Wir haben eine für Screen-Reader optimierte Seite erstellt. Um die Barrierefreiheit unserer Seite für Sie zu verbessern, bieten wir Ihnen eine einfacher zu navigierenden Seite an. Diese finden Sie unter der Web-Adresse www.audible.de/access.
ZeitWissen, Februar / März 2013 Audiomagazin

ZeitWissen, Februar / März 2013

Regulärer Preis:4,95 €
  • Details zum Angebot:
    • 1 Hörbuch pro Monat
    • 30 Tage kostenlos testen
    • Dann 9,95 € pro Monat
    • Jederzeit kündbar
  • - oder -

Inhaltsangabe

Audible und der ZEIT-Verlag präsentieren ausgewählte Artikel aus dem ZeitWissen-Magazin. Hören Sie in der Ausgabe vom Februar/März 2013:

Die Auferstehung:
Mirko Aach ist Chirurg - und querschnittgelähmt. Mit Roboterbeinen will er sich und seinen gelähmten Patienten das Gehen wieder beibringen. Das Training hat schon begonnen. Wird der Rollstuhl bald überflüssig?
Von Max Rauner.

Die Macht der Lampen:
Das richtige Licht kann Menschen glücklicher machen. Manche Forscher glauben sogar, mit künstlicher Beleuchtung könnten Schuler besser lernen und Arbeitnehmer mehr leisten. Kritiker fürchten die Lichtdiktatur, die Industrie wittert das große Geschäft.
Von Claudia Wüstenhagen.

Was hat mein Kind?:
Alle Jahre wieder erkranken zahllose Kinder an neuen psychischen Leiden. Für die Eltern sind diese Moden ein Fluch, für die Ärzte eine Herausforderung.
Von Ulrike Meyer-Timpe.

©2013 Zeit-Verlag (P)2013 Zeit-Verlag

Hörerrezensionen

Bewertung

4.0 (1 )
5 Sterne
 (0)
4 Sterne
 (1)
3 Sterne
 (0)
2 Sterne
 (0)
1 Stern
 (0)
Gesamt
0 (0 )
5 Sterne
 (0)
4 Sterne
 (0)
3 Sterne
 (0)
2 Sterne
 (0)
1 Stern
 (0)
Geschichte
0 (0 )
5 Sterne
 (0)
4 Sterne
 (0)
3 Sterne
 (0)
2 Sterne
 (0)
1 Stern
 (0)
Sprecher


Leider liegen hier noch keine Rezensionen vor.

Missbrauch melden

Entspricht diese Rezension nicht unseren Richtlinien für Rezensionen oder ist in anderer Weise unzumutbar und sollte deshalb von unserer Website entfernt werden? Dann klicken Sie bitte auf "Bei Audible melden".

Abbrechen

Vielen Dank!

Wir werden die Rezension prüfen und das Nötige veranlassen.