist dies ein Buch das offensichtlich mit Liebe zum Thema und zum Detail gemacht wurde und das ich jedem empfehlen kann, den die Hanse und das Leben in ihrer Zeit interessiert. Es hätte, und das meine ich eher als Anregung denn als Kritik, ruhig noch eine Stunde länger sein können.

    1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    gemini4 16.08.2016
    gemini4 16.08.2016
    Bewertungen
    Rezensionen
    2
    1
    Gesamt
    Sprecher
    "Hanse"

    Um einen Überblick über die Hanse zu bekommen, etwas zu kurz. Der angekündigte Flair hat sich nicht entwickelt.



    0 von 0 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    hdogo11 Bremen, Deutschland 11.07.2008
    hdogo11 Bremen, Deutschland 11.07.2008
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    1
    Bewertungen
    Rezensionen
    2
    2
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    "Langweilig"

    Langweiliges H?rbuch. Muss man nicht unbedingt haben!

    0 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

Missbrauch melden

Entspricht diese Rezension nicht unseren Richtlinien für Rezensionen oder ist in anderer Weise unzumutbar und sollte deshalb von unserer Website entfernt werden? Dann klicken Sie bitte auf "Bei Audible melden".

Abbrechen

Vielen Dank!

Wir werden die Rezension prüfen und das Nötige veranlassen.