Keine Rezension mehr von Jens-Dieter

Sie erhalten keine weiteren Empfehlungen basierend auf den Rezensionen und Bewertungen dieses Hörers.

Sie können diesem Hörer jedoch jederzeit wieder folgen.

OK

You now follow Jens-Dieter

Sie erhalten fortan Benachrichtigungen sobald dieser Hörer eine neue Rezension schreibt sowie Empfehlungen basierend auf der Bibliothek oder den Tipps des Hörers.

Falls Sie dem Hörer nicht mehr folgen möchten, können Sie dies jederzeit rückgängig machen.

OK

Jens-Dieter

Fürth, Deutschland

Bewertungen
25
Rezensionen
5
Ich folge
0
Mir folgen
0
Mal mit
„hilfreich“
bewertet
25

  • Error

    • ungekürzt (45 Std. 53 Min.)
    • Von Neal Stephenson
    • Gesprochen von Detlef Bierstedt
    Gesamt
    (991)
    Sprecher
    (376)
    Geschichte
    (373)

    Es ist nur ein Spiel. Aber es geht um sehr viel Geld. Und für manche bald um ihr Leben...

    Sinja sagt: "Opulente Erzählkunst"
    "Gegensätze"
    Gesamt

    Interessantes Buch!

    Es Handelt von verschiedenen Welten:

    Der Autor stellte die Lebensweise der Amerikaner (seine Landsleute) gegenüber der Asiatischen vor allem Chinesischen.

    Stephenson stellte die Position der Waffenverrückten Amerikaner gegenüber denjenigen, die mit diesem System leben und denjenigen die Gegner der Waffen sind.

    Er versuchte den Unterschied zwischen organisierter Verbrecher, islamischer Terroristen, Berufssoldaten bzw. Agenten und virtueller Welt wie WOW darzulegen.

    Die virtuelle Welt, frei nach WOW, nimmt eine Schlüsselrolle in dieser Geschichte ein. Teilweise fiktionar und für nicht WOW Spieler anfangs interessant dann aber langatmig.

    Die Handlung ist packend die letzten 14 Stunden habe ich beinahe komplett am Stück gehört.

    Das Buch Cryptonomicon hat mir vom Erzählstiel besser gefallen. Die Zeiten der einzelnen Stränge weichen Phasenweise sehr voneinander ab. Hierbei soll stellenweise versucht werden ein Ereignis aus mehreren Blickwinkeln zu betrachten. Dies ist gelungen, war aber stellenweise nicht notwendig.

    19 von 30 Hörern fanden diese Rezension hilfreich.
  • Der Name der Rose

    • ungekürzt (26 Std. 17 Min.)
    • Von Umberto Eco
    • Gesprochen von Gert Heidenreich
    Gesamt
    (795)
    Sprecher
    (176)
    Geschichte
    (175)

    Es gibt literarische Werke, die sind so präzise, klug und spannend geschrieben, da möchte man auf kein Wort verzichten...

    Stephan sagt: "Tolle Wiederentdeckung"
    "Super!"
    Gesamt

    Der Sprecher ist 1a!

    Der Roman: Super, vielleicht etwas viel unübersetztes Latein.

    Wer den Film gut findet, kann vom Buch enttäuscht sein. Warscheinlicher ist aber, daß ein Liebhaber des Filmes ihn (den Filem) nach dem (Hör)Buch nicht mehr mag.

    Das Buch ist einfach um Welten besser!
    (Der Film ist auch OK, mehr nicht)

    2 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich.
  • Star Trek Titan 1: Eine neue Ära

    • ungekürzt (12 Std.)
    • Von Andy Mangels, Michael A. Martin
    • Gesprochen von Detlef Bierstedt
    Gesamt
    (678)
    Sprecher
    (69)
    Geschichte
    (69)

    Die neue Star Trek-Romanserie, gesprochen der deutschen TV-Synchronstimme von Commander Riker - Detlef Bierstedt...

    delphin2001 sagt: "Wird vielleicht noch"
    "Gut gelesen aber ...."
    Gesamt

    Schöne Geschicht, Schön mal wieder etwas von Star Trek zu hören.

    Ich finde es nur ungewönlich das Riker in dritter Person von sich redet.
    Naja Detlef Bierstedt ist die syncronisations Stimme von Jonathan Frakes (William Riker), daher eine gewisse Verwirrung.

    0 von 0 Hörern fanden diese Rezension hilfreich.
  • Herr aller Dinge

    • ungekürzt (23 Std. 40 Min.)
    • Von Andreas Eschbach
    • Gesprochen von Sascha Rotermund
    Gesamt
    (4470)
    Sprecher
    (1761)
    Geschichte
    (1774)

    Hiroshi hat eine Idee. Eine Idee, wie er den Unterschied zwischen Arm und Reich aus der Welt schaffen könnte...

    doktorfaustus sagt: "Chapeau, Herr Eschbach!"
    "Netter Versuch"
    Gesamt

    Erst einmal was mir am Buch gefällt:
    Strukturell ist das Buch gut aufgebaut. In die Hauptfiguren kann man sich gut hineinversetzten. Die behandelten Themen sind größtenteils fundiert. Stellenweise ist das Buch spannend geschrieben.
    Was mir weniger gefällt:
    Die übersinnliche Fähigkeit der Hauptdarstellerin hätten erklärt werden müssen. Das Buch ähnelt zu Begin einem Jugendbuch, dies bessert sich zum Ende hin. Die Sprache ist stellenweise etwas ordinär. Zum Schluss hin wird der Hauptdarsteller etwas einfallslos dargestellt. Das Thema hätte potenzial für eine Fortsetzung gehabt.
    Drei Sterne sind großzügig. Da ich unterhalten wurde ist sie passend.

    2 von 5 Hörern fanden diese Rezension hilfreich.
  • Das Paulus-Evangelium

    • ungekürzt (28 Std. 11 Min.)
    • Von Wolfgang Hohlbein
    • Gesprochen von Sascha Rotermund
    Gesamt
    (2082)
    Sprecher
    (145)
    Geschichte
    (147)

    Für dieses Geheimnis ist die Menschheit noch nicht reif
    Der Garten Gethsemane am Vorabend von Jesus' Kreuzigung... Marc und Guido halten sich für die Größten, als sie sich über das Stromnetz in den Vatikanrechner hacken...

    tzaboo sagt: "Zeitverschwendung"
    "Fiction leider auch viele falsche Fakten"
    Gesamt

    Zu den biblischen Tatsachen kann ich nicht viel schreiben, aber vieles was aus der IT Welt stammt und nicht fiktion ist, ist falsch und schlecht regergiert.

    Leider muss ich mich immer wieder wundern, viele Romane, mit einem IT schwehrpunkt sind fehlerhaft. Dass Autoren sich nicht mit allen Themen auskennen können ist klar, aber sie können sich ja an speziallisten wenden.

    2 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich.

Missbrauch melden

Entspricht diese Rezension nicht unseren Richtlinien für Rezensionen oder ist in anderer Weise unzumutbar und sollte deshalb von unserer Website entfernt werden? Dann klicken Sie bitte auf "Bei Audible melden".

Abbrechen

Vielen Dank!

Wir werden die Rezension prüfen und das Nötige veranlassen.