Kundenrezensionen | Audible.de
 

Keine Rezension mehr von thomaslehnert

Sie erhalten keine weiteren Empfehlungen basierend auf den Rezensionen und Bewertungen dieses Hörers.

Sie können diesem Hörer jedoch jederzeit wieder folgen.

OK

You now follow thomaslehnert

Sie erhalten fortan Benachrichtigungen sobald dieser Hörer eine neue Rezension schreibt sowie Empfehlungen basierend auf der Bibliothek oder den Tipps des Hörers.

Falls Sie dem Hörer nicht mehr folgen möchten, können Sie dies jederzeit rückgängig machen.

OK

thomaslehnert

Pirna, Deutschland

Bewertungen
130
Rezensionen
3
Ich folge
0
Mir folgen
0
Mal mit
„hilfreich“
bewertet
162

  • Sturz der Titanen (Die Jahrhundert-Saga 1)

    • ungekürzt (37 Std. 02 Min.)
    • Von Ken Follett
    • Gesprochen von Philipp Schepmann
    Gesamt
    (4722)
    Sprecher
    (842)
    Geschichte
    (851)

    Europa, 1914: Drei Familien aus drei Ländern, deren Schicksale auf dramatische Weise miteinander verknüpft sind...

    Grace67 sagt: "Fesselnder Roman, aber..."
    "Unterhaltung und Spannung auf bestem Follett-Nievau"
    Gesamt

    Ken Follett gelingt es wieder mal den Leser/Hörer vom Beginn der Geschichte an in das Geschehen hineinzuziehen, zu fesseln und teilnehmen zu lassen. Es werden Geschichtsfakten vermittelt, ohne dabei belehrend zu wirken.

    Stattdessen webt er ein dichtes Geflecht aus persönlichen Einzelschicksalen unterschiedlicher Familen in ganz Europa gemischt mit den wichtigsten Ereignissen der Jahre 1911 - 1924, die stimmig, nachvollziehbar sind und die den dramatischen Ereignissen und der Schrecklichkeit des 1. Weltkrieges eine persönliche, eine private Ebene geben.

    Dabei verliert er nie den roten Faden und auch keine der Familien aus den Augen. Die handelnden Personen vom englischen Hochadel bis zum russischen Fabrikarbeiter sind detailiert, teils wirklich liebevoll beschrieben, so dass es einem leicht fällt, die damalige Welt auch durch deren Augen zu sehen.

    Vermeintlich wuchtige 1.000 Seiten oder 37 Stunden als Hörbuch werden zu keinem Zeitpunkt langweilig. Follett's Buch ist Spannung und exzellente Unterhaltung auf sehr hohem Niveau und macht neugierig auf die kommenden beiden Fortsetzungen. Fans von Follett werden dem erscheinen des zweiten Buches fiebernd entgegensehen. Mach alles zusammen ganz klare 5 Sterne!

    157 von 174 Hörern fanden diese Rezension hilfreich.
  • Die Teufelshure

    • ungekürzt (23 Std. 36 Min.)
    • Von Martina André
    • Gesprochen von Anja Bilabel
    Gesamt
    (728)
    Sprecher
    (51)
    Geschichte
    (52)

    Schottland im Jahr 1641. Der Highlander John Cameron verliebt sich in die Mätresse des mächtigen Lord Cuninghame. Sie beschließen gemeinsam durchzubrennen, doch die Flucht wird vereitelt...

    schnuppi64 sagt: "Klasse Hörbuch"
    "Wunderbar spannende Unterhaltung"
    Gesamt

    Nach dem "Rätsel der Templer" ist André wieder ein absolut spannender Roman gelungen. Im gewissen Maße schon etwas an die bekannte Highlander-Geschichte erinnernd, wird hier die spannende Story des Highlanders John Cameron erzählt, der quer durch die Jahrhunderte gegen dunkle Mächte und für die große Liebe seines Lebens kämpfen muss. Ohne kitschig zu wirken oder allzu sehr Anleihen bei anderen Büchern dieses Themas zu nehmen, schafft es Martina André eine farbenprächtiges und durch die gute Vorleserin auch nahezu greifbares Bild des 17. Jahrhunderts zu entwerfen. Schnell ist man in der Geschichte drin und nach unglaublich schnell vergangenen 23 Stunden legt man die Sache aus der Hand mit Gefühl, überaus spannend unterhalten worden zu sein. Der mystische Teil der Geschichte ist nicht zu sehr ausgereizt, der Spannungsbogen flacht nie ab, sondern bleibt stets angenehm hoch und die Charaktere haben Profil. Einzig die André-typischen, ausufernden Schilderungen von Sex in allen Lebenslagen nerven zuweilen ein kleinwenig. Aber das ist Geschmackssache. Alles in allem ist dieses Hörbuch in jedem Fall fünf Sterne wert!

    2 von 4 Hörern fanden diese Rezension hilfreich.
  • Die Tore der Welt

    • ungekürzt (50 Std. 35 Min.)
    • Von Ken Follett
    • Gesprochen von Tobias Kluckert
    Gesamt
    (2502)
    Sprecher
    (269)
    Geschichte
    (266)

    England im Jahre 1327. Es ist der Tag nach Allerheiligen. In der Stadt Kingsbridge trifft sich im Schatten der Kathedrale das Volk...

    Jochim, sagt: "Eine schwere Geburt und ein gutes Ende"
    "Einfach unglaublich"
    Gesamt

    Dieses Hörbuch ist einfach unglaublich und für Freunde des historischen Romans ein absolutes Muss. Es entführt einen mitten hinein in das England zu Zeiten Mitte des vierzehnten Jahrhunderts, sprich einer Welt voller Widrigkeiten, aber auch eine Zeit voll spannender Abenteuer. Folletts bildgewaltige Sprache und der wirklich exzellente Vorleser, Tobias Kluckert, gestatten es, diese Welt vor den eigenen Augen sichtbar werden zu lassen, mit den Protagonisten zu fühlen und mit zunehmender Länge des Hörbuch innerlich fast schon teilzunehmen an den Erlebnissen der Leute von Kingsbridge. Ken Follett ist mit dem Buch ein wirklich großer Wurf gelungen. Das Buch ist unterhaltsam im höchsten Maße, spannend und geschichtsvermittelnd, ohne dabei an irgendeienr Stelle belehrend zu wirken. Wohl selten waren 1.300 Seiten - oder eben im vorliegenden Fall 50 Stunden Hörbuch - so schnell vorbei! Zurück bleibt die Hoffnung, dass dieser zweite Teil der Geschichte Kingsbridge's und seienr Menschen irgendwann vielleicht auch noch mal einen Nachfolger finden mag.

    3 von 4 Hörern fanden diese Rezension hilfreich.

Missbrauch melden

Entspricht diese Rezension nicht unseren Richtlinien für Rezensionen oder ist in anderer Weise unzumutbar und sollte deshalb von unserer Website entfernt werden? Dann klicken Sie bitte auf "Bei Audible melden".

Abbrechen

Vielen Dank!

Wir werden die Rezension prüfen und das Nötige veranlassen.