Wir haben eine für Screen-Reader optimierte Seite erstellt. Um die Barrierefreiheit unserer Seite für Sie zu verbessern, bieten wir Ihnen eine einfacher zu navigierenden Seite an. Diese finden Sie unter der Web-Adresse www.audible.de/access.
brand eins audio: Liebe Audiomagazin

brand eins audio: Liebe

Regulärer Preis:7,95 €
  • Details zum Angebot:
    • 1 Hörbuch pro Monat
    • 30 Tage kostenlos testen
    • Dann 9,95 € pro Monat
    • Jederzeit kündbar
  • - oder -

Inhaltsangabe

Hören Sie in diesem Audiomagazin alle Beiträge zum Schwerpunktthema "Liebe".

"Am Ende der Produktion dieser brandeins-Ausgabe haben wir uns gefragt, warum das Schwerpunkt-Thema Liebe anfangs intern so umstritten war. Sicher, wir applaudieren, wenn Prominente auf entsprechende Fragen antworten: "Lieben? Ich liebe nur meine Frau." Nur - warum? Warum scheuen wir das Wort Liebe, wenn es nicht um den Partner oder die Kinder geht? Warum haben zwar Engagement, Begeisterung, selbst (kalkulierbare) Leidenschaft im Berufsleben einen Platz, die Liebe aber nicht?"
Aus dem Editorial von Chefredakteurin Gabriele Fischer

Inhalt:

  • Ein Wirtschaftsreigen:Liebe ist das große Gefühl, bei dem Geld keine Rolle spielt.Von: Dirk Böttcher und Peter Gaide
  • Die Fabrik der Illusionen:Die Geschichte ist kitschig, das Ende vorhersehbar, die Dialoge holpern. Von: Ingo Malcher
  • Flick gegen Flick:Alle glücklichen Familien ähneln einander. Jede unglückliche aber ist auf ihre eigene Art unglücklich. Von: Thomas Ramge
  • Der Vertreter:Erwin Schaible ist seit 32 Jahren immer unterwegs.Von: Marco Lauer
  • Ich kann mich unglaublich gut selber bescheißen:Titus Dittmann, 59, hat auf Liebe und Leidenschaft eine erfolgreiche Firma gebaut. Interview: Gabriele Fischer
  • Die Macht der Liebe:Dienst ist Dienst. Und Schnaps ist Schnaps. Von: Wolf Lotter
  • Szenen einer Ehe:Es gibt merkwürdige Beziehungen: Da meckert der eine immer am anderen rum. Von: Steffan Heuer

  • Kapitän des Lebens-Schiffs:Die Wirtschaft wird emotionaler, prophezeit der Theologie-Professor und Unternehmer Ulrich Hemel. Interview: Jens Bergmann
  • Zeit zu leben, Zeit zu sterben:Wir müssen alle sterben. Hoffentlich haben wir dann jemanden, der uns die Hand hält. Von: Peter Laudenbach
  • Wer nicht muss, der kann:Der frühere Hausbesetzer Daniel Häni hat in einer ehemaligen Bank in Basel ein Kaffeehaus gegründet, in dem er gesellschaftliche Utopien voranbringen will. Von: Mikael Krogerus
  • Kultur statt Natur:Warum setzen sich so viele Menschen für die Öko-Bewegung ein -und so wenige für die Freiheit? Interview: Husch Josten
  • Ein Ort für die Zukunft:Es ist alles sehr kompliziert: die Stadt. Die Globalisierung. Der Mensch.Von: Peter Lau
  • Gesellschaft der Silberköpfe:Japaner haben für fast alle Probleme des Landes Lösungen gefunden.Von: Gerhard Waldherr
  • Mach was, das die Leute berührt:Lorenz Hargassner verdient nach einem langen Studium weniger als ein Hausmeister. Von: Peter Laudenbach

© 2008 brand eins Redaktions GmbH & Co. KG

Hörerrezensionen

Bewertung

4.5 (19 )
5 Sterne
 (11)
4 Sterne
 (7)
3 Sterne
 (1)
2 Sterne
 (0)
1 Stern
 (0)
Gesamt
0 (0 )
5 Sterne
 (0)
4 Sterne
 (0)
3 Sterne
 (0)
2 Sterne
 (0)
1 Stern
 (0)
Geschichte
0 (0 )
5 Sterne
 (0)
4 Sterne
 (0)
3 Sterne
 (0)
2 Sterne
 (0)
1 Stern
 (0)
Sprecher


Leider liegen hier noch keine Rezensionen vor.

Missbrauch melden

Entspricht diese Rezension nicht unseren Richtlinien für Rezensionen oder ist in anderer Weise unzumutbar und sollte deshalb von unserer Website entfernt werden? Dann klicken Sie bitte auf "Bei Audible melden".

Abbrechen

Vielen Dank!

Wir werden die Rezension prüfen und das Nötige veranlassen.