Wir haben eine für Screen-Reader optimierte Seite erstellt. Um die Barrierefreiheit unserer Seite für Sie zu verbessern, bieten wir Ihnen eine einfacher zu navigierenden Seite an. Diese finden Sie unter der Web-Adresse www.audible.de/access.
Born to Run: Die Autobiografie Hörbuch

Born to Run: Die Autobiografie

Regulärer Preis:18,95 €
  • Details zum Angebot:
    • 1 Hörbuch pro Monat
    • 30 Tage kostenlos testen
    • Dann 9,95 € pro Monat
    • Jederzeit kündbar
  • - oder -

Inhaltsangabe

Selten zuvor hat ein Bühnenkünstler seine eigene Geschichte mit solch einer Kraft und solch einem lodernden Feuer niedergeschrieben.

Wie viele seiner Songs ("Thunder Road", "Badlands", "Darkness on the Edge of Town", "The River", "Born in the U.S.A.", "The Rising" oder "The Ghost of Tom Joad", um ein paar wenige zu erwähnen) ist Bruce Springsteens Autobiografie geprägt von der Lyrik eines einzigartigen Songwriters und der Weisheit eines Mannes, der ausgiebig über sein Leben nachgedacht hat.



>> Diese ungekürzte Hörbuch-Fassung wird Ihnen im Download exklusiv von Audible präsentiert.

©2016 Bruce Springsteen / Wilhelm Heyne Verlag, München. Übersetzung von Teja Schwaner, Alexander Wagner und Urban Hofstetter (P)2016 Random House Audio

Das könnte Ihnen auch gefallen

Hörerrezensionen

Bewertung

4.6 (120 )
5 Sterne
 (88)
4 Sterne
 (20)
3 Sterne
 (8)
2 Sterne
 (1)
1 Stern
 (3)
Gesamt
4.8 (116 )
5 Sterne
 (95)
4 Sterne
 (15)
3 Sterne
 (6)
2 Sterne
 (0)
1 Stern
 (0)
Geschichte
3.5 (116 )
5 Sterne
 (35)
4 Sterne
 (32)
3 Sterne
 (20)
2 Sterne
 (12)
1 Stern
 (17)
Sprecher
Sortiert nach:
  •  
    Stefan Mesner München, Germany 07.10.2016
    Stefan Mesner München, Germany 07.10.2016
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    29
    Bewertungen
    Rezensionen
    1
    1
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Stressig gelesen"

    Ich rate dazu, vorher reinzuhören. Der Sprecher war für mich nicht ertragbar. Hektisch und gepresst.

    29 von 29 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Patrick 12.10.2016
    Patrick 12.10.2016
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    10
    Bewertungen
    Rezensionen
    24
    1
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "We learnd more from a 3 minute record"

    Die Autobiografie des Boss ist eine spannende Reise durch 50 Jahre Rock. Bruce Springsteen ist subjektiv und ehrlich. Übergross auf der Bühne und im wahren Leben von Depressionen und Zweifeln geprägt. Ein Buch für Fans und Menschen die etwas über die Populärkultur des letzten halben Jahrhunderts erfahren möchten.
    Thees ist als Sprecher wieder einmal der Versuchung erlegen, Springsteen auf Deutsch zu machen. Lass es sein! Mach weiter deine ( gute) Musik und sei Fan von Bruce Springsteen.

    10 von 10 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Ulla 30.09.2016
    Ulla 30.09.2016
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    26
    Bewertungen
    Rezensionen
    17
    2
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Kein Sprecher"
    Würden Sie es noch mit einem anderen Hörbuch von Bruce Springsteen und/oder Thees Uhlmann versuchen?

    niemals mit Thees Uhlmann. Hat die Biografie kaputt gelesen.. sehr schade


    Wen hätten Sie anstatt Thees Uhlmann als Erzähler vorgeschlagen?

    David Nathan


    19 von 20 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Los Uwos 14.10.2016
    Los Uwos 14.10.2016
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    20
    Bewertungen
    Rezensionen
    6
    5
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Super Rock Autobiographie/unerträglicher Sprecher"
    Halten Sie die Hörbuch-Ausgabe von Born to Run: Die Autobiografie für besser als das Buch?

    Inhaltlich ist dieses Hörbuch erstklassig! Leider hat man sich jedoch für eine Sprecher-Katastrophe entschieden. Ich hielt die negativen Rezensionen bezüglich des Sprechers zunächst für übertrieben, wurde aber beim Hören eines Besseren belehrt. Anfangs spielte ich mit dem Gedanken abzubrechen, habe dann aber doch durchgehalten. Das Buch lohnt sich auf jeden Fall und irgendwann gewöhnt man sich auch an den nervigen Vortragsstil.


    14 von 15 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Daniela 19.10.2016
    Daniela 19.10.2016
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    12
    Bewertungen
    Rezensionen
    1
    1
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Autobiografie 1A - Hörbuch Fehlproduktion"
    Auf welchen Platz würden Sie Born to Run: Die Autobiografie auf Ihrer Hörbuch-Bestenliste setzen?

    Die Autobiografie ist super aber das Hörbuch ist eine absolute Fehlproduktion


    Welches andere Buch würden Sie mit Born to Run: Die Autobiografie vergleichen? Warum?

    Einen Musiker der so eine ehrliche und spannende Autobiografie schreibt, gibt es nicht noch einmal.


    Wie hat der Erzähler das Buch beeinflusst?

    Ich bin wütend, sehr wütend!
    Da freut man sich monatelang auf die Autobiografie von Bruce Springsteen und auch auf das Hörbuch dazu! Und dann erlebt man eine riesige Enttäuschung.

    Das Hörbuch ist eine absolute Katastrophe! Es ist mir wirklich ein Rätsel warum der Random House Audio Verlag einen Anfänger das Hörbuch eines Superstars lesen lässt.

    Der Verlag sollte schnellstens das Hörbuch neu produzieren lassen, mit einem Profi-Vorleser. Das Management von Springsteen sollte rechtliche Schritte gegen den Verlag in Erwägung ziehen. Oder dachte der Verlag, man kann den Bruce Springsteen Fans alles zumuten? Die Verantwortung für diese Fehlproduktion trägt allein Random House Audio.


    Was wäre für andere Hörer sonst noch hilfreich zu wissen, um das Hörbuch richtig einschätzen zu können?

    Wer gut genug die englische Sprache versteht sollte auf die englische Version des Hörbuches ausweichen.

    12 von 13 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Oliver 30.09.2016
    Oliver 30.09.2016
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    44
    Bewertungen
    Rezensionen
    2
    1
    Mir folgen
    Ich folge
    2
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Gehetzt gelesen"

    Habe nach 15 Minuten abgebrochen; das Buch wird viel zu hektisch/schnell gelesen; sehr unangenehm zu hören!

    44 von 52 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Maikind Merzig 13.11.2016
    Maikind Merzig 13.11.2016
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    40
    Bewertungen
    Rezensionen
    81
    21
    Mir folgen
    Ich folge
    3
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Thees Ullmann liest das Buch kaputt"

    Ich habe mich sehr auf den Einblick in das Leben des Bosses gefreut. Dieser wird in dem Buch auch auf emotionale und nahbare Weise gewährt. Man kommt Springsteen sehr nah.
    Eine Autobiographie, die es wert ist GELESEN zu werden.

    Ganz, ganz schlimm ist jedoch die Leseleistung des Vorleser. So gut er singen mag, durch dieses Buch hat er einen mit seinem unsäglich gehetzten Vorlesestil gejagd. Leider blieb der ZUHÖRgenuss aus.

    Eine Neuproduktion mit einem Gerd Köster, Wolfgang Niedecken oder Dietmar Bär im Ohr würde der Audioform dieser Springsteenbiographie gut zu Gesicht stehen.
    Ich gebe 5 Sterne für die Autorenleistung, aber nur 1 Stern für Thees Ulmanns. Schade.

    3 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Christine Wien, Österreich 13.11.2016
    Christine Wien, Österreich 13.11.2016
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    8
    Bewertungen
    Rezensionen
    13
    2
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Tolle Autobiografie, leider zu schnell gelesen…"

    Wenn Herr Thees Uhlmann ein bisschen entschleunigt lesen würde dann wäre dieses Hörbuch ein super Erlebnis. So muss ich leider sagen, dass selbst ich als Hörbuchhörerprofi ein Problem mit der Geschwindigkeit habe, Uhlmann liest leider schneller als ich denken kann und ich bin ganz schön fit im Kopf, sorry…

    3 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Natureman Köln, Deutschland 07.11.2016
    Natureman Köln, Deutschland 07.11.2016
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    3
    Bewertungen
    Rezensionen
    1
    1
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Hammergutes Buch, Sprecher die größte Katastrophe!"
    Wie hat der Erzähler das Buch beeinflusst?

    Fürchterlich! Wie kann man einen norddeutschen Jungen mit starker Dialketfärbung und undeutlicher Aussprache ein solches Werk einlesen lassen? Vom ersten Wort an prägte der Sprecher leider den somit sehr negativen Hörgenuss. Durch seine sehr präsente Art und Stimme konnte man kaum imaginieren, dass Bruce Springsteen das Buch geschrieben hat und es seine Autobiographie ist. Fürchterlich! Leider hatte ich vor Kurzem das Buch "Sophia, der Tod und ich" Geschrieben und gelesen von Thees Uhlmann gekauft, und teils gehört. Inhaltlich wie sprecherich ebenso katastrophal. Leider hatte ich diesmal nicht darauf geachtet, wer eingelesen hat, weil ich das Buch unbedingt wollte. Sehr schade! Wäre toll, das Buch würde von wem anders neu eingelesen!


    Könnten Sie sich Born to Run: Die Autobiografie als Film oder TV-Serie vorstellen? Welche Stars sollten unbedingt mitspielen?

    Das Werk selber: Top. Authentisch, ehrlich, spannend, Wie seine Musik so auch er. Mehr gibts dazu nicht zu sagen.


    3 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Thomas Friedrich 01.11.2016
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    3
    Bewertungen
    Rezensionen
    2
    1
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Volle Punktzahl, aber die Sprecher Stimme..."

    Ich habe die Autobiographie verschlungen und geliebt. Sie hat mich mitgenommen auf die Reise und Hintergrund Informationen zu meiner eigenen musikalischen Begegnung mit Bruce Springsteen startend ab Mitte der 70er und Anfang der 80er Jahre geliefert. Der Lebensweg bis in die heutige Zeit ist beeindruckend. Mich hat die Biografie bis zum Schluss nicht losgelassen und ich konnte ganz eintauchen. Das war schön. Was ich nicht nachvollziehen kann und leider hat sich das bis zum Ende nicht aufgelöst, war die Sprecher Stimme. Sie passte von Anfang an nicht. Sie ist prollig. Dem Lebenswerk so nicht angemessen. Jemand Souveräneres vielleicht auch etwas Älteres hätte besser gepasst. Insgesamt volle 5 Sterne für gesamt und Geschichte. Für die Stimme nur 2 Sterne.

    3 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

Missbrauch melden

Entspricht diese Rezension nicht unseren Richtlinien für Rezensionen oder ist in anderer Weise unzumutbar und sollte deshalb von unserer Website entfernt werden? Dann klicken Sie bitte auf "Bei Audible melden".

Abbrechen

Vielen Dank!

Wir werden die Rezension prüfen und das Nötige veranlassen.