Keine Rezension mehr von ron0903

Sie erhalten keine weiteren Empfehlungen basierend auf den Rezensionen und Bewertungen dieses Hörers.

Sie können diesem Hörer jedoch jederzeit wieder folgen.

OK

You now follow ron0903

Sie erhalten fortan Benachrichtigungen sobald dieser Hörer eine neue Rezension schreibt sowie Empfehlungen basierend auf der Bibliothek oder den Tipps des Hörers.

Falls Sie dem Hörer nicht mehr folgen möchten, können Sie dies jederzeit rückgängig machen.

OK

ron0903

Deutschland

Bewertungen
3
Rezensionen
2
Ich folge
0
Mir folgen
0
Mal mit
„hilfreich“
bewertet
14

  • Das Lied von Eis und Feuer 20

    • ungekürzt (12 Std. 56 Min.)
    • Von George R. R. Martin
    • Gesprochen von Reinhard Kuhnert
    Gesamt
    (705)
    Sprecher
    (353)
    Geschichte
    (349)

    Nach dem missglückten Giftanschlag auf Daenerys und ihrem rätselhaften Verschwinden auf ihrem Drachen Drogon herrscht in Meereen...

    Hardy sagt: "Endlich wieder vereint..."
    "und wieder heißt es warten..."
    Gesamt

    Seit nunmehr drei Jahren bin ich treuer Hörer dieser Reihe und selbst nach dem zwanzigsten Teil muss ich sagen das die Story nicht abflacht wie bei vielen anderen Romanreihen sie wird mit jedem einzelnen Teil besser.
    George R.R. Martin ist es gelungen das ich nach zwölf Stunden alles dafür getan hätte zu wissen wie es weitergeht mit all den Figuren und Charakteren die ich inzwischen mehr als liebgewonnen habe.
    Man hat das Gefühl Teil des Buches zu sein, ein Effekt der bei mir bereits im ersten Teils und seit dem zuverlässlich innerhalb weniger Sekunden bei jedem weiteren Teil eingetreten ist.
    Der zwanzigste Teil bildet dabei keine Ausnahme, er ist gewohnt unterhaltsam, wenige actionlastige Kapitel, dafür aber mit tiefgehenden Charakteren, Manipulationen und den gewohnt überraschenden Wendungen die man nicht vorhersehen kann.
    Der einzigen Negativpunkte dieser Reihe sind ein enormer Suchtfaktor gepaart mit einer unglaublichen Zeitspanne zwischen den einzelnen Teilen die durch die Übersetzung (hier nocheinmal ein großer Dank an Audible und Hernn Kuhnert das sie die alte Übersetzung größtenteils beibehalten haben) noch verschlimmert wird.
    Bleibt nur zu hoffen das die Serie bald fortgesetzt wird und die deutsche Übersetzung nicht allzu lange auf sich warten lässt.
    Diese Serie hat fast schon automatisch 5 Sterne verdient.

    12 von 12 Hörern fanden diese Rezension hilfreich.
  • Department 19: Die Mission

    • ungekürzt (15 Std. 35 Min.)
    • Von Will Hill
    • Gesprochen von Dietmar Bär
    Gesamt
    (283)
    Sprecher
    (73)
    Geschichte
    (76)

    Jamies Leben wird nie wieder dasselbe sein. Sein Vater tot, seine Mutter vermisst und er selbst von einem Hünen namens Frankenstein entführt...

    Martin sagt: "schwer durchzustehen..."
    "Kann mich meinen Vorrednern nur anschließen"
    Gesamt

    Zuallererst, das Buch hat durchaus das Potential zu einer guten Reihe zu werden (auch wenn es leider etwas dauern wird bis der zweite Teil rauskommt.)
    Das Buch an sich ist eine Mischung aus bekannten Horrorgeschichten (insbesondere während der Rückblenden), Actionszenen und den unvermeidlichen Grundbausteinen moderner Fantasy.
    Was es deutlich von der Konkurenz abhebt sind die zum Teil sehr guten Ideen des Buches gemischt mit bekannten Details (dem einem oder anderem dürfte die Pflockwaffe bekannt vorkommen.) Manche Figuren wirken am Anfang etwas unausgefeilt aber das legt sich wenn in späteren Kapiteln mehr auf die Vergangenheit eingegangen wird.
    Für mich war es eines der besseren Hörbücher der letzten Monate, nicht überagend aber seine vier Sterne auf alle Fälle wert.

    2 von 7 Hörern fanden diese Rezension hilfreich.

Missbrauch melden

Entspricht diese Rezension nicht unseren Richtlinien für Rezensionen oder ist in anderer Weise unzumutbar und sollte deshalb von unserer Website entfernt werden? Dann klicken Sie bitte auf "Bei Audible melden".

Abbrechen

Vielen Dank!

Wir werden die Rezension prüfen und das Nötige veranlassen.