Keine Rezension mehr von Christiane

Sie erhalten keine weiteren Empfehlungen basierend auf den Rezensionen und Bewertungen dieses Hörers.

Sie können diesem Hörer jedoch jederzeit wieder folgen.

OK

You now follow Christiane

Sie erhalten fortan Benachrichtigungen sobald dieser Hörer eine neue Rezension schreibt sowie Empfehlungen basierend auf der Bibliothek oder den Tipps des Hörers.

Falls Sie dem Hörer nicht mehr folgen möchten, können Sie dies jederzeit rückgängig machen.

OK

Christiane

Eckernförde, Deutschland

Bewertungen
294
Rezensionen
97
Ich folge
0
Mir folgen
141
Mal mit
„hilfreich“
bewertet
708

  • Rattenfänger (Mark Heckenburg 2)

    • ungekürzt (14 Std. 57 Min.)
    • Von Paul Finch
    • Gesprochen von Detlef Bierstedt
    Gesamt
    (17)
    Sprecher
    (16)
    Geschichte
    (15)

    Ein Mann, der grausam gefoltert und verbrannt wird, ein zweiter, der - bei lebendigem Leib in eine Wand eingemauert - jämmerlich verdurstet...

    Christiane sagt: "Spannender englischer Thriller ohne Abstriche"
    "Spannender englischer Thriller ohne Abstriche"
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte

    Schon der erste Roman von Finch war sehr spannend, aber dieser zweite Teil ist noch besser.

    Die Inhaltsangabe muss ich nicht wiederholen, und ihr etwas hinzuzufügen verriete zu viel. Der Ermittler Mark Heckenburg ist einfach goßartig. So wie ich ihn als Hörer will: ein bisschen ungehobelt, ein bisschen klüger, als andere, ein bisschen sensibler und natürlich erfolgreich.....

    Es fällt auf, dass Finch es versteht, alle seine Personen so zu zeichnen, dass man sie nachvollziehen kann; sie sind so komplex, wie nötig, ohne dass dazu deren gesamte (meist schwere) Kindheit geschildert werden muss.(Ich finde das oft ablenkend vom eigentlichen Plot und schwer zu dosieren.) Der Autor verliert nie den roten Faden der Handlung aus dem Auge und man hört konzentriert und gefesselt zu.....
    So gefesselt, dass man kaum unterbrechen kann.
    Anders als bei anderen Krimis, versucht der Hörer hier parallel zu den Ermittlern den Tätern auf die Spur zu kommen und tappt, genau wie diese, lang im Dunkeln.

    Der Sprecher ist einer von den besonders Guten und HIER hat er sich selber übertroffen. Sensationell!

    Wer spannende Thriller mag, englisch mit James-Bond-Rasanz und sich spannend unterhalten lassen möchte, ist absolut richtig.

    Alle Sterne!

    20 von 23 Hörern fanden diese Rezension hilfreich.
  • Control

    • ungekürzt (13 Std. 50 Min.)
    • Von Daniel Suarez
    • Gesprochen von Uve Teschner
    Gesamt
    (165)
    Sprecher
    (158)
    Geschichte
    (157)

    Als dem Physiker John Grady die Aufhebung der Schwerkraft gelingt, hofft er auf den Nobelpreis. Doch statt Gratulanten kommen Terroristen. Grady stirbt...

    Christiane sagt: "dunkles Szenario..."
    "dunkles Szenario..."
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte

    Die Inhaltsangabe muss ich nicht wiederholen, aber die Grundidee des Buches ist ein Zwischending zwischen amerikanischem Thriller und apokalyptischer Science-Fiction.
    Beklemmend ist die Vorstellung , die Suarez zeichnet, ein Teil der Menschheit "zensiere" Erfindungen , angeblich zum Wohle der Mehrheit und tatsächlich zum Nutzen Weniger...

    Die Umsetzung ist äußerst spannend, wenn man rasante amerikanische Thriller inclusive Verfolgungsjagden mit Science-Fiction Elementen mag.
    Allerdings muss der Hörer die ersten eineinhalb Stunden durchhalten.....
    Die Exkurse in jeden Teil der höheren Physik, sind absolut speziell und sicher nur etwas für Physiker...Aber da sie für den Fortgang der Handlung nur zu einem sehr kleinen Teil wichtig sind, sollte man ein bisschen tapfer sein.
    Der Rest des Buches entlohnt einen dafür.
    Superspannend!

    Sehr gut gelesen, ohne jeden Abstrich!

    13 von 13 Hörern fanden diese Rezension hilfreich.
  • Das Lied des Blutes (Rabenschatten 1)

    • ungekürzt (28 Std. 43 Min.)
    • Von Anthony Ryan
    • Gesprochen von Detlef Bierstedt
    Gesamt
    (113)
    Sprecher
    (108)
    Geschichte
    (108)

    Der Kämpfer Vaelin soll im Auftrag des Kaisers hingerichtet werden, da er den jungen Thronfolger und Hoffnungsträger Hope ermordet hat...

    Christiane sagt: "Fesselndes Fantasyepos!"
    "Fesselndes Fantasyepos!"
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte

    Endlich wieder ein Buch, das man getrost in eine Reihe mit den Reihen von Sanderson, Weeks und Abercrobie stellen kann.

    Die Geschichte des Vaelin al Zorna ist ein düsteres,spannendes Epos über Eroberungen, Glaubenskriege, Menschen mit besonderen magischen "Begabungen", heldenhafte Kämpfer und schamlose Intriganten.
    Vaelin ist das hoch ehrenhafte "Schwert des Königs" und Bruder eines Ordens. Er muss vielen Zwängen gehorchen, den Zwiespalt zwischen Moral und Pflicht überbrücken.
    Ich will die Inhaltsangabe nicht wiederholen,aber sie gibt kaum wieder, wie unfassbar spannend dieses Buch ist.
    28 Stunden?! Kaum zu glauben, es wirkt nie langatmig, nie langweilig.
    Die Erzählung ist Detailreich, ohne sich zu verzetteln . Sicher sind auch blutige Szenen dabei, aber eine Geschichte, die auch Schlachten beschreibt, kann ganz ohne Brutalität nicht auskommen.
    Ryan verlässt nie den roten Faden seiner Erzählung und der Hörer ist gebannt .

    Also : Keine Angst vor der Länge. Das Buch ist spannend und kein Abklatsch von schon Dagewesenem. Wer Fantasy für Erwachsene mag, wird es lieben!

    Herr Bierstedt ist gewohnt großartig als Sprecher.
    Ich warte auf den nächsten Teil.

    43 von 45 Hörern fanden diese Rezension hilfreich.
  • Der Junge muss an die frische Luft: Meine Kindheit und ich

    • ungekürzt (07 Std. 44 Min.)
    • Von Hape Kerkeling
    • Gesprochen von Hape Kerkeling
    • Whispersync for Voice verfügbar
    Gesamt
    (256)
    Sprecher
    (239)
    Geschichte
    (235)

    Was, um Himmels willen, hat mich bloß ins gleißende Scheinwerferlicht getrieben, mitten unter die Showwölfe?

    Christiane sagt: "Bewegend und mit einem Lebensmut der Kraft schenk"
    "mehr als nur Unterhaltung"
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte

    Es handelt sich nicht um eine Art "belebten Kalender" , eines Menschen , der sich für wichtig hält und der Anekdoten aus dem "Promileben" teilen möchte, oder gar Dinge vor dem geneigten Hörer ausbreitet, die dieser GAR nicht wissen möchte,

    Es ist (wieder) ein Buch , das sehr fein ist: in seiner Erzählweise humorvoll, aber sehr anrührend und durchaus nachdenklich.
    Herr Kerkeling hatte sicher seine eigene Triebfeder für dieses Buch, aber ich habe es als für MICH unterhaltsam und gleichzeitig mahnend empfunden.
    Schon mit seinem ersten Buch hinterlässst er Spuren beim Leser, das gelingt auch hier.

    Ein wunderbar leicht geschriebens, zauberhaft gelesenes(Horst Schlämmer ist natürlich der Knaller) und doch tiefsinniges Buch. Leicht zu hören, aber keinesfalls seicht.

    Es lohnt sich.

    5 von 7 Hörern fanden diese Rezension hilfreich.
  • Happy Hour in der Hölle (Bobby Dollar 2)

    • ungekürzt (17 Std. 06 Min.)
    • Von Tad Williams
    • Gesprochen von Simon Jäger
    • Whispersync for Voice verfügbar
    Gesamt
    (212)
    Sprecher
    (209)
    Geschichte
    (208)

    Bobby Dollar, Anwalt der verlorenen Seelen und Engel auf Erden, wird von seinem Himmelsmentor in die Hölle geschickt...

    Taufik sagt: "Bin ich hier bei Follett?"
    "leider falsche Einordnung....."
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte

    Wer die Drachenbeinbücher liebt und hier beim selben Autor sucht, wird überrascht werden. Es handelt sich bei Bobby Dollar um fun-tasy, nicht um Drachen, Schwerter oder gar Magie...
    Die Geschichte vom nicht ganz "glatt gebürsteten " Engel Doloriel, der in der Hölle seine Liebste sucht, ist kurzweilig, aber nicht gerade straff erzählt. Gelegentlich driften die Dialoge ins Alberne ab und die blumigen Detailbeschreibungen lassen den Hörer das Große Ganze aus den Augen verlieren, allerdings muss man zugestehen, dass man den Grundton des Buches schon am Anfang mühelos erkennt und entscheiden kann, ob das einem liegt.
    Wer dieser Art Ironie etwas abgewinnen kann , wir voll belohnt!
    Der Sprecher ist ein Grund, warum ich das Buch zu Ende gehört habe: sensationell!

    Leider für mich nicht das, "was dran stand", obwohl ich das nach der Hörprobe hätte ahnen können...

    0 von 0 Hörern fanden diese Rezension hilfreich.
  • Sturm über roten Wassern (Gentleman Bastard 2)

    • ungekürzt (27 Std. 46 Min.)
    • Von Scott Lynch
    • Gesprochen von Matthias Lühn
    Gesamt
    (171)
    Sprecher
    (165)
    Geschichte
    (163)

    Dies ist die Geschichte von Locke Lamora - Meisterdieb, Lügner und wahrer Gentleman. Aus seiner Heimat Camorr geflohen, macht er sich nun...

    Christiane sagt: "trotz der Länge kurzweilig!"
    "trotz der Länge kurzweilig!"
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte

    Wer den ersten Teil mochte , kommt auch hier auf seine Kosten!

    Locke Lamora und sein Freund Jean hatten eigentlich vor, nur einen lange geplanten Coup durchzuziehen und sich dann eventuell zur Ruhe zu setzen......Aber stattdessen müssen sie wieder einmal die haarsträubendsten Situationen überstehen.
    Diesmal verschlägt sie das Diebesschicksal zu Piraten und Seefahrern und den Hörer in die bunte Welt der Mantel - und Degengeschichten.
    Es handelt sich um eine fantastische Erzählung mit allem , was man erwarten würde:
    Seeschlachten, Gifte, Liebe ,Verrat, Magier und Freundschaft.

    Der einzige Schwachpunkt (falls das überhaupt einer Ist) könnte sein, dass man konzentriert zuhören sollte, um den Überblick über die manchmal parallel agierenden Personen nicht zu verlieren....das führt dann zur Verwirrung...

    Fazit: Ein tolles , spannendes Buch für jeden, der sich an buten Abenteuern , flüssigen oft erheiternden Dialogen, und sehr sympatischen Hauptpersonen erfreuen will.
    Der Sprecher ist super und macht es leicht, den Personen zu folgen.

    6 von 6 Hörern fanden diese Rezension hilfreich.
  • Die Kampagne (Shaw 1)

    • ungekürzt (13 Std. 32 Min.)
    • Von David Baldacci
    • Gesprochen von Rainer Buck
    • Whispersync for Voice verfügbar
    Gesamt
    (96)
    Sprecher
    (86)
    Geschichte
    (90)

    ICH BIN TOT. ICH WURDE ERMORDET. Die verwackelten Bilder eines gefolterten Russen, der seine letzten Worte in die Kamera spricht, versetzen die ganze Welt in Entsetzen...

    Sebastian sagt: "Naja..."
    "spannend und wahrscheinlich vorstellbar...."
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte

    Es handelt sich um einen Thriller, wie Baldacci sie häufig ansiedelt: politisch im Dunstkreis der Geheimdienste, Geldzaren, Rüstungsmagnaten.
    Die Frage, die er aufwirft ist, ob es möglich ist, Regierungen und die öffentliche Meinung so zu manipulieren, dass die Wahrheit gar kein entscheidender Faktor mehr ist.
    Der Hauptakteur ist ein mit allen Wassern gewaschener Geheimpolizist, der, auch aus privaten Gründen , den Urhebern dieser Kampagne auf die Schliche kommen will.
    Ja, auch mich hat das an eine James Bond Geschichte erinnert, und so bleibt es auch.

    Ich mag die Camel Club Bücher von dem Autor sehr, aber dieses Buch war nicht auf dem gleichen Spannungsniveau. Es war vorhersehbar oder wirkte konstruiert, die Personen überzeichnet.( Wer reißt sich eine frisch genähte/geklammerte Wunde auf um an etwas zu gelangen, das darin verborgen ist und kann dabei noch ein Gespräch führen und einen tätlichen Angriff starten?!)
    Aber eventuell liegt das auch an dem, nach meinem Empfinden, völlig unpassenden Sprecher. Er liest Kampfszenen wie Unterhaltungen, Streitereien wie Konversationsgeplänkel... Aber das mag Geschmackssache sein. Ich fände diesen Sprecher besser für weniger Action.

    Also mein Fazit: Spannend und actiongeladen ja, gut für eine lange Autofahrt, aber sicher nichts, von dem ich weitere Teile hören müsste.
    Und : HÖRPROBE anhören!

    0 von 0 Hörern fanden diese Rezension hilfreich.
  • Das Verstummen der Krähe

    • ungekürzt (12 Std. 10 Min.)
    • Von Sabine Kornbichler
    • Gesprochen von Vanida Karun
    Gesamt
    (174)
    Sprecher
    (155)
    Geschichte
    (151)

    Kristina Mahlos Auftrag als Nachlassverwalterin hat es in sich. Eine Verstorbene vererbt ihr beträchtliches Vermögen ihren fünf besten Freunden...

    Christiane sagt: "sehr spannend ohne blutrünstig zu sein!"
    "sehr spannend ohne blutrünstig zu sein!"
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte

    Wer brutale Thriller sucht.....ist hier falsch!
    Die Nachlassverwalterin Kristina Mahlos, ihre türkische Mitarbeiterin Funda und ihre Freundin , die Entrümplerin Henrike sind ein frisches Team. Die Frauen stehen einer krimitypischen Situation gegenüber, in der wahrscheinlich einer von fünf Unverdächtigen potenziellen Erben doch ein Mörder ist.
    Kristina Mahlos ist eine sympatische Frau, die versucht einfach nur ihren Job zu machen, auch wenn sie dabei immer mehr persönlich ins Fadenkreuz rückt.
    Ein großartiger "Dedektivroman" in einer fast britischen Tradition.
    "Wer wars?" ist hier die Frage des roten Fadens. Der zieht sich gradlinig durch einen gut geschriebenen Krimi, mit glaubwürdigen Personen einem außergewöhnlichen Plot und durchgehendem Spannungsbogen von der ersten bis letzten Sequenz.
    Die Sprecherin ist großartig, konzentriert und nuanciert . Super abgeliefert.

    17 von 17 Hörern fanden diese Rezension hilfreich.
  • Todeszimmer (Lincoln Rhyme 10)

    • ungekürzt (15 Std. 01 Min.)
    • Von Jeffery Deaver
    • Gesprochen von Dietmar Wunder
    • Whispersync for Voice verfügbar
    Gesamt
    (295)
    Sprecher
    (278)
    Geschichte
    (276)

    Ein Scharfschütze, ein blutiger Auftragsmord, ein übermächtiger Gegner...

    Bernd sagt: "Wenn Du in Bewegung bist ..."
    "ein wirklich spannender Rhyme!"
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte

    ...so manche Serie läuft sich doch ein bisschen lahm....all die persönlichen Probleme und Befindlichkeiten....
    Dass ich diesem Buch dennoch eine Chance gegeben habe, habe ich nicht eine Minute bereut!
    Vorab sei gesagt, dass man auch ohne die 9 Teile vorher hier einen sehr spannenden und gut gemachten Thriller hören kann.
    Das Team um Lincoln Rhyme, den gelähmten Ermittler ist gewohnt brilliant und scharfsinnig. Die Inhaltsangabe muss man ja nicht wiederholen aber, es handelt sich um einen Fall im Grenzgebiet zum Terrorismus und es wird ein Mörder gesucht, der scheinbar auch Geheimdienst / Sondereinheiten besonderes interessiert.
    Logischerweise muss Rhyme aus diesem Grund nicht nur mit einem komplizierten Fall kämpfen, sondern auch mit all den Steinen, die man ihm von Seiten der staatlichen Organisationen in den Weg legt.

    Beste Ferienunterhaltung, die einen jede Minute spannend fesselt.
    Der Sprecher ist sehr souverän, immer präzise mit allen Personen und versteht es, jede einzelne mit einem hohen Wiedererkennungswert zu versehen.
    Er macht das großartig.

    Alle Sterne für ein Buch, das absolut hält, was es verspricht.

    4 von 6 Hörern fanden diese Rezension hilfreich.
  • Schattenwanderer (Die Chroniken von Siala 1)

    • ungekürzt (19 Std. 12 Min.)
    • Von Alexey Pehov
    • Gesprochen von Kai Taschner
    • Whispersync for Voice verfügbar
    Gesamt
    (396)
    Sprecher
    (214)
    Geschichte
    (211)

    Nach Jahrhunderten des Friedens ist der namenlose Schrecken erwacht. Eine riesige Armee formiert sich in den Öden Landen...

    Daniel sagt: "Lustig und Spannend!"
    "nicht lustig....."
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte

    und überhaupt nicht spannend,obwohl die Geschichte in ihrer Anlage es hergäbe...
    Die Geschichte des Meisterdiebs, der wider Willen in ein Abenteuer rutscht, dass ihn zu Zombies, Gnomen und Elfen führt, nur weil er dummerweise einen Kontrakt eingegangen ist, der ihn dazu zwingt.
    Er soll einen quasi selbstmördeischen Auftrag erledigen und stolpert von einer Schwierigkeit in die nächste....
    Ich weiß nicht, wer über seine dauernden Gedankenspiele und Selbstgespräche lachen soll, aber ihr Humor ist für mich zu bemüht um Witz und plump.
    Ich kann auch mit dem Sprecher wenig anfangen, der sicher sein Handwerk versteht, aber dem Buch auch noch den letzten Rest Spannung nimmt...

    Vielleicht trifft es nicht meinen Nerv an Humor, aber wer rasante Fantasy wie Sanderson oder Weeks mag, oder spannende wie Scott Lynch , ist hier nicht ganz richtig.....

    1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich.

Missbrauch melden

Entspricht diese Rezension nicht unseren Richtlinien für Rezensionen oder ist in anderer Weise unzumutbar und sollte deshalb von unserer Website entfernt werden? Dann klicken Sie bitte auf "Bei Audible melden".

Abbrechen

Vielen Dank!

Wir werden die Rezension prüfen und das Nötige veranlassen.