Keine Rezension mehr von Reinhard

Sie erhalten keine weiteren Empfehlungen basierend auf den Rezensionen und Bewertungen dieses Hörers.

Sie können diesem Hörer jedoch jederzeit wieder folgen.

OK

You now follow Reinhard

Sie erhalten fortan Benachrichtigungen sobald dieser Hörer eine neue Rezension schreibt sowie Empfehlungen basierend auf der Bibliothek oder den Tipps des Hörers.

Falls Sie dem Hörer nicht mehr folgen möchten, können Sie dies jederzeit rückgängig machen.

OK

Reinhard

Gols, Österreich

Bewertungen
43
Rezensionen
12
Ich folge
0
Mir folgen
0
Mal mit
„hilfreich“
bewertet
68

  • Astrologischer Blick ins Jahr 2014: Ruhe bewahren - Aufräumen - Durchstarten

    • ungekürzt (02 Std. 03 Min.)
    • Von Silke Schäfer
    • Gesprochen von Silke Schäfer
    Gesamt
    (10)
    Sprecher
    (7)
    Geschichte
    (7)

    Im ersten Halbjahr werden wir mit außergewöhnlich vielen rückwärts laufenden Konstellationen und Loslassthemen konfrontiert und erleben einen...

    Reinhard sagt: "Lebendige Astrologie 2014"
    "Lebendige Astrologie 2014"
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte

    Schritt für Schritt durchs Jahr 2014 und am Puls der Raum-Zeit durch die astrologische Linse des Himmels-auf-Erden betrachtet.
    So bekommen wir ein konkrete Ahnung von dem, was ist bzw. sein sollte, wenn wir am kreativen Gestalten und Entfalten unserer eigenen als auch unserer Mitwelt aktiv teilnehmen bzw.das vielleicht auch nicht tun ...

    Soviel sei verraten: das erste Halbjahr 2014 wird für uns alle heavy und spielt insgesamt im Spannungsbogen zwischen selbstzerstörerischen Kriegen/Unternehmungen und einem kooperativen und harmonischen Aufbruchs- Weiterentwicklungs- und Entfaltungsgeschehen der Menschheit. Möge die göttlich-liebevolle Weisheit im Menschen diesbezüglich siegen und die Oberhand behalten. Im zweiten Halbjahr setzt wieder eine allgemeine dynamische Vorwärtsentwicklung der Menschheit ein. Kommt aber darauf an, wie die Ausgangsbasis des Ersten Halbjahres ausschauen wird.
    Dieses aktuelle und dynamische kosmische Kräftepotential spiegelt sich sehr anschaulich in den entsprechenden astrologischen Symbolen wider, und die daraus abgeleiteten inhaltlichen Deutungen präsentiert Frau Silke Schäfer im Rahmen ihres Astrologischen Vortrages auf eine geistig ausgezeichnet reflektierte und sehr amüsante Art und Weise. Alles zusammengenommen ergibt das ein sehr erkenntnisreiches und ebenfalls sehr unterhaltsames zweistündiges Hörvergnügen zum mindestens noch einmal Hören;-)!

    2 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich.
  • Die chinesische Gnosis - Teil 1: Kommentare zum Tao Teh King

    • ungekürzt (04 Std. 32 Min.)
    • Von Jan van Rijckenborgh
    • Gesprochen von Bianca Blessing, Wolfgang Blessing
    Gesamt
    (3)
    Sprecher
    (3)
    Geschichte
    (3)

    Die Gnosis ist universell; weder Zeit noch Raum begrenzen sie. Sie ist in der Weisheit aller Jahrhunderte und aller Völker enthalten...

    Reinhard sagt: "So klingt das Tao Te King!"
    "So klingt das Tao Te King!"
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte

    Eine ganz ausgezeichnet gute Tao Te King Übersetzung und Kommentierung für unsere Zeit! So klingt das Tao Te King wahrhaftig und wirklich ... !

    1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich.
  • Joyland

    • ungekürzt (09 Std. 04 Min.)
    • Von Stephen King
    • Gesprochen von David Nathan
    • Whispersync for Voice verfügbar
    Gesamt
    (1058)
    Sprecher
    (775)
    Geschichte
    (762)

    Auf verhängnisvolle Weise kreuzen sich in einem kleinen Vergnügungspark die Wege eines untergetauchten Mörders und eines Kindes...

    kgr sagt: "Kein Horror-Schocker... na ein Glück auch!"
    "joyland ..."
    Gesamt

    ein kunstwerk, das für sich selbst spricht!
    mit stephan king und david nathan zusammen
    ergibt das mindestens 6 punkte, wenn das möglich wäre;-)!

    6 von 15 Hörern fanden diese Rezension hilfreich.
  • Der Engel Esmeralda: Neun Erzählungen

    • ungekürzt (07 Std. 20 Min.)
    • Von Don DeLillo
    • Gesprochen von Christian Brückner
    Gesamt
    (8)
    Sprecher
    (5)
    Geschichte
    (6)

    Die Karibik, Griechenland, Manhattan, ein Gefängnis für Witschaftsdelikte und das Weltall sind die Schauplätze...

    Reinhard sagt: "Wwunderbare und feinsinnig gesponnene Geschichten"
    "Wwunderbare und feinsinnig gesponnene Geschichten"
    Gesamt

    In diesen sehr feinsinnig gesponnen Lebens- und Liebesgeschichten blitzt das Wunderbare einer höheren Macht immer durch, - ganz egal, ob sie sich um einen Engel drehen, oder um die aktuelle Finanz- und Wirtschaftskrise.
    Christian Brückner bringt mit seiner markanten Stimmen und mit seiner besonderen Vorlese-Kunst dieses Wunderbare wunderbarst zum Strahlen und zum Wirken, und wer Geschmack daran findet, wird dieses literarische Perle und die Art und Weise ihrer Vortrags-Interpretation durch Christian Brückner sehr mögen, - vielleicht sogar lieben! Von mir gibt es dafür "nur" 5 Punkte!

    1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich.
  • Dein totes Mädchen

    • ungekürzt (09 Std. 16 Min.)
    • Von Alex Berg
    • Gesprochen von Detlef Bierstedt
    • Whispersync for Voice verfügbar
    Gesamt
    (85)
    Sprecher
    (44)
    Geschichte
    (46)

    Caroline kann es immer noch nicht glauben, dass ihre Tochter Lianne tot ist. Ein tödlicher Verkehrsunfall hat die 26-Jährige aus dem Leben gerissen...

    ottifanta sagt: "Alex Berg von einer ganz anderen Seite"
    "Eine Geschichte, die noch lange nachklingen wird"
    Gesamt

    Ein übermächtiger Großvater zerstört mit seinem herz- und kaltlosen Ego-Wahn,
    die zukünftigen Lebenwege seiner Enkelkinder und deren engsten Freunde. Doch am Schluss siegt im späteren Leben der Kinder, trotz Unbewusstheiten und Unkenntnissen, Leiden und Schmerzen, Ängste und Zweifel, Schuld und Sühne und sogar Sterben und Tod aus der Lebenserfahrung der inneren Weisheit, der Lebenswahrheit und der Lebenserkenntnis heraus die Liebe, wenn auch in einem untröstlichen Finale! Wie das vor sich gehen kann, das führt uns mit seiner brillanten Sprache , die die schwedische Landschaft, die Charaktere der Personen seelisch tief, einfühlsam und plastisch wie echt und realitätsnah präsentiert, der Autor vor unser geistiges Auge. Detelf Bierstedt macht daraus mit seiner besonders glanzvollen Lesung noch zusätzlich ein besonders herausragendes, äußerst gelungenes und sehr genussvolles Kopfkino, bei dem er die Zuhörer immer mehr und mehr wie aktive Beobachter in die Geschichte mit hineinzieht, so als ob sie, wirklich drinnen stehen und mit den Personen der Geschichte mitgehen, mitdenken, mitfühlen und mitleben würden. In Summe, eine Hörbuch-Geschichte, die noch lange in der Seele nachklingen wird; ... und daher 5 Punkte mindestens!

    5 von 5 Hörern fanden diese Rezension hilfreich.
  • Inferno

    • gekürzt (07 Std. 19 Min.)
    • Von Dan Brown
    • Gesprochen von Wolfgang Pampel
    Gesamt
    (61)
    Sprecher
    (32)
    Geschichte
    (31)

    Dante Alighieris "Inferno" gehört zu den geheimnisvollsten Schriften der Weltliteratur. Ein Text, der vielen Lesern noch heute Rätsel aufgibt...

    Robert Berger sagt: "Doch lieber das Buch?"
    "Ungenügende Aufnahme"
    Gesamt

    Warum muss man hier den Sprecher ständig nach Luft schnappen hören?!
    Das stört furchtbar ab der ersten Minuten an und nimmt auch im weiteren Verlauf kein Ende. Ich habe jetzt ca. 15 Minuten zugehört, und ich weiss nicht ob ich jemals das Ende dieser schrecklichen Hör-Buch-Vorführung wirklich erleben werde?
    Zum Inhalt des Buches kann ich noch keine Meinung abgeben ...

    17 von 34 Hörern fanden diese Rezension hilfreich.
  • Himmelstiefe (Zauber der Elemente 1)

    • ungekürzt (16 Std. 43 Min.)
    • Von Daphne Unruh
    • Gesprochen von Julia Stöpel
    • Whispersync for Voice verfügbar
    Gesamt
    (341)
    Sprecher
    (225)
    Geschichte
    (227)

    Kühle Morgenluft und ein rosa verfärbter Himmel über Berlin. Vor Kira (17) liegt der erste Tag des letzten Schuljahres. Als sie sich ausrechnet...

    H. sagt: "Phantasievoll"
    "Die Story des ersten weiblichen Avatars."
    Gesamt

    Dieser Roman erscheint mir als die Selbstentdeckungsgeschichte eines weiblichen Avatars, der/die auf seiner/ihrer Entwicklungsreise Macht über den eigenen und universellen Geist und die fünfach differenzierten Licht-Energien der natürlichen kosmischen Form-, Gestaltungs- und Wirkelemente innerhalb von Zeit und Raum in der realen und außerhalb von Raum und Zeit in der magischen Welt entwickelt. Soweit die Quintessenz der Geschichte, die sich über die zusammenhängende Fäden der spannend inszenierten Handelungssträngestep by step entwickelt und entfaltet.Die ersten 2/3 der Geschichte wirken wie die Einführung, wo die Figuren mehr oder weniger ausführlich in ihrem Zusammenspiel vorgestellt werden. Erst im letzten 1/3 verdichten sich die Ergnisse und es nimmt die Handlung richtig Fahrt auf. So erweckt das Ende des 1sten Teils den Eindruck, dass erst jetzt die Story erst heiss zu werden beginnt. Somit erwarte ich mit Vorfreude und Neugier die Fortsetzung des fantastischen Weges des ersten mir bekannten weiblichen Avatars. Deshalb vorerst einmal 4 Bewertungspunkt mit der Hoffnung auf die Möglichkeit einer weiteren Steigerung mit dem und im nächsten Fortsetzungsteil ...;-)!

    14 von 19 Hörern fanden diese Rezension hilfreich.
  • Sterne: Wie das Licht in die Welt kam

    • ungekürzt (08 Std. 44 Min.)
    • Von Harald Lesch, Jörn Müller
    • Gesprochen von Harald Lesch, Jörn Müller
    Gesamt
    (70)
    Sprecher
    (48)
    Geschichte
    (45)

    Der Nachthimmel über unseren Köpfen fasziniert uns mit seiner fantastischen Vielfalt von Abermilliarden Sternen, aber was ist ein Stern überhaupt...

    A. Leonhardt sagt: "Keine leichte Kost, aber unglaublich spannend..."
    "Ein erweiterter Blickwinkel!"
    Gesamt

    Den Autoren dieses Buches möge im Hinblick auf die Astrologie, über die hier ziemlich negativ herzgezogen wird, gesagt sein, dass die energetischen Einflüsse aus dem Kosmos zu unserem Sonnensystem zuerst von unserem Muttergestirn, der Sonne, aufgenommen werden, um dann spezifische selektiert, bewertet, gerägt und gebündelt über Ihre Lichtstrahlbahnen an Ihre Planetenkinder weitergeben zu werden. Das betrifft auch ganz konkret alle speziellen Energiepotentiale, die geformt durch die kosmischen Tierkreiszeichen (Energiemodulatoren) an unser Sonnensystem weitergereicht werden!

    Zuerst gelangen diese zur Sonne, und werden dann von diese entsprechend aufberetiet an Ihre Planeten über die Lichtbahnen zur planetarischen Verarbeitung und Verwertung versendet. Umgekehrt funktioniert der Weg genauso - von den Planeten zuerst hauptsächlich zur Sonne und von dieser dann wieder weiter in den Kosmos hinaus. Da gibt es schon eine entsprechend harmonische und geordnete Hierarchie, im Bereich des energetischen Informationflusses!
    Ausserdem ist es wichtig zu verstehen, dass Energie eben auch Träger von quantitativer und qualitativer Information ist. Alos die Formel E ist M mal C Quadrat stimmt also so nicht ganz, denn der Faktor Information/Sinn/Bedeutung muss in dieser Gleichung noch besonders mitberücksichtigt werden. Ist dies erfolgt, vereinigen sich wieder Astronomie und Astrologie zu einer erkennbaren, verstehbaren, bedeutsamen und echt sinnvollen ganzheitlichen Wirk-, Gestatlungs- und Aussageeinheit!
    In Bezug auf die Astrologie heißt das ganz zentral, dass in der astrologischen Betrachtung immer die Beziehung in dieser Reihenfolge Sonne - Tierkreizeichen - Erde wesentlich ist und nicht "nur" die Relation Tierkreiszeichen - Erde. Insofern passen auch die 12 Sonnen-Tierkreiszeichen weiterhin ganz gut, unabhängig von der Kreiselbewegung der Erde und der Stellung und Ausrichtung zu den Tierkreiszeichen, die bedeutungs- und wirkmäßig wirklich vernachlässigbar ist. Im Vordergrund der astrologischen Betrachtung steht also immer das tragende Verhältnis der Sonne zu den Tierkreiszeichen und der Sonne zur Erde!!! Und danach richten sich dann die weiteren nachfolgenden einzelnen und auch zusammenwirkenden astrologisch-symbolischen Sternenkreis- und Planetenaspekte und - Tierkreisphänomene aus ...

    Sonst ist das Buch von der fachlichen Information und Kompetenz ganz brauchbar, aber in einem, wie mir scheint, zu verspielten, freudig gespielten und allwissenden Ton vorgetragen. Nun letzteres ist aber sicher auch eine rein individuelle Geschmackssache.

    0 von 39 Hörern fanden diese Rezension hilfreich.
  • Bluff!: Die Fälschung der Welt

    • ungekürzt (05 Std. 53 Min.)
    • Von Manfred Lütz
    • Gesprochen von Manfred Lütz
    Gesamt
    (51)
    Sprecher
    (24)
    Geschichte
    (25)

    Das Gefühl, im falschen Film zu sein, kennt jeder. Manipuliert, getrickst, gefälscht wird, wo wir hinsehen: die geschönten Bilanzen der Finanzwirtschaft...

    Emily sagt: "Gut gelesen, Inhalt mager und missionarisch"
    "Brauchbare Gesellschaftsanalyse"
    Gesamt

    Mit meiner Titelüberschrift ist für mich über dieses Hörbuch schon alles gesagt:
    Gute Gesellschaftsanalyse mit viel klarem Durchblick aber Lösungsvorschläge präsentiert der Autor nicht wirklich. Manches Mal finde ich seine Kritik auch überzogen, vor allem im Bereich Esoterik. Da wird selbst die Kritik ein bisschen vorurteilsgebunden schwammig und wenig überzeugend glaubwürdig. Warum das so sein kann? ... Wahrscheinlich fehlt dem Autor hier wirklich die umfassende Umsicht , der umfassende Einblick und der ebenso umfassende Durchblick. Fundierte seriöse Astrologie kann jedem Menschen sein eigenes mitgegebenes göttlich-individuelles und menschliches Sein auf eine wunderbare geistig erhellende Art und Weise aufschlüsseln und ihm Anlagen, Talente und Lebensrichtungen sehr gut bewusst machen. Natürlich muss man lernen diese Fähigkeit der astrologischen Sicht und des astrologischen Verstehens auch intensiv und umfassend zuerst einmal theoretisch erlernen und dann in und über die Erfahrung für sich selbst konzentriert prüfen, reinlich klären und präzise festigen. Da fehlt diesem Buch einiges an echter geistiger und spiritueller Weite und Tiefe. Aber in anderen Bereichen wie z.B. den Medien und der Finanz finde ich seine Analysen ziemlich passend.
    Das Höchste meiner Gefühle gewährt also 3 Punkte;-)!

    6 von 11 Hörern fanden diese Rezension hilfreich.
  • Verdächtige Geliebte

    • ungekürzt (09 Std. 44 Min.)
    • Von Keigo Higashino
    • Gesprochen von Olaf Baden
    • Whispersync for Voice verfügbar
    Gesamt
    (105)
    Sprecher
    (31)
    Geschichte
    (31)

    Ishigami, der Mathelehrer, gegen Dr. Yukawa, den Physiker: Die beiden haben seit Langem eine Rechnung miteinander offen...

    Reinhard sagt: "Eine Love-Story ohne eine Love-Story zu sein"
    "Eine Love-Story ohne eine Love-Story zu sein"
    Gesamt

    ...und doch muss die Macht der Liebe in dieser überraschend frischen Roman-Krimi-Geschichte über viele Umwege marschieren, und kann und darf notgedrungen auch vor Mord nicht halt machen,um am Schluss doch ins Ziel ihrer seelisch bestimmten Liebes-Vereinigung zwischen Frau und Mann, zwischen Seelen-Partner, zu gelangen.

    Da ist ein körperlich schöne und intelligente Frau, die aus seelischer Notwehr einen Mord begeht und da ist ihr kongenialer männlicher Partner , dessen genialer Geist in die Schönheit der Frau aber auch in die Schönheit der mathematischen Formen verliebt ist, der seiner Liebe ein hieb- und stichfestes Alibi kreiert, indem er sich dabei selbst straffällig macht, ohne dass darüber vorerst wer etwas ahnt und weiss.. Mehr verraten möchte ich aber zum Inhalt der Geschichte hier nicht, sonst würde ich damit vielleicht mehr Spannung rausnehmen als eine zu erzeugen;-)!

    Ansonst ist dieser Roman-Krimi stilistisch sehr erfrischend geschrieben, wobei der Erzähler zwar die Handlungsfäden zieht und die wechselnden Szenen verknüpft aber im Vordergrund stehen die Figuren, die auch die Erzählung der Geschichte mit Ihren Dialogen und Gesprächen und Sprachhandlungen weitertragen und -bringen und sich dadurch auch selbstredend als Figur ausführlich charakterisieren

    Der Sprecher fühlt und fügt sich sehr gut in die verschiedene Charakterrollen der Romanfiguren ein und präsentiert diese sehr authentisch und glaubwürdig in allen ihren menschlich vielfältigen und facettenreichen seelischen Höhen und Tiefen und bewusst-egoistischen und verstandesmäßigen Verschleier- und Entschleierungs-Taktiken, wobei man den Sinn dafür nicht verliert, dass hier immer auch eine "höhere Liebes-Macht" die Geschicke der Handelnden strickt und diese an den Fäden ihres bewussten und auch über-bewussten Handlungsspielraumes zieht, fügt und ins Ziel führt.

    Ich hatte nach kurzer Zuhör-Zeit bald den sehr lebendigen Eindruck als wäre ich selbst als Romanfigur zuschauend, zuhörend, miterlebend und mitfühlend direkt konkret und aktiv in dieser spannenden und hoch-romantischen Geschichte mitten drinnen und aktiv mit dabei. Was will man mehr von einem guten Buch ... und deshalb von mir 5 Sterne!

    13 von 13 Hörern fanden diese Rezension hilfreich.

Missbrauch melden

Entspricht diese Rezension nicht unseren Richtlinien für Rezensionen oder ist in anderer Weise unzumutbar und sollte deshalb von unserer Website entfernt werden? Dann klicken Sie bitte auf "Bei Audible melden".

Abbrechen

Vielen Dank!

Wir werden die Rezension prüfen und das Nötige veranlassen.